Archiv für die Kategorie „Arcade“

scans: tekken 7

Oldie but goldie:

scans: tekken 7

Heihachi, der alte Sack. Und paar weitere feine Details zu “Tekken 7″ (鉄拳7), hier finden sich erste Scans:

2 mal scans, 1 mal Konzeptkunst zu “Tekken 7″, via gamekyo.com.

Kommt in j-e-d-e-m Fall, für Arcade-Maschinen in Japan ist das alles bereits seit dem Dritten dieses Monats zockbar.

Nutzt die Unreal 4-Engine, also ein reiner Next-Gen-Titel.

flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

preview: raiden V

preview: raiden V

“Raiden” (雷電) ist das Werk von Seibu Kaihatsu. Er hat den Scrolling-Shooter 1990 für japanische Arcade-Maschinen veröffentlicht. Im Westen wurden die u.a. von Fabtek vertrieben. Ferner gab es unzählige Ports, z.B. für Amiga, PSX, Atari, Lynx, SNES.

1998 verkaufte er die Lizenz an MOSS. Und die veröffentlichten dann “Raiden III” für die PlayStation 2. Der Erfolg auf Arcade-Maschinen von Taito lief nicht wie erhofft in unserem Teil der Welt.

Mit “Raiden V” geht das Ganze in die Verlängerung unserer Zeit. Es wird ein XBO-Exclusive. Und da man den ersten Bewegtbildern kaum was entnehmen konnte, reichen wir die allerersten offiziellen Grafiken dazu gerne weiter:

3 screens, “Raiden V”, via siliconera.com.

Das ist alles sehr frisch hier, die Präsentation war auf der TGS. Es kommt 2015, aber mehr Details weiß momentan noch niemand.

flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

screenshots (II): caladrius blaze

Einen Post muss ich vor dem Wochenende noch absetzen, was mich thematisch persönlich interessiert:

screens: caladrius blaze

Von dem, was ich bisher gesehen habe, ist das ganz starkes “R-Type”-inspiriertes Shooter-Kino, was wir in “Caladrius Blaze” zu sehen bekommen werden.

Und ich persönlich habe so eine Neigung zu _gutgemachten_ Anime-Präsentationen, wie man sie perfektioniert etwa in “BlazBlue” sieht.

Vielleicht teilt das die eine oder andere ja mit mir, deshalb hier eine weitere Runde Screenies zum Game:

12 screens, “Caladrius Blaze”, via senpaigamer.com.

Offizielles PS3-Cover, sowie die Inhalte der Limited Edition werden ebenfalls gezeigt.

Caladrius ist übrigens ein komischer Vogel aus der römischen Mythologie: Er weigerte sich die Patienten anzusehen, die es nicht schaffen werden. Bei den Griechen hieß er Dhalion.

So, wieder was gelernt. Reicht auch. Seit gestern gibt es das Game mit einem Jahr Verspätung für die PS3 in Japan. Wir haben Hoffnung, dass es auch nach Europa kommt. Doch wie so oft bei Nischengames ist das absolut nicht gesichert. Such sad.

flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

special: das arcadezentrum von oma mit 55 maschinen aus den 80ern

55 arcade-maschinen in alter japanischer immobilie entdeckt

Also ob die folgende Geschichte zu 100% stimmt wissen wir leider nicht, aber das ist zu krass:

Stell’ dir vor du kommst aus Japan und deine Oma kauft eine Asbach-Immobilie in einem alten Stadtteil von Tokyo. Als du mit deiner Familie das erste Mal dort ankommst, stellst du fest, dass in den 80ern über zwei Stockwerke verteilt ein Spielezentrum war. Und der Trottel, dem das gehörte, lässt 55(!) Arcade-Maschinen aus dieser Zeit zurück!

Es gibt Bilder davon, also die Maschinen stehen dort definitiv:

1 6 7 Photos, “Girlfriend’s Grandma’s Game Center”, via imgur.com. [via]

Es sind ebenfalls alte Platinen mit Games zu finden (z.B. “Donkey Kong”, “Street Fighter Alpha 2″), die auf dem Schwarzmarkt ein kleines Vermögen wert sein dürften. Ganz zu schweigen von den noch funktionierenden Maschinen dort.

Whoa, warum kann das nicht meine Oma sein!? DAMN.

flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

screenshots: caladrius blaze

screens: caladrius blaze

Moss ist eine Spielefirma mit nur 45 Mitarbeitern und doch bestens bekannt für die Vertikal-Shooter-Serie “Raiden”, die es mittlerweile auf vier Fortsetzungen gebracht hat.

