Archiv für die Kategorie „Artwork“

preview: black witchcraft

preview: black witchcraft

Wir sehen hier schon Ähnlichkeiten zu einer gewissen Bayonetta, doch an und für sich ist das ja erstmal nix Verkehrtes: „Black Witchcraft“.

Ist ein Indie-Titel. Aus Südkorea. Wenige Grafiken gibt es hier, doch für eine Vorschau ausreichend:

5 mal „Black Witchcraft“, via allgamesbeta.com.

Wenn man genauer hinsieht, dann erkennt man auch so ein wenig Oldschool-Castlevania-Gameplay. Hoffentlich bleibt es dabei, ein Release bei uns ist aber ungewiss.

Checkt deren Gesichtsbuch-Seite: https://facebook.com/blackwitchcraft.official. Denn mehr haben wir derzeit nicht zur Verfügung.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

teaser: etrian odyssey 5

Viel zu sehen gibt es nicht, viel zu verstehen auch nicht, wir leiten das trotzdem gerne weiter, ist tagesaktuell und nur wenige Stunden her: Atlus hat „Etrian Odyssey 5“ angekündigt. Und zwar mit diesem Teaser, das heißt, ca. 1 Minute nur. Egal.

Sind alle an Bord: Shigeo Komori (Director), Yuji Himukai (Character Designer), Yuzo Koshiro (Komponist) und Shin Nagasawa (Monsterdesign).

Releasedatum gibt es keines, genauso wenig wie die Plattform. Wir heften das mal unter 3DS ab. Würde uns wundern, wäre es was anderes.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

artwork: overwatch

artwork: overwatch

Wenn es eines gibt, woran es bei einem Blizzard-Game nie mangelt, dann ist das erstklassiges Artwork. Das ist bei „Overwatch“ nicht anders, dem Mehrspieler-FPS, das am 7. November angekündigt wurde.

In dem Spiel müssen diverse Helden zusammenarbeiten, mit unterschiedlichen Rollen und Fähigkeiten versteht sich, und als Team aus 6 Mann/Frau ähnlich wie in einer Art MMO-Arena die anderen 6 plattmachen.

Wie diese Figuren aussehen können wir hier schon mal gut sehen:

12 mal Charakter-Artwork, „Overwatch“, via allgamesbeta.com.

Hinzu kommen Karten, die durch echte Orte inspiriert wurden: Etwa dem Anubistempel aus Ägypten oder Hanamura aus Japan.

Ein Datum für den Release existiert noch nicht. Wir hätten nur einen Wunsch: Bitte bitte Blizzard, sorgt für ausreichend Serverkapazitäten! Das ist nämlich schon seit Jahren nicht der Fall und das muss dringend geändert werden, will man die alten Säcke wie uns weiterhin in der Fanbase halten.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

special: zelda-wand-artefakt

special: zelda-wand-artefakt

Ein Zelda-Wandartefakt in Form einer alten GameBoy-Kassette: Stammt von Vadu Amka. Und ist derzeit über die belgische Version eines Internetauktionshauses zu erstehen:

Zelda-Wandartefakt, via befr.ebay.be.

Ist Handarbeit und eben echte Kunst, wird daher nicht billig: Derzeit steht das höchste Gebot bei 100€.

Trotzdem sehr schön! Und mit 25x25cm auch nicht gerade klein.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

zeitraffer-video: midna aus twilight princess

Kunst am Abend:

Adam Scythe heißt der Künstler. Übrigens: Sind Wasserfarben. Hier noch die webige Seite des Künstlers.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

artwork: final fantasy XIV: a realm reborn – heavensward

artwork: final fantasy XIV: heavensward

Mit „Final Fantasy XIV: A Realm Reborn“ (ファイナルファンタジーXIV: 新生エオルゼア) scheint Square Enix ja alles richtig gemacht zu haben. Erstaunlich, da der MMORPG-Bereich bislang absolut nicht zu deren Stärken zählte.

Das ist Vergangenheit. Eingefleischte „FF“-Fans werden dies sehr leicht akzeptieren, denn es stand viel auf dem Spiel. Und mit „Heavensward“ erscheint Frühjahr 2015 auch die erste große Erweiterung überhaupt.

