Archiv für die Kategorie „Adaptionen“

trailer: heavenly sword: der film

Die sexy Amazone Nariko bekommt ihren eigenen Kinofilm, der ab Juni starten soll. Hier le Trailer.

Stammt von der offiziellen Seite: http://heavenlyswordmovie.com/.

War damals einer der besten Starttitel für PS3. 2007, Holmes.

Lasst uns hoffen, dass das französische Ambient-Genie Nitin Sawhney hier ebenfalls an Bord ist. Kann echt gut werden!

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

preview: the lego movie game

preview: the lego movie

Es wird ja ein richtiger Kinofilm aus LEGO kommen. Im Zuge dessen hat ja LEGO bereits mit Google kooperiert und Build With Chrome veröffentlicht, das seit kurzem auch in Europa genutzt werden kann.

Dabei handelt es sich um eine Website, die mit jedem (guten) Browser aufgerufen werden und wo man seiner LEGO-Kreativität mit echten Steinchen seinen Lauf lassen kann. Die gebauten Sachen gehören natürlich dann nicht mehr euch; darauf sei hier nur kurz hingewiesen.

Jedenfalls, Grafiken zur Videospieladaption des „The LEGO Movie“ finden sich inzwischen:

6 screens, „The LEGO Movie Videogame“, via gamekyo.com.

Eine australisch-amerikanische Koproduktion, Budget 60 Millionen US-Dollar, seit heute öffentlich aufgeführt in den USA. Wahrscheinlich in unseren Lichtspielhäusern am 10. April.

Wie es sich für die Geldmaschine Warner Bros. gehört wird das Spiel gleich für eine Armada an Systemen zu haben sein: Xbox 360, Xbox One, PlayStation 3, PlayStation 4, Wii U, Nintendo 3DS, PlayStation Vita und PC.

Erhältlich ebenfalls ab heute in den USA, Release bei uns steht noch nicht fest.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

adaptionen: sly cooper

Der diebische Waschbär kommt in die Kinos:

sly cooper: film kommt in die kinos

Aber erst 2016.

Das Skript schreibt und Regie führt Kevin Munroe, der bereits den „Teenage Mutant Ninja Turtles“-Film gemacht hat. Blockade produziert das Ganze, die übrigens 2015 auch einen Film zu „Ratchet & Clank“ machen werden.

Es gibt natürlich eine Fanseite beim Gesichtsbuch, sowie eine offizielle Website mit einem Teaser.

Die Story dreht sich um Slys persönliche Vergangenheit. Gesucht wird ein antikes Buch, das die diebische Familiengeschichte des waschigen Bären beinhaltet. Das hat aber leider eine russische Eule geklaut, die kein Interesse an weiteren Waschbär-Nachkommen hat.

Sieht nach purem Fun aus und Sly macht, wenngleich auch etwas abgeändert, hier eine ziemlich gute & v.a. coole Figur.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

adaptionen: assassin’s-creed-film verspätet sich

assissins creed-film verspaetet sich

Also es ist natürlich schön, dass es einen vollwertigen Hollywood-Blockbuster zu „Assassin’s Creed“ geben wird. Oder eben nicht.

Jedenfalls, das Teil verspätet sich erneut.

Geplant war die Veröffentlichung am 19. Juni 2015. Ewig weit weg. Derzeit ist der Release aber laut Fox zum 7. August angedacht.

Wie „The Hollywood Reporter“ berichtet, gibt es jedoch keine konkreten Gründe dafür. Die Adaption des Meuchelmörders ist einfach eine von drei Action-Filmen des selben Studios mit Verspätung. So einfach kann die (Film-)Welt manchmal sein…

Zu den eigentlichen Inhalten des Films ist ebenfalls wenig bekannt. Michael Fassbender spielt mit. Er wird in den Animus entsandt, der die dunklen Machenschaften seiner Ahnen aufdecken muss. Oder soll. Alles noch sehr nebulös hier.

Jedenfalls, nun wissen wir Bescheid und ihr auch. Fortsetzung folgt.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

trailer: bayonetta: bloody fate

Ein Wiedersehen mit alten Bekannten:

In dem Film „Bayonetta: Bloody Fate“ (ベヨネッタ ブラッディフェイト) werden die Ereignisse des ersten Spiels der Reihe rekapituliert.

Die Umsetzung übernimmt das Studio Gonzo („Hellsing“, etc.). Ab dem 23. November wird das exklusiv und über einen Zeitraum von nur zwei Wochen in japanischen Lichtspielhäusern gezeigt.

Und es gibt noch ein Novum: Es wird zum ersten Mal japanische Sprecherinnen & Sprecher geben. Bislang wurden die Stimmen ausschließlich in englischer Sprache präsentiert.

So ziemlich alle wichtigen Menschen und Künstler, die beim Game dabei waren, werden irgendwelche Funktionen hier übernehmen. Woher wir das alles wissen? Schaut ihr hier: http://bayonetta.wikia.com/wiki/Bayonetta:_Bloody_Fate. Cheers!

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

trailer (II): persona 3: der film

Muss einfach:

Schön zu wissen: Als Stimmen hat man sich die original japanischen von der PS2 damals geholt. Ist vorbildlich und zeigt auch den Respekt vor dem großen Erbe.