Mit “Caladrius Blaze” (カラドリウス ブレイズ) für die PS3 ändert man an dieser Erfolgsformel nicht viel, das Artwork hier stammt darüberhinaus von keinem Geringeren als Suzuhito Yasuda, seines Zeichens Charakter-Designer für “Devil Survivor”.

Manchem 360-Zocker mag der Titel bereits letztes Jahr begegnet sein, nur ohne den Zusatz “Blaze”. Moss hat zwischenzeitlich auch die eigene Website upgedatet und stellt uns die neue Figur Nina Twining vor:

9 screens, “Caladrius Blaze”, via senpaigamer.com.

Die Forest Stage hier ist ebenfalls neu und auch der Badass-Boss.

Ende August in Japan zu haben. Ob es in PAL-Land erscheint ist ungewiss, da das einzige Spiel, dass von Moss zu uns gebracht wurde, bisher leider nur “Exit DS” war.

flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

kotobukiya: elizabeth aus persona 4 arena

Heute frisch eingetroffen aus Tateyama-shi Chiba-ken, Japan:

kotobukiya: elizabeth aus person 4 the ultimate in mayonaka arena

Die gute Elizabeth! In der Version aus “Persona 4: The Ultimate in Mayonaka Arena” (ペルソナ4 ジ・アルティメット イン マヨナカアリーナ)! Oder, wie wir es im Westen vielleicht besser kennen: “Persona 4 Arena”.

Die Figur selbst stammt von Taito (株式会社タイトー), ist hochwertig verarbeitet und nicht wirklich sehr teuer: Für ca. 20€ kommt die sogar zu euch nach Hause, da keine Einfuhrgebühren anfallen.

Das Bild oben ist das erste einer Serie, die wie immer unter http://zockerseele.com/photos/, unserer hauseigenen Bildergalerie, veröffentlicht wird. Wir wissen nur noch nicht wann, also stay tuned!

flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

trailer: caladrius blaze

MOSS aus Tokyo entwickelt Spiele mit 45 Leutchen. Bekannt sind sie v.a. für ihre “Raiden”-Scroll-Shooter-Serie und auch auf Arcade-Maschinen kennen sie sich bestens aus.

Mit “Caladrius Blaze” steht nun die Veröffentlichung der PS3-Version des bereits seit letzten Jahres erhältlichen 360-Shooters an. Der Release in Japan wird am 28. August sein und oben seht ihr, ob das was für euch ist.

Bisher ist allerdings nicht bekannt, ob man das im Westen auch sehen wird.

flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

preview: under night in-birth exe:late

preview: under night inbirth exe:late

Neben hochkarätigen eigenen Prüglern bringt Arc System Works ab und an auch ebensolche Games anderer Hersteller heraus. Quasi so nebenher, in deren Freizeit.

“Under Night In-Birth Exe:Late” (アンダーナイトインヴァース EXE:Late) von French Bread ist mal wieder so eines, hier eine kleine Vorschau:

3 screens, “Under Night In-Birth Exe:Late”, via siliconera.com.

Wie zu erwarten war handelt es sich hierbei erneut um ein etwas älteres Arcade-Game aus dem Jahr 2012 für SEGA Ringedge 2-Maschinen, dessen Nachfolger bzw. erweiterter Port, “EXE:Late”, Anfang September 2013 zu haben war.

Das Ganze für die PS3 und zwar ab dem 24. Juli. Mit mindestens einer neuen Figur, Nanase, wie die Famitsu bereits weiß.

flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

concept art: decapre

concept art: decapre

Decapre wurde als fünfte neue Figur für das kommende “Ultra Street Fighter IV” bekannt gegeben. Das ist noch nicht wirklich lange her.

In einem Sonderbeitrag widmet sich Yoshinori Ono im Internet etwas ausführlicher zur Konzeptkunst von ihr:

4 mal Konzeptkunst zu Decapre aus “USFIV”, via siliconera.com.

Ihre linke Gesichtshälfte ist verbrannt, was man unter ihrer Maske nicht sieht, aber eben auf Onos Zeichnungen. Außerdem gibt es einen Überblick bzw. viele Details zu ihrer Krallenwaffe, die mehrfache Funktionen bietet. Und am Ende finden sich diverse Gesichtsausdrücke von ihr.

