Archiv für die Kategorie „PC Gamez“

trailer: borderlands 2

Nicht, dass wir es vergessen hätten: „Borderlands 2“ erscheint bei uns am 21. dieses Monats und es sieht momentan schwer nach einem Spiel des Jahres aus.

Man wird wohl kaum mehr derbe & lustige Sprüche in einem Shooter erleben können. Manche vergleichen den Release sogar mit dem größten seit „Portal 2“; also was positive Kritiken angeht.

Wir halten uns da zurück, sind jedoch zuversichtlich, dass niemand enttäuscht werden wird. Dafür steckt einfach viel zu viel Kohle in dem Titel. We’ll see…

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

preview: omerta: city of gangsters

omerta_city_of_gangsters

Wer schon immer einmal Mitglieder des Ku-Klux-Klans mit einem Baseballschläger (oder anderen netten Waffen) vermöbeln wollte, der ist bei „Omerta: City of Gangsters“ genau richtig.

Das ist der Titel eines der neuesten Projekte von Haemimont Games, einem bulgarischen Studio mit Sitz in Sofia, die seit 1997 Spiele entwickeln. Zu den bekanntesten Releases zählt die „Tropico“-City-Simulations-Reihe.

Zu „Omerta“ ist wenig bekannt. Es soll noch dieses Jahr kommen und ist ein Mafia-Simulator, der zur Zeit der Prohibition in Atlantic City spielt. Genug Stoff also für ein actionreiches, aber auch lustiges Abenteuer.

Die ersten Grafiken sind dort zu finden:

9 screens, „Omerta: City of Gangsters“, via joystiq.com.

Zu haben dann nur für den PC. Obwohl: Haemimont hat öfter auch mal Releases für die 360 gemacht. Vielleicht wird das ja was, mal sehen.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

trailer (II): resident evil 6

Theatralisch, theatralisch:

„Resident Evil 6“ läuft ja auch ganz offiziell als dramatic horror video game.

Jedenfalls, allzu lange dauert es nicht mehr: Wenn alles passt, geht das Teil am 2. Oktober an den Start. Für PS3, 360 und auch den PC.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

screenshots: jet set radio hd

jet_set_radio_hd

„Jet Set Radio“ war schon ein geiles Spiel damals. 2000 für die Dreamcast erhältlich, gilt es als eines der ersten Games, das die Cel-Shading-Technik nutzte, was als kleine Revolution galt. Außerdem war das gesamte Graffiti-Zeugs da drin vom Banksy-Kollegen Inkie; authentischer konnte man kaum sein.

Die HD-Version gibt es ausschließlich als virtuellen Titel. Der komplette, fast schon legendäre Soundtrack, ist natürlich dabei, bis auf einen Song. HD-Grafik wird es dann geben, Online-Leaderboards und ein neues Kamera-System.

Der Release steht unmittelbar bevor, also schaut euch noch kurz vorher die aktuellsten Grafiken an:

15 screens, „Jet Set Radio HD“, via allgamesbeta.com.

Am 18. September kann man über PSN loslegen, die XBLA-Version folgt den Tag darauf. Die PC-Version erscheint über Steam. Geplant ist auch eine Veröffentlichung für iPhone und Android.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

screenshots: black mesa

screens_black_mesa

„Black Mesa“, ein legendärer Mod zu „Half Life“ (1998), macht derzeit öfter von sich reden. Das ist auch ganz gut so, denn schließlich ist unser erster Beitrag dazu auch schon wieder vier lange Jahre her.

Das Spiel ist momentan ein heißer Kandidat für Valves Greenlight-Programm und könnte, genügend Votes vorausgesetzt, sogar offiziell als Download über Steam erhältlich sein.

Die neuesten Grafiken zeigen die hervorragende Arbeit des 40-köpfigen Freiwilligen-Teams:

7 screens, „Black Mesa“, via allgamesbeta.com.

Macht euch bereit: Bereits am 14. September soll die erste Fassung als Download verfügbar sein. Also schön die Black Mesa Website im Auge behalten.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

trailer: a story about my uncle

Die Aufgabe war nicht einfach: Ein 11-Mann-Entwickler-Team der Söderton-Universität Schweden sollte mit der Unreal-Engine ein gewaltfreies First-Person-Game erstellen. Nur 11 Wochen später war „A Story about my Uncle“ fertig, ein Indie-Titel, der dieses Jahr sogar für die „Swedish Game Awards“ nominiert war.

Hier seht ihr den offiziellen Trailer.

Das Spiel ist kostenlos und kann hier heruntergeladen werden. Die offizielle Seite erreicht ihr unter http://astoryaboutmyuncle.com/.

Zocken!

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

screenshots: aliens: colonial marines

aliens_colonial_marines

Viel falsch machen kann man bei „Aliens: Colonial Marines“ eigentlich nicht. Prinzipiell kann man alles erfolgreich als Videospiel veröffentlichen, wo H.R. Giger in irgendeiner Form mitgearbeitet hat.

Der Shooter läuft mit der Red Ring-Engine, das ist eine Version der selben von Unreal 3, allerdings mit einem neuen Renderer.