„Persona 3 The Movie: Chapter 1, Spring of Birth“ ist der erste einer ganzen animierten Serie zum Game. Da kommt also etwas, was länger andauern wird.

Schon nächsten Monat geht es in japanischen Lichtspielhäusern los. Für den Westen wurde rein gar nichts bisher angekündigt, an einer nordamerikanischen Version wird wohl aber kein Weg vorbei gehen. Darauf kann sich also jede Zockerseele freuen, die ein bisschen englisch kann. Eingedeutscht gab es dieses Game eh nicht.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

screenshots: madoka magica: the battle pentagram

screens: madoka magica: the battle pentagram

Mit „Puella Magi Madoka Magica: The Battle Pentagram“ (魔法少女まどかマギカThe Battle Pentagram) bringt Artdink die übernatürliche Dark-Fantasy-Anime-Serie auf die Vitas dieser Welt.

Man verlässt hier vertraute Pfade und macht ein reines Action-Game. Trotzdem sieht das alles, zu einem gewissen Teil wenigstens, sehr niedlich aus:

28 screens, 8 mal Charakter-Artwork, „Madoka Magica: The Battle Pentagram“, via allgamesbeta.com.

Technisch und auch grafisch neuester Stand, wird man nicht meckern können.

Zumindest in den Staaten wird der Manga von Yen Press vertrieben und das schon seit zwei Jahren. In UK und Australien wird auch der Anime gezeigt. Ergo: Informationen zu den Spielen sind Mangelware, aber zumindest an einen NTSC-Port wird man wohl rankommen können.

Release ist hier Ende diesen Jahres. Schulmädchen-Fetisch, anyone!?

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

scan: attack on titan: the wings of counterattack

scan: attack on titan

Zu dem Manga „Attack on Titan“ gab es bereits vier Videogames. Das waren allesamt Visual Novels mit freundlicher Unterstützung von I.G. Production. Und die hatten auch immer nur Nebengeschichten erzählt.

Jetzt ist aber Spike Chunsoft an dem ersten Action-Game dran. Der Titel: „Attack on Titan: The Wings of Counterattack“ (進撃の巨人 ~反撃の翼~).

Shonen Magazine hat uns den ersten Scan:

Scan: „Attack on Titan: The Wings of Counterattack“, via gematsu.com.

Das Gameplay wird dabei brutal: Es kann nämlich vorkommen, dass eure Kameraden durch Titanen gefangen genommen werden. Um sie zu befreien müsst ihr ihnen den Arm abschneiden.

Wir glauben weniger, dass das zu uns kommt. Doch die Franchise muss sehr beliebt sein: Seit Ende 2012 steht fest, dass auch ein Kinofilm kommt. Vielleicht schafft es der ja wenigstens nach PAL-Land.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

trailer: final fantasy: terra

„Final Fantasy VI“ muss das einzige Spiel der Serie gewesen sein, das ich nicht gezockt habe. Somit habe ich keinen Plan, um was es dort geht.

Mit „Final Fantasy: Terra“ wird es einen Fan-Film(!) dazu geben, dessen Trailer wir hier zeigen.

Ist gutes Cosplay und fette Effekte sind auch dabei, Hut ab.

Besucht bei Interesse einfach die offizielle Seite: http://finalfantasymovie.net/.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

trailer: person 3: der film

Für die Spieler von „Persona 3“ wird vieles aus diesem Trailer zur Film-Adaption bereits bekannt sein.

Für alle anderen gibt es einen kurzen Anriss, was man vom Anime erwarten kann.

Ein Unterschied besteht hier nicht.

Trotzdem wird das von uns natürlich extrem supportet: Wer das nie auf seinem Radar hatte als Rollenspieler, der sollte sich ein anderes Genre suchen.

„Persona 3 The Movie: Spring of Birth“ startet am 23. November in ausgewählten japanischen Lichtspielhäusern.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

preview: persona 3: der film

persona 3 movie poster
(Klicken zum Vergrößern)

Eines der wichtigsten und am besten bewerteten Rollenspiele aller Zeiten bekommt seinen eigenen Film: „Persona 3“. Es soll nicht nur einer bleiben, sondern AIC ASTA wird eine Serie daraus machen.

Mit „Spring of Birth“ erscheint Kapitel 1 am 23. November in Japan.

Zocker dieses Spiels werden sich schnell zurechtfinden: Die Personas gibt es hier natürlich ebenso wie die bekannten Charaktere Makoto, Yukari und den Trottel Junpei. Und mit der „Dark Hour“ werdet ihr natürlich auch etwas anzufangen wissen.

Was dieses Spiel von Anfang an ausgezeichnet hat war die Komplexität der Story. Das ist aber bei „Shin Megami Tensei“ einfach so und auch nicht immer verständlich. Und schließlich die krankeste Gameplay-Mechanik, die man je in einem Spiel fand: Um eure Personas im Kampf zu beschwören müsst ihr euch in den Kopf schießen.

