Archiv für die Kategorie „PSP“

screenshots (II): lost heroes

screens: lost heroes

“Lost Heroes” ist schon jetzt Kult, was an der animehaften Grafik und den enthaltenen “Gundam”-Mechas liegt. Es ist so ein typisches Handheld-Game, wo man im Voraus schon weiß, dass die Engine einfach nicht mehr hergibt, also bringt man die Präsentation nicht ganz so ernst rüber. Auf der anderen Seite muss es so gameplay- und storytechnisch natürlich erst noch überzeugen.

Die neuesten Screens zum Game widmen sich dem Fähigkeiten-Baum: Zu Beginn des Spiels haben die Helden keine Macht und folglich auch keinerlei Fähigkeiten. Das ändert sich durch die Kämpfe und man bekommt für jeden besiegten Gegner AP (Ability Points), die dann in weitläufige Anpassungen gesteckt werden können.

Doch seht selbst:

57 screens, “Lost Heroes”, via andriasang.com.

Der Dungeon-Crawler wird aus der ersten Person gezockt und erscheint am 6. September in Nippon. Da die “Kamen Rider”- und “Ultraman”-Serie bei uns kaum jemand kennen dürfte, gehen wir derzeit nicht davon aus, dass das Spiel auch bei uns erscheint.

flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

screenshots: gundam age

screens: gundam age

Vom Mecha-Action-Rollenspiel “Gundam Age” wird es zwei Versionen geben: Universe Accel und Cosmic Drive. Scheinbar sind das die selben Games, allerdings mit exklusiven zusätzlichen Inhalten. Die unterscheiden sich dann in Art & Anzahl der enthaltenen Mechs.

Das Ganze ist eine Manga-Adaption der gleichnamigen Serie aus dem Jahr 2011. Seit Oktober wurden so bisher 50 Folgen im japanischen Fernsehen gezeigt.

Wir haben aktuelle Screenshots zum Spiel:

21 screens, “Gundam Age”, via anriasang.com.

Die Umsetzung für Namco Bandai übernimmt in diesem Fall das renommierte Studio Level 5. Wir gehen nicht davon aus, dass das Game auch zu uns kommt. Import-Fans können die Nippon-Version ab dem 9. August erwerben.

flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

preview: elminage

preview: elminage

Die Dungeon-Crawler-Serie “Elminage” ist im Westen weniger bekannt, wird in Japan jedoch recht häufig gespielt. Das Gameplay ist dem von “Etrian Odyssey” sehr ähnlich und daher sind die einzelnen Folgen hauptsächlich für Handhelds erschienen.

“Elminage – Ibun Aminomihashira” macht da wenig anders. Aktuelle Grafiken zum Spiel zeigen die Kämpfe und diverses Charakter-Artwork:

12 mal “Elminage”, via andriasang.com.

Der Grafik-Stil kann durchaus überzeugen, doch bleibt abzuwarten, ob das Game über Umwege den Weg in den westlichen Handel schafft. Bis dahin ist YouTube die wohl beste Quelle: Dort gibt es viele Videos zum Gameplay und auch diverse Intros.

flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

screenshots: lost heroes

screens: lost heroes

“Lost Heroes” ist ein Crossover aus “Ultraman”,“Kamen Rider” und “Gundam”. Aus insgesamt 15 Kämpfern stellt ihr hier eure vierköpfige Crew zusammen. Dann geht’s ab in die Dungeons, denn zum ersten Mal in der Geschichte der Serie wird das finale Produkt ein Dungeon-Crawler-RPG.

Ihr findet viele Screenshots, manche auch als Vergleich der 3DS- mit der PSP-Version gedacht, dort:

39 screens, “Lost Heroes”, via andriasang.com.

Ein Must-Have für jeden Otaku.

Ein genaues Datum für den Release steht nicht fest. Es soll aber definitiv noch 2012 erscheinen.

flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

screenshots (II): growlanser: wayfarer of time

screens: growlanser wayfarer of time

Das Taktik-Rollenspiel “Growlanser: Wayfarer of Time” ist crazy: Das Spiel verfügt über sage und schreibe 40 verschiedene Endings. Eigentlich ein PS2-Titel aus dem Jahr 2003, hat das Game im Westen bislang nie das Licht der Welt erblickt; doch das ändert sich nun mit dem PSP-Port.