Das Update des Prüglers erscheint im Juni, für die Besitzer der ursprünglichen Versionen kann es gegen 10-13€ (Preis steht noch nicht fest) auch als Download erworben werden.

flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

screenshots (II): dengeki bunko fighting climax

screenshots: dengeki bunko fighting climax

Könnte klappen: Mit “Dengeki Bunko Fighting Climax” (電撃文庫 FIGHTING CLIMAX) bringt Sega viele viele Charaktere aus allerlei japanischen Manga-Serien in einem einzigen Prügler zusammen.

Das Ganze wie immer erst mal auf Arcade-Maschinen aus dem eigenen Haus, denn darin ist die Firma heute immer noch extrem stark im asiatischen Raum.

Wir haben erneut aktuelle Grafiken dazu:

8 screens, “Dengeki Bunko Fighting Climax”, via senpaigamer.com.

Es handelt sich hierbei um das RingEdge 2-System.

Release wird noch diesen Monat sein. Ihr ahnt es: Bislang ausschließlich für Japan.

flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

trailer: dragon fin soup

Die Entwickler von “Dragon Fin Soup” hoffen noch auf Unterstützung, derzeit ist das Game ein Kandidat bei Greenlight:

http://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=231462918.

Der Trailer oben enthält auch nur Material aus der Vor-Alpha-Version des Spiels, also alles noch ganz frisch.

Ein Hybrid aus Dungeon-Crawler und JRPG vom Indie-Publisher Grimm Bros. Ein 5-Mann-Betrieb.

Tipp von uns: Drachenflossensuppe klingt besser als Titel und macht Hunger! B-)

flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

screenshots (III): blazblue chronophantasma

screens: blazblue chronophantasma

Arc System Works fand, wir sind unterernährt. Also haben sie 143 neue Grafiken zu “BlazBlue: Chronophantasma” (ブレイブルー クロノファンタズマ) veröffentlicht:

143 mal “BlazBlue: Chronophantasma”, via gematsu.com.

Alles Vita-Bilder.

Das wird r-i-c-h-t-i-g nice.

PS3 wird Ende März als NTSC-Version bedient, die Vita folgt im Sommer. Termine für uns alte PAL-Hasen gibt es leider noch nicht.

flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

preview: steel chronicle (ganesh)

Etwas für meine Arcade-Heads:

preview: steel chronicle

Dieses massive Maschinchen wird von Konami produziert und als Spiel wird der Robo-Shooter “Steel Chronicle (Ganesh)” (スティールクロニクル ガーネッシュ) mitgeliefert.

Zu dieser Serie gibt es keinen Wikipedia-Eintrag.

Wir wissen das Game gibt es seit 2012 wohl, hier wird man auch aus der Mech-Perspektive zocken können, was uns natürlich sabbernd macht. Zieht es euch selbst rein:

5 screens, “Steel Chronicle”, via senpaigamer.com.

Die Kämpfe werden missionsbasiert ablaufen. Kennt einer “Steel Arms”? So in etwa.

Wann es erscheint ist unklar, wohl noch in diesem Jahr. Nur eben sehr wahrscheinlich nicht bei uns. What a pity. Ich hätt’ es gezöckt!

flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

trailer: r-type II

Muss ich posten:

Wenn ich mich nicht irre, ist Irem sogar der Original-Entwickler von damals(!).

Jedenfalls, hier der Trailer zu “R-Type II” (アール・タイプ II), Smartphone-Version!

Kommen soll ein neuer Auto-Schuss-Modus und natürlich eine neue Steuerung; früher konnte man das nämlich noch nicht mit bloßen Fingern zocken.

Wird wie immer sackschwer werden. Release ist “bald”.

flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

screenshots: dengeki bunko fighting climax

screens: dengeki bunko fighting climax

Erstmal schade: Sega wird “Dengeki Bunko Fighting Climax” (電撃文庫 FIGHTING CLIMAX) wohl am Anfang nur für Arcade-Maschinen bringen.

Für den 2D-Fighter, der ja eine Armada an bekannten Anime- und Manga-Charakteren bieten wird, werden derzeit diverse Tests durchgeführt, wo auch ein paar neue Screenies für uns abgefallen sind:

9 screens, “Dengeki Bunko Fighting Climax”, via senpaigamer.com.