Im Spiel wird man Zugriff auf die vielen legendären Waffen aus dem Film haben, etwa Shotgun oder Flammenwerfer. Auf ein HUD wird verzichtet.

Erste brauchbare Grafiken findet man hier:

8 screens, „Aliens: Colonial Marines“, via allgamesbeta.com.

Die Primärgegner sind natürlich Xenomorphs, die ekligen Viecher, die Giger entwickelt hat. Abgedeckt werden so ziemlich alle von „Alien 1“ bis „Alien 3“. Außerdem kommen noch unbekannte und bisher nie gesehene Xenomorphs, die Gearbox extra für das Game angefertigt hat.

Mit einem Release wird 2013 gerechnet: Am 12. Februar wird es so weit sein.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

mmorpg: shaiya

screens_shaiya

Wir stehen seit kurzem mit Aeria Games Europe in Kontakt. In Deutschland vertreiben die das kostenlose Fantasy-MMORPG „Shaiya“, das von SonoV Entertainment entwickelt wurde.

In dem Spiel gibt es zwei Parteien und zu Beginn muss man sich für eine entscheiden: Entweder die Allianz des Lichts oder der Bund des Zorns. Wie bei jedem großen MMORPG kann man danach die Spielfigur seinen Bedürfnissen anpassen (Geschlecht, Haare, Gesicht, Größe, etc.). Pro Seite warten dann sechs Klassen, als da wären:

* Verteidiger (Menschen) / Wächter (Nordein, auch Todesser genannt): Der typische Tank
* Kämpfer (Menschen) / Krieger (Nordein): Standard-Nahkampf
* Priester (Menschen) / Orakel (Vail): Healer
* Waldläufer (Elf) / Attentäter (Vail): Manipulator
* Bogenschütze (Elf) / Jäger (Nordein): Fernkämpfer
* Magus (Elf) / Heide (Vail): Magie

Massenhaft Screenshots könnt ihr dort finden:

142 screens, „Shaiya“ MMORPG, via aeriagames.com.

Das Game ist USK ab 16 und schon eine Weile draußen: 2007 wurde es von den Nutzern der Seite gameborder.com zum besten Gratis-MMORPG gewählt. Den Award für „Beste Grafik“ und den zweiten Platz für „Meiste Teilnehmer“ gab es im selben Jahr von MMOSITE.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

preview: dark witch

dark_witch

In Frankreich befindet sich anscheinend ein Big-Budget-Rollenspiel in der Mache. Der Titel lautet derzeit „Dark Witch“ und das Konzeptkunst-Stückchen oben ist bislang das einzige, das publik wurde.

Aber es gibt diverse Stellenausschreibungen zur Entwicklung des Games, deren Infos wir hier zusammenfassen:

* Fantasy-Rollenspiel mit hochdetailierten Rüstungen (500.000 Polygone pro Charakter)
* Budget über mehrere Millionen Euro
* Dark-Fantasy-Mittelalter-Setting
* für PC, MAC und Wii U
* Studio aus Montreuil, Paris

[via]

Mehr Details sollen zwischen Oktober und Dezember folgen.

Stay tuned! Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

trailer: cypher

„Cypher“ wird ein absoluter Ausnahme-Titel, schon allein wegen dem Genre: Es ist ein Text-Adventure(!).

Das bedeutet: Viel, viel lesen und viel Logik bzw. Einsatz der richtigen Befehle; nur so kommt man ans Ziel.

Die gezeigten fünf Minuten in dem Trailer gehören mit zum Allerbesten, was wir 2012 gesehen haben. Wenn man sich mal durchgeknobelt hat, kommt man zu atemberaubenden Zwischensequenzen, die den Spezialeffekten in „Blade Runner“ in nichts nachstehen.

„Cypher“ wird ein Cyberpunk-Must-Have. Doch eine Gefahr gibt es: Eventuell kommt das Spiel einfach 20 bis 30 Jahre zu spät…

Weitere Informationen: http://cabrerabrothers.com/. Das ist das argentinische Entwickler-Studio, das die Umsetzung des Spiels übernimmt.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

artwork: shadowrun returns

shadowrun_returns

„Shadowrun Returns“ wird MEGA: Indie-Produktion von Jordan Weisman, DRM-freier Download, Cyberpunk-Taktik-Rollenspiel(!) und auch noch für Linux erhältlich.

Ein paar knuffige Hintergründe, Charakter-Artwork, sowie das offizielle Poster findet man hier:

7 screens, „Shadowrun Returns“, via joystiq.com.

Auch wieder eines dieser exklusiven Kickstarter-Projekte. Starten wollte man mit 400.000$, die waren allerdings bereits nach 28 Stunden erreicht. Am Ende hatte man satte 1.896.000$ eingesammelt.

Wenn alles klappt, dann kommt das fertige Game im Januar raus. Kaufen!

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

trailer: battlefield 3: armored kill

In diesem Trailer zu „Battlefield 3: Armored Kill“ sehen wir das erste Mal tatsächliches Gameplay der enthaltenen vier Maps. Hinzu kommen noch sechs neue Vehikel und der „Tank Superiority“-Modus.