Ähnlich wie “Diablo” ist das Teil ein Dungeon-Crawler, der aus der isometrischen Perspektive präsentiert wird. Auch zufallsgenerierte Dungeons gibt es. Das Ausrüstungssystem ist anders, wie man es eigentlich von Rollenspielen kennt: Ihr könnt zwei Teile an Rüstung tragen, eines davon ist die sogenannte “Ring Weapon”. Das ist eine Art Hochtechnologie und stellt sicher, dass euer Charakter verschiedene Waffen bekommt, die von seiner Persönlichkeit abhängen. Solche Ringe werden von diversen Gegnern fallengelassen. Insgesamt könnt ihr so 100 verschieden Typen finden, die eure Attribute boosten.

Hier steht der NTSC-Release bevor und deshalb hat Atlus neue Grafiken veröffentlicht:

13 screens, “Growlanser: Wayfarer of Time”, via gamekyo.com.

Das Spiel erscheint am 31. Juli.

Hier habt ihr noch einen Link zur inoffiziellen “Growlanser”-Fan-Community: http://growlanser-realm.com/.

flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

screenshots: time travelers

screens: time travelers

Nach dem ganzen Vorschau-Gedöns zu “Time Travelers” war es an der Zeit, dass Level 5 mal handfeste Screenshots liefert. Das haben sie nun auch gemacht, doch die sind nicht sehr zahlreich ausgefallen leider:

8 screens, “Time Travelers”, via gamekyo.com.

Wir sind gespannt auf das hochgepimpte Tokyo, die Technologie und Holographie dort und natürlich auch auf den riesigen Weltraumfahrstuhl.

Veröffentlicht wird das Ganze am 12. Juli in Japan und wir drücken fest die Daumen, dass der Titel auch zu uns kommt.

flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

screenshots (IV): digimon world re:digitize

screens: digimon world re:digitize

Kouhei Fujino macht diesen Monat eine kleine Manga-Serie zu “Digimon World Re:Digitize” im japanischen V Jump-Magazine. Das Spiel selbst erscheint am 19. Juli in Nippon für die PSP.

Die Handlung folgt darin einem 14-jährigen Jungen, der in die digitale Welt der populären Digimon transportiert wird, was sich als Online-Game entpuppt. Eure gezüchteten Viecher durchlaufen insgesamt fünf Stufen: Baby, Rookie, Champion, Ultimate und Mega. Orientieren wird man sich hier an “Digimon World”, wie bereits der Titel vermuten lässt. Auch das Gameplay ist dem sehr ähnlich.

Hier sind nochmal diverse Grafiken, die Namco/Bandai jüngst veröffentlicht hat:

30 screens, “Digimon World Re:Digitize”, via gamekyo.com.

Das Charakter-Design stammt übrigens von keinem Geringeren als Suzuhito Yasuda, der diese Aufgabe bereits beim legendären “Devil Survivor” der populären “Shin Megami Tensei”-Serie gemeistert hat.

flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

trailer: generation of chaos 6

Hier sehen wir acht Minuten Trailer und aktuelles Gameplay zu “Generation of Chaos 6″, dem Debüt-Titel von Super Spike.

Im fertigen Spiel gibt es 30 Level über sieben Kapitel verteilt. Zum ersten Mal wird bei den Kämpfen auch auf ein Echtzeit-Strategie-System gesetzt.

Das Game erscheint am 28. Juni in Nippon.

flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

screenshots (II): nayuta no kiseki

screens: nayuta no kiseki

Falcom hat neue Grafiken zu “Nayuta no Kiseki” veröffentlicht. Sie zeigen vier neue Charaktere, vier neue Abschnitte der Spielwelt und auch das Jahreszeiten-System.

Mit Letzterem sind auch unterschiedliche Quests verbunden. Ein Beispiel: Um eine spezielle Frucht zu ernten muss erst der Samen gefunden werden und anbauen muss man das Ding auch noch selber. Also macht ihr Gebrauch von den beiden Jahreszeiten Frühling und Sommer, um an das Goodie zu kommen.

Hier der Link zu den Grafiken:

19 screens, “Nayuta no Kiseki”, via andriasang.com.

Das Game gehört zur “Trails”-Serie und wird trotzdem eigenständig sein. Ein genaues Datum existiert noch nicht, die Vollversion soll jedoch noch 2012 in die japanischen Läden kommen.

flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

screenshots: unchainblades EXXIV

screens: unchainblades EXXIV

“UnchainBlades EXXIV” ist der offizielle Nachfolger zu “UnchainBlades ReXX”, einem Rollenspiel aus dem Hause FuRyu für PSP und 3DS. Das Spiel gibt es bereits seit Juli 2011 in Japan und ist seit Frühjahr 2012 auch als NTSC-Version zu haben.