Uns in westlichen Regionen wird das nichts bringen, leider. Trotzdem wollen wir natürlich die neuen Charaktere nicht unerwähnt lassen, die dort präsentiert werden:

Boogiepop (Boogiepop Phantom)
Holo (Spice and Wolf)
Maou Sadao (Hataraku Maou-sama!)
Wilhelmina Carmel (Shakugan no Shana)
Leafa (Sword Art Online)
Kuroneko (Ore no Imouto ga Konnani Kawaii Wake ga Nai)
Kamijou Touma (A Certain Magical Index)
Celty Sturluson (Durarara!!)
Arita Haruyuki (Accel World)

Die Tests laufen bis Ende des Monats, der Titel erscheint 2014, nur weiß noch niemand wann.

flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

screenshots: guilty gear xrd sign

screens: guilty gear xrd sign

Für die, die es nicht wussten: Sega ist immer noch fett im Business. Exklusive Titel findet man hier zuhauf, wie auch das brandneue “Guilty Gear Xrd -Sign-“ (ギルティギア イグザード), das 2014 zuerst für Arcade-Maschinen bestückt mit der Sega-Engine RingEdge2 zu haben sein wird.

Für die, die auch das nicht wussten: “Guilty Gear” hat entsprechenden Impact in der Fighter-Szene. Nicht nur in Asien, auch bei uns. Deshalb freut uns natürlich die Ankündigung besonders, dass es den Prügler, irgendwann halt, auch für PS3 und PS4 geben wird.

Und wer jetzt noch zweifelt, ob Unreal 3 als Engine auch gute Fighter kann, der sollte sich das mal reinziehen:

23 screens, “Guilty Gear Xrd -Sign-“, via siliconera.com.

Cel-Shading-Animationen treffen auf handgezeichnete Sprites. Das war bekannt für “GG” und deswegen liebt man das auch. Wie auch in “BlazBlue” so kommt auch hier kein Kampf ohne Spezialattacken aus, die man reihenweise zufällig entdecken kann. Das hatte immer enormes Suchtpotenzial.

Bisher wurden 13 Figuren bestätigt: Sol Badguy, Ky Kiske, Millia Rage, May, Chipp Zanuff, Potemkin, Venom, Axl Low, I-No, Faust, Slayer, Zato-1, die man kennen kann, mit Bedman ein komplett neuer, der nicht ganz ernst gemeint ist. Aber mit Humor hat man es hier ohnehin.

Kudos an Arc System! Mal wieder…

flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

screenshots (III): gundam extreme vs. full boost

screens: gundam extreme vs. full boost

Wenn es “Gundam”-Screenshots gibt, dann sind die meist sehr zahlreich. So auch hier wieder bei “Gundam Extreme Vs. Full Boost” (機動戦士ガンダム エクストリームバーサス フルブースト):

72 screens, “Gundam Extreme Vs. Full Boost”, via gematsu.com.

Kennt irgendwer noch Kickers? So ein wenig wirken die Charakter-Snapshots hier.

Das “Full Boost” hätte man sich sparen können, handelt es sich doch bei diesem Titel um einen vollwertigen zweiten Teil von “Vs.”. Es ist auf JP-Arcade-Maschinen seit April 2012 zockbar und kommt für PS3 dort am 30. Januar raus.

flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

screenshots (II): gundam extreme vs. full boost

screens: gundam extreme vs. full boost

Ich muss gestehen, dass der folgende Eintrag nicht zu den allerneuesten zählt. Zum einen war einfach noch der Tab dazu offen und zum anderen kann ich das aufgrund der schieren Masse an Grafiken einfach hier nicht unerwähnt lassen.

Es geht mal wieder um den sehr bekannten Mecha Gundam. Zu “Mobile Suit Gundam Extreme VS. Full Boost” (機動戦士ガンダム エクストリームバーサス フルブースト) sind nämlich ein paar neue Details bekannt geworden. So werden hier u.a. folgende Gundams gefeaturet:

*Gundam Epyon
*v Gundam
*Infinite Justice Gundam
*Wing Gundam Zero
*Gerbera Tetra
*Gundam GP03
*Sazabi
*Strike Freedom Gundam
*00 Gundam
*Reborns Gundam

Drei zusätzliche Level gibt es in dem Pool ebenfalls zu sehen, checkt mal vorbei:

110(!) screens, “Mobile Suit Gundam Extreme VS. Full Boost”, via gematsu.com.

Weitere Details sind schwer zusammenzutragen, das macht zum einen die Masse an Referenzen zu den vielen Vorgänger-Spielen, zum anderen der Fakt, dass in der Grundversion, die in Japan ab 2012 auf Arcade-Maschinen zockbar war, es 74 “Mobile Suits” als Grundstock gab, die tatsächlich monatlich erweitert wurden. Das macht es für westliche Autoren wie uns absolut unmöglich hier einen Überblick zu behalten.

