Archiv für 13. September 2005

mario wird 20

“it’s a me! mario! it’s a me! mario! it’s a me! mario!”

mario

jaja, schon gut, nintendo hat es nicht vergessen. heute ist nämlich OFFIZIELL der geburtstag eines gewissen klempners, der in seiner freizeit mit seinem schwulen bruder luigi auf die suche nach der verschollenen prinzessin mundstuhl, ähh, toadstool geht und dabei ohne ende koopas und warios und was weiss ich noch alles mit hasenohren oder superman-cape aus dem weg räumen muss, wobei ihm noch beizeiten ein grüner liliputaner-saurier mit riesen-klebe-zunge aus der patsche hilft.

ich erinnere mich, dass mir mario aber schon früher begegnet ist. wo war das noch, wo war das noch…ja, genau! es war in diesem brotkasten-dingensbumens, diesem, d-, nein, e-, ja, jetzt hab ichs: c64! ohne scheiss! es gäbe auch gar keinen komischen geräusche-machenden lsd-klempner, wenn dieser merkwürdige dumme affe nicht gewesen wäre! das spiel erschien das erste mal 1981 in japan, war ein arcade-game und mario hatte noch überhaupt keinen namen und seine freundin hiess pauline(!).

jedenfalls, schön, dass die marketing-abteilung nintendos den heutigen tag marios als seinen OFFIZIELLEN geburtstag ausruft. er ist also jetzt 20. wie kann das aber sein, wenn er im spiel mit schnauzer erscheint? tja, was man nicht vergessen darf: mario ist zwar eine japanische erfindung, der schauspieler aber italiener und die kommen ja bekanntlich bereits mit bart auf die welt.

was solls, happy birthday, mario, auf weitere freudenvolle jahre und nicht traurig sein, dass du mittlerweile stinklangweilig bist und von ratchet, clank, sonic und wie sie alle heissen abgelöst wurdest, immerhin hast du schon oft genug deine kleine gummibären-welt gerettet und uns in unserer kindheit unvergessliche stunden vor einem tragbaren schwarz-weiss-monitor beschert.

zur feier des tages ziehe ich mir nun 12 stunden am stück “super brooklyn” von den cocoa brovaz rein. die haben den sample von super mario damals, 2000, in ein rapstück konvertiert.

flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

gamer for life

im asiatischen raum gelten zocker teilweise sogar als prominente. nicht, dass das auch wünschenswert für deutschland oder europa wäre, aber es zeigt doch, wie akzeptiert und respektiert man als gamer in diesen kulturen ist. ein beispiel:

In Südkorea ist eSport gleichzeitig Volkssport: Es existieren allein fünf TV-Sender, die täglich Turniere übertragen. Spiele werden dort im Handel mit Porträtshirts der besten Pro-Gamer an Mann und Frau in nahezu jedem Alter gebracht. Bekanntester Spieler ist Yo-Hwan Lim, dessen eigener Fan-Cub fast eine halbe Million Mitglieder zählt. Allein in der letzten Saison soll Yo-Hwan Lim mit Sponsorenverträgen und Turniergewinnen 400.000 US-Dollar verdient haben.

quelle: spiegel.de

ich würde mich gerne einmal mit leuten aus diesem raum unterhalten, um nach ursachen für diese einstellung zu suchen. es muss noch andere gründe geben, als nur den, dass man sich permanent mit modernster technik auseinandersetzt.
der artikel vom spiegel ist übrigens nicht neu. das macht aber nichts, für games und culture sind auch magazine wie z.b. gee zuständig. oder eben wir.

flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

prince of persia: der film

prince of persia

wie digg berichtet wird es demnächst einen kinofilm zum videospiel-blockbuster “prince of persia” geben. produzenten des films sollen jerry bruckheimer (the rock, armaggeddon, staatsfeind #1) und john august (tim burton, titan a.e.) sein.

erstaunlich, wie hollywood immer aus videospielen klauen muss, um kasse zu machen. wohl keine eigenen ideen mehr wie? was solls, hoffentlich wirds was “ordentliches” werden.

prince of persia war nämlich einer meiner treuen begleiter auf einem dos-rechner aus dem jahre 1989. lang, lang ists her…

flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

Insert Coin!
  • Nǐmen hǎo!

  • Wir sind zockerseele.com, ein 1001% unabhängiges Online-Medium zum Thema Videogames.

  • Registriert Euch noch heute kostenlos und diskutiert mit oder bewertet Beiträge!

  • Wir suchen auch freiwillige Autorinnen/Autoren, also wieso macht Ihr nicht einfach mit?

  • 1UP, dass Ihr hier bei uns seid! Viel Spaß!

Chinese (Simplified)EnglishItalianJapaneseKoreaPortugueseSpanish


Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

flattr this!
Populär
Euer Senf
  • cipha: “Übrigens, warum wurde ich nirgendwo darauf hingewiesen, dass mein Betriebssystem und mein Browser...
  • xVipeR33: “Wenn du Echtbilder von Unfallopfern sehen möchtest, dann geh’ und arbeite für die DEKRA. Dann machst...
  • cipha: Erstmal großes SORRY und danke für alle Memes, LOLCATS, Pedobear und den ganzen anderen behämmerten...
  • xVipeR33: “Es ist das selbe /F/orum, das vor ein paar Monaten iPhone-User dazu gebracht hat ihre Geräte in...
  • cipha: Naja, also Geld bezahlt habe ich hierfür noch nie, aber ich kann nachfühlen, was du meinst. Deine...
  • Rene: Hallo! Finde den Artikel klasse! Er bringt fie selbe Meinung zum Ausdruck der ich auch bin, Hände weg von...
Shirt
  • Kaufe T-Shirt! Hilft uns auch! :-)
Werbung
PacSpam
Stats
  • Jetzt online: 5
  • Besucher heute: 217
  • Besucher gestern: 580
  • Gesamt: 1.571.200
  • "rok-rokin'!"
Credits
Created, Made & Maintained by AETHYX.COM
Kalender
Android
zockerseele.com bei Google Play zockerseele.com im App-Store von Amazon
zockerseele.com im Opera Mobile Store
Kategorien
Unterstützen! Support us!