Vom Erfolg dieser Version wird abhängen, ob der Nachfolger im Westen überhaupt als Veröffentlichung in Betracht kommt. Grafiken zum neuen “UnchainBlades” sind bereits erhältlich:

22 screens, “UnchainBlades EXXIV”, via andriasang.com.

Es handelt sich hier um einen klassischen Dungeon-Crawler in aufgehübschter 2D-Optik.

Am 21. Oktober kommt das Spiel in den japanischen Handel.

flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

preview (II): time travelers

preview: time travelers

“Time Travelers” ist ein Spiel aus dem Hause Level 5, das explizit keinem Genre angehört. Es soll wohl irgendwie um Zeitreisen gehen (Überraschung!), außerdem erwartet uns laut Hersteller eine große Ingame-World.

Die Story ist ziemlich abenteuerlich: 2013 erscheint ein schwarzes Loch am Himmel, das durch eine Riesen-Explosion ganz Tokyo verwüstet und viele Menschenleben kostet. 18 Jahre später, also 2031, passiert etwas noch sehr viel Schlimmeres mit weitaus größeren Auswirkungen.

Die zweite Vorschau dazu stellt die Hauptfiguren vor:

13 screens, “Time Travelers”, via gamekyo.com.

Eine Demo davon liegt der Spielesammlung “Guild 01″ bei. Die Veröffentlichung von “Time Travelers” findet auf sämtlichen aktuellen Handheldkonsolen am 12. Juli statt; jedoch erstmal nur in Japan.

flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

screenshots (III): gungnir

screens: gungnir

In “Gungnir” steuert man den Abenteurer Julio Ragwell, der, eigentlich direkt der gleichnamigen nordischen Mythologie folgend, in den Besitz einer heiligen Lanze gelangt, die den nordischen Kriegsgott beheimaten soll.

Nach wie vor sind das die bisher veröffentlichten, dürftigen Fakten. Die aktuellen Screens zeigen auch einmal mehr, dass es sich um einen geistigen Verwandten von “Disgaea” handeln dürfte. Bitte hier entlang:

8 screens, “Gungnir”, via joystiq.com.

Das Spiel erscheint am 12. Juni in den USA. Ob es auch bei uns in Europa erhältlich sein wird ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht sicher.

flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

preview: gundam age

preview: gundam age

Bei “Gundam Age” handelt es sich um eine japanische Scifi-Anime-Serie aus dem Jahr 2011, die bis heute läuft. Die Serie spielt in der Zukunft zur Zeit eines interplanetarischen Krieges, der schon ein ganzes Jahrhundert andauert. Drei Protagonisten aus ein und der selben Familie stürzen sich schließlich mit ihren Mechas in einen Krieg, wo hochtechnologische Gegner darauf warten auseinandergenommen zu werden.

Level 5 will darüber nun ein PSP-Spiel machen. Es wird zwei Versionen davon geben, die sich darin unterscheiden, dass es unterschiedliche Mechs gibt. Über einen Ad-Hoc-Netzwerkmodus werden drei Spieler entweder als Team oder gegeneinander spielen können.

Das sieht dann so aus:

13 screens, “Gundam Age”, via andriasang.com.

Dort findet man auch ein wenig Charakter-Artwork. Insgesamt warten 10 Avatare darauf euch als Pilot zu repräsentieren.

Ob das Game auch bei uns erscheinen wird ist unklar, in Japan wird “Gundam Age” ab Sommer zu haben sein.

flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

screenshots: nayuta no kiseki

screens: nayuta no kiseki

Falcom hat neue Grafiken publik gemacht, die sich explizit dem Gameplay aus “Nayuta no Kiseki” widmen.

Zu sehen sind die Schwertattacken der Hauptfigur, mit Ein- und Zweihandschwert. Außerdem, dass man Geld und andere Goodies kriegt, wenn man es schafft, Gegner mit Kettenangriffen zu besiegen. Und schließlich sieht man noch vier Zaubersprüche, die allesamt den vier Jahreszeiten gewidmet sind.

So sieht das dann aus:

8 screens, “Nayuta no Kiseki”, via andriasang.com.