Jedenfalls, abschrecken soll uns das natürlich nicht. Das Game erscheint in Nippon am 30. Januar und kann dann in einer limitierten oder eben standardisierten Version importiert werden.

flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

trailer (II): blazblue: chronophantasma

Die Definition eines Prüglers:

Yo, so sieht das am Ende aus, wenn ein Entwickler wirklich alles gerafft hat. Drei Minuten Fighter-Elysium. Kann’s kaum erwarten.

Europa ist hier leider als allerletztes dran: “BlazBlue: Chronophantasma” (ブレイブルー クロノファンタズマ) kommt im ersten Quartal 2014 mit monatelanger Wartezeit in die USA. Und danach, mal sehen. Kein Datum für mich oder dich zur Zeit. What a pity.

Übrigens: Hierbei handelt es um den offiziellen Trailer zum Start der JP-Version, die am 24. Oktober erscheint. Das ist insofern interessant, da die Arcade-Ausgabe bereits seit November 2012 spielbar ist. Hier waren also auch die verwöhnten japanischen Fans sehr spät dran. Wir sind nicht allein mit diesem Problem.

flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

modding: mini-arcade-galaga aus altem nds lite

modding: mini-galaga aus nintendo ds

Es war etwas ruhig in unserer Modding-Abteilung die letzten Monate. Da kommt dieses Mini-Galaga-Arcade gerade recht.

Das oben ist nicht mal das interessanteste Photo: Die Arcade-Station wird nämlich von einem alten Nintendo DS Lite angetrieben(!).

Drüben bei imgur gibt es massenhaft Photos dieses Umwandlungsprozesses, von den ersten Skizzen bis zum fertigen Projekt. Und natürlich auch, wie ein NDS hier reinpassen soll:

Mini-Galaga aus einem NDS gebaut, via tinycartridge.com. [via]

“Galaga” ist wohl nicht das einzige Game, das hier mit dem Mini-Joystick gezockt werden kann: Es wird nämlich “Namco Museum DS” verwendet, was die acht Klassiker “Pac-Man”, “Galaga”, “Dig Dug II”, “Galaxian”, “Xevious”, “Tower of Druaga”, “Mappy”, “Pac-Man Vs.” in sich vereint. Eine Art Geheimtipp und kostet neu auch heute noch über 20€.

flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

Insert Coin!
  • Nǐmen hǎo!

  • Wir sind zockerseele.com, ein 1001% unabhängiges Online-Medium zum Thema Videogames.

  • Registriert Euch noch heute kostenlos und diskutiert mit oder bewertet Beiträge!

  • Wir suchen auch freiwillige Autorinnen/Autoren, also wieso macht Ihr nicht einfach mit?

  • 1UP, dass Ihr hier bei uns seid! Viel Spaß!

Chinese (Simplified)EnglishItalianJapaneseKoreaPortugueseSpanish


Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

flattr this!
Populär
Euer Senf
  • Debra: It’s great to find somoene so on the ball!
  • cipha: Danke, Ralphi!! :-D Der Link ging soeben per Email raus. Viel Spaß damit! :-) Da waren es nur noch vier…
  • Ralph Wiggum: Bevor sich niemand meldet, schreibe ich mal einen Kommentar :) Ich schaue übrigens gerne hier rein....
  • cipha: “Übrigens, warum wurde ich nirgendwo darauf hingewiesen, dass mein Betriebssystem und mein Browser...
  • xVipeR33: “Wenn du Echtbilder von Unfallopfern sehen möchtest, dann geh’ und arbeite für die DEKRA. Dann machst...
  • cipha: Erstmal großes SORRY und danke für alle Memes, LOLCATS, Pedobear und den ganzen anderen behämmerten...
Shirt
  • Kaufe T-Shirt! Hilft uns auch! :-)
Rückspiegel
Werbung
PacSpam
Stats
  • Jetzt online: 6
  • Besucher heute: 35
  • Besucher gestern: 412
  • Gesamt: 1.646.940
  • "rok-rokin'!"
Credits
Created, Made & Maintained by AETHYX.COM
Kalender
Android
zockerseele.com bei Google Play zockerseele.com im App-Store von Amazon
zockerseele.com im Opera Mobile Store
Kategorien
Unterstützen! Support us!