Wir sind schon zufrieden wenn der Film mit englischen Untertiteln nach Europa kommt: Selbst das PAL-Game war nämlich nur auf Englisch. Zur Not ziehe ich mir das dann auch auf japanisch im Original rein, muss einfach sein.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

trailer: mushibugyo

Sieht ganz gut aus:

Selbst wenn der Titel für unseren Sprachraum jetzt nicht 100% vorteilhaft ist…

Eigentlich ist „Mushibugyo“ eine japanische Manga-Reihe. Aber die gibt es erst seit 2011. Und die Anime-Serie ist sogar noch jünger: In Bewegtbildern sieht man das alles erst seit April diesen Jahres.

Da war ein Videogame nur die logischste Konsequenz.

Die Mushis sind übrigens riesige Insekten. Um die zu bekämpfen wurde eigens ein Mushi-Magistrat gegründet, dessen Aufgabe darin besteht tapfere Krieger heranzubilden.

Ein Vorteil des Animes ist, dass der anscheinend bereits englische Untertitel mitbringt. Das prädestiniert am Ende das Game ja für den NTSC-Raum.

Wir werden sehen, außer diesem Trailer gibt es nämlich keinerlei Handfestes, was wir weitergeben könnten.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

preview: megatokyo

preview: megatokyo

Da freut sich der Otaku und Kickstarter macht es mal wieder möglich: „Megatokyo“, ein Manga-Webcomic (aus dem Westen…) über zwei US-Nerds, die auf einem Trip nach Japan stecken bleiben, wird als Videogame neu aufgelegt.

Die Idee kam verdammt gut an: Von 20.000$, die in noch 24 Tagen gesammelt werden sollten, sind bereits 135.xxx$ drin. Okay, der Satz gibt jetzt vielleicht kaum Sinn; sagen wir einfach, das Game ist eingetütet!

Viele Informationen und eine Handvoll Videos finden sich dort: „Megatokyo“, Visual-Novel-Game, via kickstarter.com.

Vielleicht eines der Projekte, wo man dieses Genre tatsächlich sinnvoll einsetzt.

Das Endprodukt verspricht bis zu 12 Stunden Spielspaß; wenn man mit beiden Protagonisten zockt. Entgegen dem Comic ist auch das verwendete Artwork komplett durchkoloriert.

Erscheint für PC, OSX und auch Linux.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

screenshots (III): yokai watch

screens: yokai watch

Wird wahrscheinlich wieder mal ein kleiner Systemseller aus dem guten Hause von Level 5:

47 screens und 5 Mal Artwork, „Yokai Watch“, via 4gamer.net.

Übrigens wird gerade auch fleißig an dem entsprechenden Anime getüftelt.

Import-Füchse können am 11. Juli zuschlagen. Wir hoffen, dass es auch zu uns kommt. Gesichert ist das leider nicht.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

trailer: danganronpa: die serie

Japan, we heart it:

„Danganronpa“ wird hier bei uns nur sehr wenigen ein Begriff sein. Im Kern ist es ein Adventure-Visual-Novel-Hybrid für die PSP, das 2010 zu haben war. Später, 2012, gab es auch Portierungen für Android und iOS.

Der Trailer oben gehört zum nagelneuen Anime, der ab Ende Juni in Nippon zu sehen sein wird. Thematisch wird das Spiel hier einfach weitererzählt.

Schöner kleiner Insider.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

Insert Coin!
  • Nǐmen hǎo!

  • Wir sind zockerseele.com, ein 1001% unabhängiges Online-Medium zum Thema Videogames.

  • Noch heute kostenlos
  • Registrieren
  • und diskutiert mit oder bewertet Beiträge!
  • Wir suchen auch freiwillige Autorinnen/Autoren, also wieso macht Ihr nicht einfach mit?

  • 1UP, dass Ihr hier bei uns seid! Viel Spaß!

Chinese (Simplified)EnglishItalianJapaneseKoreaPortugueseSpanish

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

Flattr this!
Euer Senf
  • steamcsgoskin: nice! nice
  • cipha: And why are we here?
  • u4fifa images: Where were we?
  • cipha: Hey Napoli! Also so weit ich weiß kannst du deinen alten Account nicht löschen. Die Spiele bleiben mit deinem...
  • Nintendofan96: Mittlerweile dann schon 11 Jahre, Gruß
  • Napoli: Hi ich hoffe ihr könnt mir helfen Ich habe mir bo3 aus dem ps store heruntergeladen Jetzt habe ich einen...
Shirt
  • Kaufe T-Shirt! Hilft uns auch! :-)
Rückspiegel
  • 07.12.2015 Nix an diesem Tag vor einem Jahr o.O
Werbung
PacSpam
Stats
  • Jetzt online: 11
  • Besucher heute: 117
  • Besucher gestern: 197
  • Gesamt: 1.851.308
  • "rok-rokin'!"
Credits
Created, Made & Maintained by AETHYX.EU
Kalender
  • Dezember 2016
    M D M D F S S
    « Dez    
     1234
    567891011
    12131415161718
    19202122232425
    262728293031  
Android
zockerseele.com bei Google Play zockerseele.com im App-Store von Amazon
zockerseele.com im Opera Mobile Store
Kategorien