Nach wie vor fehlt ein richtiges Datum und auch die Information, ob das Spiel bei uns im Westen erscheint. Die Lokalisierungen für unsere Weltregion dauern ungewöhnlich lange: “Trails in the Sky” zum Beispiel hat fünf Jahre beansprucht, bis es bei uns zu haben war…

flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

trailer: nayuta no kiseki

Was wir hier sehen ist der erste Trailer aus dem Hause Falcom zu “Nayuta No Kiseki”. In den drei Minuten gibt es längere Gameplay- und Ereignis-Szenarios zu sehen.

Die Person, die da spricht, ist Falcoms CEO Toshihiro Kondo. Er nimmt auf das neueste “Kiseki” Bezug und spricht davon, dass man diesen Teil nur durch eine neue Welt und komplett neue Charaktere erzählen kann. Er hofft, dass die Spieler sich trotzdem zurechtfinden werden und die anderen Teile von “Legend of Heroes” gibt es schließlich auch noch.

Ob das Spiel zu uns kommt, wissen wir nicht, in Japan wird man das PSP-Rollenspiel noch dieses Jahr zocken können.

flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

screenshots: warriors orochi 3 special

screens: warriors orochi 3 special

Erst seit Anfang April ist “Warriors Orochi 3″ bei uns für die PS3 und 360 zu haben, da kündigt Tecmo Koei bereits die entsprechende Version für die PSP an. Exklusiv wird es dann auch einen Vierspieler-Royal-Battle-Modus geben, außerdem kommt Rachael aus “Ninja Gaiden”, komplett mit auf sie zugeschnittenen Szenarios.

Ob die PSP-Umsetzung grafisch gelungen ist, davon könnt ihr euch nun selbst ein Bild machen, die Famitsu hat nämlich Screens veröffentlicht:

12 screens, “Warriors Orochi 3″, via andriasang.com.

Das Game kam gut an: Über 200.000 Verkäufe alleine in den ersten drei Tagen. Das lag sicherlich auch an den 36 von 40 Punkten von der guten Famitsu.

Jedenfalls, ab dem 19. Juli wird man die PSP-Ausgabe in Nippon zocken können. Termine für weitere Weltregionen stehen noch aus.

flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

preview: time travelers

preview: time travelers

Level 5 hat die Website zu “Time Travelers” eröffnet und in der Folge Informationen zu den Charakteren, der Story und dem Gameplay online gestellt.

Das Ganze soll im Jahr 2031 spielen und es gibt einen 2-Kilometer-Weltraumfahrstuhl in der Bucht von Tokyo, der auf mysteriöse Weise Energie für die Stadt liefert. Doch bereits 18 Jahre zuvor gab es wohl ein großes Unglück, das die Stadt fast komplett zerstört hätte. Zu Beginn der Geschichte wird der Wissenschaftler Kyugo Shindo interviewt. Während des Gesprächs jedoch gibt es eine heftige Explosion im Gebäude und das Ergebnis wäre eine verwüstete Zone mit einem Durchmesser von 50 Kilometern; weit schlimmer im Ausmaß als die Katastrophe im Jahr 2013.

Hier könnt ihr euch ein erstes Bild zu den Charakteren machen, es gibt auch ein paar wenige Ingame-Screenshots:

30 screens, “Time Travelers”, via andriasang.com.

Eine Demo des Spiels wird der Spielesammlung “Guild 01″ beiliegen.

“Time Travelers” erscheint am 12. Juli für 3DS, PSP und PSVita in Japan. Ob das Spiel auch im Westen zockbar sein wird ist zum jetzigen Zeitpunkt unklar.

flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

screenshots: phi brain: puzzle of bonds

screens: phi brain: puzzle of bonds

“Phi Brain: Puzzle of God” ist eine Anime-Serie von Sunshine aus dem Jahr 2011. Es geht wohl irgendwie ums Rätsellösen an einer japanischen High-School und um junge Rätsel-Freaks, die gegen eine mächte Gruppe namens P.O.G. (Puzzle of God) antreten, um in den Rätsel-Olymp zu kommen. Seit Anfang April ist die Serie auch auf englisch in den USA und Kanada zu sehen.

Arc System Works macht sich nun an eine PSP-Adaption zur Serie. Darin enthalten sind viele Rätsel mit Logik, Verschieben, Zeichnen oder auch Sprach-Rätsel. Letzteres wird das Ganze nicht ganz einfach zu lokalisieren machen, denn in der Original-Version werden die japanischen Zeichensprachen Kana für Vertikal- und Horizontal-Rätsel verwendet.

Anyway, wir haben Grafiken zum Spiel, natürlich vorerst nur in der japanischen Version:

13 screens, “Phi Brain: Puzzle of Bonds”, via siliconera.com.