Erhältlich wird dieser DLC noch diesen Monat sein. Und im Dezember folgt dann noch DLC #4 mit dem Titel „Aftermath“.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

screenshots: the cave

the_cave

Ebenfalls von Sega stammt „The Cave“, wenngleich man hier mit Double Fine zusammenarbeitet. Das Spiel gehört zum Genre der Adventures und leiht sich diverse Elemente aus dem 1987er-Spiel „Maniac Mansion“.

Sieben Charakter-Klassen kommen dann, wobei man eine Gruppe aus drei zusammenstellen muss. Die Geschichte führt den Spieler durch ein Labyrinth mit vielen Tunneln. Objekte wird man außerdem sammeln können, ähnlich wie man das bereits bei „Metroid“ oder „Castlevania“ gemacht hat.

Neues Bildmaterial dazu findet sich dort:

12 screens, „The Cave“, via gematsu.com.

Diverse Genre-Größen sind hier an Bord, wie z.B. Ron Gilbert von LucasArts, Tim Schafer und Dave Grossman, die bereits bei „Day of the Tentacle“ oder den ersten „Monkey Island“-Adventures mitgeholfen haben. „The Cave“ hat also durchaus Potenzial.

Veröffentlicht wird das Game im Frühjahr 2013.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

screenshots: hell yeah! wrath of the dead rabbit

wrath_of_the_dead_rabbit

Von Arkedo und Sega stammt „Hell Yeah! Wrath of the Dead Rabbit“, ein abgedrehtes Jump’n-Run, das in der Hölle spielt.

Ihr seid Ash, ein Prinz dieser Hölle, ein Karnickel des Teufels. Und weil irgendein Vollhonk eure Photos im „Höllennet“ verbreitet, seid ihr sehr, sehr sauer.

Qualitativ sehr hochwertig sind die folgenden Screenshots:

20 screens, „Hell Yeah! Wrath of the Dead Rabbit“, via allgamesbeta.com.

Außerdem geht es dort quietschbunt zu; etwas, was man von der wahrhaftigen Hölle vielleicht nicht unbedingt erwartet hätte.

10 Level, 100 unterschiedliche Monster und 25 Mini-Spiele werden noch im Oktober für PC, PSN und XBLA als digitaler Titel zu haben sein.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

trailer: final fantasy XIV: a realm reborn

Square Enix zeigt Mut: „Final Fantasy XIV“ ist seit 2010 als MMORPG für den PC zu haben und hat vernichtende Kritiken bekommen. Trotzdem will man für 2013 den PS3-Port fertigmachen.

Und damit nicht genug: Mit „A Realm Reborn“ wird ein Relaunch des gesamten Spiels angepeilt, mit folgenden Änderungen: Überarbeitete Ingame-Karten, Implementierung einer neuen Grafik-Engine, weitere Optionen bei der Geschlechterwahl, ein überarbeitetes User-Interface, ein neues Server-System und PvP-Modus.

Die Beta dazu findet zwischen Oktober und Dezember statt. Hier sehen wir den ersten Trailer zum Reboot.

Die fertige Version erscheint zuerst für den PC, da die PS3-Ausgabe der Ursprungs-Version noch nicht fertig ist und sich verzögert.

Na dann: Viel Glück, Square!

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

Insert Coin!
  • Nǐmen hǎo!

  • Wir sind zockerseele.com, ein 1001% unabhängiges Online-Medium zum Thema Videogames.

  • Noch heute kostenlos
  • Registrieren
  • und diskutiert mit oder bewertet Beiträge!
  • Wir suchen auch freiwillige Autorinnen/Autoren, also wieso macht Ihr nicht einfach mit?

  • 1UP, dass Ihr hier bei uns seid! Viel Spaß!

Chinese (Simplified)EnglishItalianJapaneseKoreaPortugueseSpanish

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

Flattr this!
Euer Senf
  • steamcsgoskin: nice! nice
  • cipha: And why are we here?
  • u4fifa images: Where were we?
  • cipha: Hey Napoli! Also so weit ich weiß kannst du deinen alten Account nicht löschen. Die Spiele bleiben mit deinem...
  • Nintendofan96: Mittlerweile dann schon 11 Jahre, Gruß
  • Napoli: Hi ich hoffe ihr könnt mir helfen Ich habe mir bo3 aus dem ps store heruntergeladen Jetzt habe ich einen...
Shirt
  • Kaufe T-Shirt! Hilft uns auch! :-)
Rückspiegel
  • 07.12.2015 Nix an diesem Tag vor einem Jahr o.O
Werbung
PacSpam
Stats
  • Jetzt online: 8
  • Besucher heute: 140
  • Besucher gestern: 197
  • Gesamt: 1.851.331
  • "rok-rokin'!"
Credits
Created, Made & Maintained by AETHYX.EU
Kalender
  • Dezember 2016
    M D M D F S S
    « Dez    
     1234
    567891011
    12131415161718
    19202122232425
    262728293031  
Android
zockerseele.com bei Google Play zockerseele.com im App-Store von Amazon
zockerseele.com im Opera Mobile Store
Kategorien