Archiv für die Kategorie „Wii U“

screenshots: painkiller: hell and damnation

painkiller_hell_damnation

„Painkiller: Hell and Damnation“ ist ein Remake des Originals aus dem Jahr 2004, wird jedoch von The Farm 51 und nicht von Dreamcatcher/Nordic entwickelt.

Das Spiel ist in etwa ein „Doom“– oder „Quake“-Klon, mit dem Unterschied, dass die Thematik noch einen Tick düsterer ist. Es geht um Himmel und Hölle, Luzifer, Mittelalter und natürlich um das Killen von Unmengen an Monstern. Ein typischer Shooter eben, nichts für Zartbesaitete, aber auch nichts wirklich Intelligentes.

Anyway, es gibt erste Grafiken zu diesem Spiel, die herrlich hässlich sind, aber die meiste Zeit sind eben auch die Monster zu sehen:

12 screens, „Painkiller, Hell and Damnation“, via gamekyo.com.

Wann das Game kommt ist noch unklar, zum ersten Mal vorgestellt wurde es auch erst auf der diesjährigen E3 vor wenigen Monaten.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

trailer: tekken tag tournament 2

Ziemlich cooler und auch ungewöhnlich langer Trailer zu „Tekken Tag Tournament 2“.

Angeschnitten werden die 50+ Charaktere, die Mehrspieler-Optionen, Kämpfer-Anpassungen, etc.

Das insgesamt zehnte „Tekken“ erscheint bei uns in PAL-Gefilden am 14. September.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

preview: scribblenauts unlimited

screens: scribblenauts unlimited

„Scribblenauts“ ist ein durch und durch sympathisches Spiel. „Scribblenauts Unlimited“ nennt sich die neueste Iteration, das Gameplay soll aber weitestgehend das selbe bleiben: Wieder ist es der Held Maxwell, der Objekte manipulieren muss, die sogenannten „Starites“, um die Level zu packen. Dabei ist immer auch die Kreativität gefragt.

Einer der Hauptunterschiede wird diesmal sein, dass man eine große Überwelt spendiert bekommt. Als Spieler kann man so diverse Areale bereisen und Herausforderungen von NPCs annehmen. Durch kleinere Missionen gibt es kleine „Starites“, die man zusammensetzen muss, um richtige zu kriegen.

Eine erste Vorschau mit lustigen Screenshots findet man dort:

7 screens, „Scribblenauts Unlimited“, via games.kidsweb.com.

Die Vollversion wird wohl diesen Sommer kommen. Die Wii U-Version bringt noch einen 2-Spieler-Koop-Modus mit. Außerdem ist es das erste Mal, dass das Game auch auf einer großen Konsole erscheint und dementsprechend soll die Grafik ein wenig HD-mäßig sein.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

trailer: assassin’s creed 3

Auch dieser Trailer stammt von der diesjährigen E3.

Das Setting ist zur Zeit der amerikanischen Revolution angesiedelt, also so zwischen 1753 und 1783. Das wird auch im Video deutlich. Protagonist Ratonhnhaké:ton metzelt sich da durch das Schlachtfeld, aber da wir seine besten Freunde sind dürfen wir ihn auch einfach Connor Kenway nennen.

Bei uns in Europa erscheint der Titel am 31. Oktober, einen Tag nur nach dem NTSC-Release.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

screenshots: project cars

screens: project cars

„Project Cars“ ist ein Spiel, dass es ohne Einsatz einer zahlungswilligen Community gar nicht geben würde. Doch mit einer simplen Investition ist es nicht getan: Man kann auch begrenzt Einfluss auf den Entwicklungsprozess nehmen und erhält sogar ein wenig finanziellen Ausgleich nach Veröffentlichung des Spiels. Das sind alles sehr gute Ansätze und aller Ehren wert.

Im Kern handelt es sich um ein Racing-Spiel, mit einem Mischmasch aus echten Fahrzeugen und fiktiven, sowie echten und fiktiven Strecken. Die Grafiken dazu sehen bisher mehr als solide aus und wirken photorealistisch. Anschauen könnt ihr euch das dort:

23 screens, „Project Cars“, via gamekyo.com.

Das Spiel soll ab März 2013 erhältlich sein. Neben dem PC und der PS3 sowie der 360 als Plattform soll auch die noch nicht veröffentlichte Wii U bedient werden.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

screenshots: medal of honor: warfighter

screens: medal of honor: warfighter

Erst 2010 gab’s den Reboot der Shooter-Serie „Medal of Honor“ und zwei Jahre später ist es an der Zeit für den direkten Nachfolger „Medal of Honor: Warfighter“.

Im Single-Player wird die Story der „Tier 1“-Operators weitererzählt, es spielt in Afghanistan und basiert auf echten Geschichten der „Tier 1“. Der Multiplayer wird nicht von EA entwickelt, sondern von Danger Close Games. Beide Modi laufen auf der Frostbite 2-Engine von DICE, die bereits bei „Battlefield 3“ Verwendung fand.

Hier sind weitere Grafiken zum Spiel:

8 screens, „Medal of Honor: Warfighter“, via eurogamer.de.