Das erinnert alles ein wenig an das Gehirnjogging von Dr. Kawashima, nur mit aufgehübschter Optik.

In Nippon wird das Spiel ab dem 31. Mai erhältlich sein.

flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

screenshots: all kamen rider: rider generation 2

screens: kamen rider rider generation 2

Die Kamen Rider-Serie erinnert ganz krass an die “Power Rangers”. Die Entwicklung der beiden Serien verlief auch ähnlich, mit Mangas und TV-Programmen als erstes und anschließend Ausgaben für diverse Gaming-Plattformen.

Mit “All Kamen Rider: Rider Generation 2″ will man die verrückten Kämpfer nochmal auf die PSP und den DS schicken. Man wird drahtlos zocken können, zudem erwarten euch 50 Rider und 50 entsprechende Gegner. Beim Gameplay wurde die Geschwindigkeit erhöht, es gibt neue Fähigkeiten und “Attack Motions”.

Hier die Grafiken:

40 screens, “All Kamen Rider: Rider Generation 2″, via andriasang.com.

In der Spielhülle werdet ihr ein Sticker-Buch finden können. Die stehen für alle 50 Rider und darunter ist ein Code, der diesen Rider freischaltet.

Wann das Game erscheint ist bisher noch unklar, der erste Teil ist auch erst seit letzten August zu haben. Und: Natürlich wird es auch hier, mal wieder, bei einem Import bleiben müssen.

flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

preview: fate/extra ccc

screens: fate/extra ccc

Mit “Fate/Extra” ist es ein wenig kompliziert. Der japanische Dungeon-Crawler im Rollenspiel-Gewand ist bereits zwei Jahre alt, kam aber erst im November in den USA heraus und wird bei uns in PAL-Gefilden im Mai veröffentlicht. Doch das Bruder-Game “Fate/Extra CCC” steht bereits in den Startlöchern: Kein direkter Nachfolger und eher eine Erweiterung des Haupt-Spiels.

Dazu gibt es aktuelle Grafiken, bitte hier entlang:

7 screens, “Fate/Extra CCC”, via andriasang.com.

Selbst die Japan-Version verspätet sich: Aus Frühjahr 2012 ist nun Ende 2012 geworden.

“Fate/Extra” wird in Europa wohl auch über PSN zu haben sein.

flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

Insert Coin!
  • Nǐmen hǎo!

  • Wir sind zockerseele.com, ein 1001% unabhängiges Online-Medium zum Thema Videogames.

  • Registriert Euch noch heute kostenlos und diskutiert mit oder bewertet Beiträge!

  • Wir suchen auch freiwillige Autorinnen/Autoren, also wieso macht Ihr nicht einfach mit?

  • 1UP, dass Ihr hier bei uns seid! Viel Spaß!

Chinese (Simplified)EnglishItalianJapaneseKoreaPortugueseSpanish


Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

flattr this!
Populär
Euer Senf
  • cipha: Danke, Ralphi!! :-D Der Link ging soeben per Email raus. Viel Spaß damit! :-) Da waren es nur noch vier…
  • Ralph Wiggum: Bevor sich niemand meldet, schreibe ich mal einen Kommentar :) Ich schaue übrigens gerne hier rein....
  • cipha: “Übrigens, warum wurde ich nirgendwo darauf hingewiesen, dass mein Betriebssystem und mein Browser...
  • xVipeR33: “Wenn du Echtbilder von Unfallopfern sehen möchtest, dann geh’ und arbeite für die DEKRA. Dann machst...
  • cipha: Erstmal großes SORRY und danke für alle Memes, LOLCATS, Pedobear und den ganzen anderen behämmerten...
  • xVipeR33: “Es ist das selbe /F/orum, das vor ein paar Monaten iPhone-User dazu gebracht hat ihre Geräte in...
Shirt
  • Kaufe T-Shirt! Hilft uns auch! :-)
Werbung
PacSpam
Stats
  • Jetzt online: 9
  • Besucher heute: 336
  • Besucher gestern: 364
  • Gesamt: 1.613.346
  • "rok-rokin'!"
Credits
Created, Made & Maintained by AETHYX.COM
Kalender
  • Juli 2014
    MDMDFSS
    « Jun  
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    28293031 
Android
zockerseele.com bei Google Play zockerseele.com im App-Store von Amazon
zockerseele.com im Opera Mobile Store
Kategorien
Unterstützen! Support us!