Ein genaues Datum steht auch schon fest: Am 25. Oktober dürft ihr losballern.

Vorbesteller des Spiels erhalten übrigens automatisch die Limited Edition, die die U.S. Navy SEAL Tier 1 Sniper und McMillan Tac-300 sniper rifle umfasst; beide normalerweise erst erhältlich nach ca. 40 Stunden Spielzeit.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

preview: crysis 3

preview: crysis 3

„Crysis 3“ ist der direkte Nachfolger des 2011 erhältlichen „Crysis 2“ und läuft ebenfalls auf der CryEngine3.

In dieser Ausgabe kehrt Prophet nach New York zurück, wo er entdeckt, dass die Stadt sich unter einem riesigen Nanodome befindet, den die korrupte Cell Corporation errichtet hat. In diesem Dome gibt es weitere, die alle an Regenwälder erinnern und entsprechend muss sich Prophet auch an diese äußeren Begebenheiten anpassen. Dafür bekommt er einen neuen Hightech-Bogen spendiert, ein aufgerüstetes Nanosuit und diverse Alien-Technologie.

Die ersten Screenshots sind nun aufgetaucht:

5 mal „Crysis 3“, via eurogamer.de.

Zum ersten Mal soll mit der Wii U auch eine Nintendo-Konsole bedient werden.

Zum Release ist es noch eine ganze Weile: Der findet voraussichtlich im Frühjahr 2013 statt.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

screenshots (VI): dragon quest X

screens: dragon quest X

„Dragon Quest X“ sieht irgendwie zu niedlich aus. Trotzdem sind die Erwartungen an das MMORPG exorbitant riesig. Und: Es wird Geld kosten, Monat für Monat.

Die nun folgenden, aktuellen Grafiken, sind hingegen umsonst:

18 screens, „Dragon Quest X“, via nintendoeverything.com.

Neue Informationen gibt es nicht. Das ist bei einem Artikel, der nun schon die fünfte Fortsetzung nach sich zieht, auch schwierig. Und so warten wir weiter auf ein Datum und auf die Nachricht, dass am Ende für die „Dragon Quest“-Gemeinde alles gut wird…

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

screenshots (II): assassin’s creed 3

screens: assassins creed 3

Es gibt neues Grafikmaterial zu „Assassin’s Creed 3“:

9 screens, „Assassin’s Creed 3“, via gamekyo.com.

Zu sehen ist auch, was in den unterschiedlichen Collector Editions, die bei uns in Europa erscheinen werden, enthalten sein wird.

Inzwischen steht auch fest, wie der Hauptcharakter heißen wird: Ratohnhaké:ton. Keine Ahnung, wie man auf diese komplizierte Idee kommt, er selbst nennt sich im Spiel aber auch einfach nur Connor. Ein Halb-Engländer, Halb-Mohawk.

Die Story spielt, und auch das ist neu, zwischen 1753 und 1783. Der Krieg zwischen den Assassinen und den Templern hat inzwischen Kolonial-Amerika erreicht. Auf eurer Reise begegnet ihr ebenso historischen Figuren wie George Washington und Benjamin Franklin.

Der Release bei uns findet am 31. Oktober statt, einen Tag nach dem NTSC-Debüt.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

screenshots: darksiders 2

screens: darksiders 2

Die Story zu „Darksiders 2“ spielt zur selben Zeit als im Vorgänger. Nur diesmal übernehmt ihr die Kontrolle des apokalyptischen Reiters Tod und nicht dessen Bruder Krieg. Als Spielfläche dient diesmal ein ganzes Netz an Karten, das insgesamt ca. doppelt so gross wie im ersten Teil sein soll.

Auf eurer Reise werdet ihr zudem auf 12 Rüstungskategorien zugreifen können, über allerlei NPCs gibt es massig Missionen zu absolvieren und ihr werdet Opfer einer Intrige zwischen Himmel und Hölle, die auch die anderen Reiter mit reinziehen wird.

Die Grafik kann durchaus überzeugen:

8 screens, „Darksiders 2“, via eurogamer.de.

Das Hack’n’Slash-Action-Adventure von THQ und Vigil Games wird ab dem 29. Juni zockbar sein, nur drei Tage nach dem NTSC-Release.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

artwork: assassin’s creed 3

artwork: assassins creed 3

Wir sind alle wissbegierig auf „Assassin’s Creed 3“, dem Action-Adventure, Stealth-Open-World-Masterpiece und eierlegende Wollmilchsau aus dem Hause Ubisoft. Nun, der neue Charakter hat immer noch keinen Namen, es soll in Umfang und Ausmass größer und besser werden als seine Vorgänger und es spielt während der amerikanischen Revolution. Nichts sonderlich neu darunter… Doch halt!

Gameinformer wurde exklusives Artwork zugespielt:

11 mal Artwork, „Assassin’s Creed 3“, via gamekyo.com.

Und so hat es sich auch schon mit den aktuellen Neuigkeiten. Aber bis zum 30. Oktober ist es ja noch ein Stück, also Geduld haben und abwarten.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

screenshots: assassin’s creed 3

screens: assassins creed 3

„Assassin’s Creed III“ ist das insgesamt fünfte Spiel der Serie und wird einen neuen Protagonisten einführen anstatt auf Altair oder Ezio zu setzen. Das Setting ist zur Zeit der amerikanischen Revolution angesetzt. Bereits seit 2009 arbeitet Ubisoft an diesem Titel, der die Trilogie abschließen soll.

Erste offizielle Grafiken sind nun dazu erschienen, mit sehr viel Schnee:

13 screens, „Assassin’s Creed 3“, via gamekyo.com.

Da kommen sicher noch viel mehr Informationen durch die angesetzten Pressekonferenzen. Doch bereits ein Datum ist sicher: Das Game erscheint am 30. Oktober.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

screenshots (V): dragon quest X

screens: dragon quest X

Wenn Square Enix ein MMORPG macht muss man Zweifel haben. Die beiden Einträge der „Final Fantasy“-Reihe, „Final Fantasy XI“ und „Final Fantasy XIV“, wurden komplett gegen die Wand gefahren und waren im Genre-Bereich nicht einmal annähernd brauchbar. Man kann also nur hoffen und beten, dass sich mit „Dragon Quest X“ alles zum Guten wenden wird.

Die aktuelle Grafik-Bonanza zum Spiel zeigt das Schnappschuss-Feature, mit dem ihr Bilder machen und sie auf eine beliebige Website hochladen könnt, sowie diverse Actionszenen mit den Monstern:

20 screens, „Dragon Quest X“, via andriasang.com.

Wir warten immer noch auf ein definitives Datum für die Veröffentlichung. Die Screenshots sind zudem noch mit japanischen Texten, es ist also ebenfalls ungewiss, ob das Spiel im Westen zockbar sein wird.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

screenshots (IV): dragon quest X

screens: dragon quest X

Es wird ohne Frage spannend, ob „Dragon Quest X“-Zocker bereit sein werden ihre monatliche Benutzungsgebühr an Square Enix zu überweisen, überhaupt in westlichen Regionen. Das Spiel wird in Japan ziemlich überschätzt, wie wir finden. Alleine grafisch gibt es definitiv bessere Third-Party-Titel.

Aber überzeugt euch doch selbst:

18 screens, „Dragon Quest X“, via gamekyo.com.

Die nächste Beta steht an am 31. Januar. Ein genaues Datum, wann das Spiel im Handel zu haben sein wird, gibt es weder für Nippon, noch für den Rest der Welt.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

screenshots (III): ninja gaiden 3

screens: ninja gaiden 3

Tecmo Koei hat erneut Grafiken zu „Ninja Gaiden III“ veröffentlicht, diesmal mit Schwerpunkt auf den weiblichen Hauptcharakter, der euch im Game zur Seite stehen wird:

22 screens, „Ninja Gaiden 3“, via gamekyo.com.

Die Geschichte selbst stammt aus der Feder von Masato Kato, der bereits beim allerersten „Ninja Gaiden“ auf dem NES diese Arbeit übernahm. Daher werden wir im fertigen Spiel ein paar der Charaktere aus der Zeit wiedersehen.

Release bei uns im PAL-Land ist am 23. März.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

Insert Coin!
  • Nǐmen hǎo!

  • Wir sind zockerseele.com, ein 1001% unabhängiges Online-Medium zum Thema Videogames.

  • Noch heute kostenlos
  • Registrieren
  • und diskutiert mit oder bewertet Beiträge!
  • Wir suchen auch freiwillige Autorinnen/Autoren, also wieso macht Ihr nicht einfach mit?

  • 1UP, dass Ihr hier bei uns seid! Viel Spaß!

Chinese (Simplified)EnglishItalianJapaneseKoreaPortugueseSpanish

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

Flattr this!
Euer Senf
  • steamcsgoskin: nice! nice
  • cipha: And why are we here?
  • u4fifa images: Where were we?
  • cipha: Hey Napoli! Also so weit ich weiß kannst du deinen alten Account nicht löschen. Die Spiele bleiben mit deinem...
  • Nintendofan96: Mittlerweile dann schon 11 Jahre, Gruß
  • Napoli: Hi ich hoffe ihr könnt mir helfen Ich habe mir bo3 aus dem ps store heruntergeladen Jetzt habe ich einen...
Shirt
  • Kaufe T-Shirt! Hilft uns auch! :-)
Rückspiegel
  • 30.03.2016 Nix an diesem Tag vor einem Jahr o.O
Werbung
PacSpam
Stats
  • Jetzt online: 9
  • Besucher heute: 135
  • Besucher gestern: 208
  • Gesamt: 1.877.555
  • "rok-rokin'!"
Credits
Created, Made & Maintained by AETHYX.EU
Kalender
  • März 2017
    M D M D F S S
    « Feb    
     12345
    6789101112
    13141516171819
    20212223242526
    2728293031  
Android
zockerseele.com bei Google Play zockerseele.com im App-Store von Amazon
zockerseele.com im Opera Mobile Store
Kategorien