Es gibt Grafiken dazu, sehr schöne sogar, die die neuen Spielumgebungen zeigen und auch viel famoses Artwork allgemein:

21 mal „“Final Fantasy XIV: A Realm Reborn – Heavensward“, via allgamesbeta.com.

Die offiziellen Events hierfür finden erst noch statt und zwar am 25. Oktober in London und im Dezember in Tokyo. Was man weiß ist, dass neben neuen Quests in eben diesen Umgebungen auch das Level-Cap angehoben wird. Mehr isses auch nicht, sorry. Wir liefern aber selbstredend, sobald es mehr Handfestes dazu gibt.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

preview: kowapoke: junji ito vs. pokémon

Hahaha! Hell, no no no:

preview: junji ito vs. pokemon

Da kommen schwere Zeiten für Pokémon-Liebhaber: Der Meister des japanischen Horror-Mangas, Junji Ito, kollaboriert mit The Pokémon Company (株式会社ポケモン) für das Projekt „Kowapoke“, oder „Scarypoke“!

Die Grafik oben wurde als Handy-Wallpaper publik gemacht, scheinbar gibt es auch bereits diverse T-Shirts mit entsprechenden Motiven.

Doch was kommt hier eigentlich genau!? Ist nicht einfach, das herauszufinden. Derzeit sieht das nach nur einer Website aus:

http://pokemon.jp/special/kowapoke/. [via]

Und Ito-San veröffentlicht seine Arbeiten meist direkt an Halloween. Ergo wird da definitiv was kommen bis zum 31. Oktober…

Viel geiler wäre natürlich ein richtiges Spiel!! Wobei, lieber nicht…

P.S.: Ja, ich bin Ito-Fan. Kann man nix machen. Das geht sogar so weit, dass ich die französischen Ausgaben seiner Werke kaufe, weil es die nicht mal auf Englisch gibt. o.O Doch er ist bleibt halt the man.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

concept art: bayonetta 2

Delicioso:

concept art: bayonetta 2

Mari Shimazaki arbeitet bei Platinum Games direkt. Und Platinum Games betreibt auch ein hauseigenes Blögchen. Und was der gute Shimazaki gemacht hat ist vorbildlich, denn er gibt uns seltene Einblicke zur Konzeptkunst aus „Bayonetta 2“ (ベヨネッタ 2), in eben diesem Blog:

8 mal Konzeptkunst zu „Bayonetta 2“, via platinumgames.com.

Mit leicht verständlichen englischsprachigen Texten garniert.

Wii U-Besitzer aus Europa müssen nur noch eine Woche warten, bis der Action-Titel bei uns erscheint. Und viele Xbox– und PlayStation-Zockerseelen werden ziemlich angepisst sein. 😉

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

kickstarter: kingdoms of the new world

preview: kingdoms of the new world

Ungewöhnlich für uns vielleicht, ja. Aber wir sollen verdammt sein, verdammt, wenn wir über das Kartenspiel(!) „Kingdoms of the New World“ nicht berichten würden:

„Kingdoms of the New World“, via kickstarter.com.

Das ist schon eine Weile, dass dies gepledgt wurde. Doch der Style erinnert stark an „Magic: The Gathering“, insofern, ein größeres Kompliment kann man einem solchen Projekt wohl kaum machen.

Fantasy, Cyberpunk, Steampunk, High-Technology; die Themen sind vielfältig, auch wenn man ein paar Abgründe von Giger kennt findet man sich hervorragend hier zurecht.

Fast zu schade zum Spielen. Sollte jemand den Link finden, wo man es erstehen kann, bitte bei uns melden! Thx!

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

artbook: hyrule historia mit miyamotos signatur

artbook: Hyrule Historia mit Miyamotos Signatur

Wir haben Post gekriegt. Von einem mysteriösen aber freundlichen Menschen, der sich TylerDurden nennt. Unser Dank geht raus an ihn für den Hinweis zu diesem Gem:

„Hyrule Historia“-Book von Shigeru Miyamoto mit Unterschrift, via einbekanntesonlineauktionshaus.de.

Es handelt sich hierbei um das englische „Hyrule Historia“-Artbook von Shigeru Miyamoto, das der Versteigerer dieses Jahr auf der E3 erstehen konnte. Das Buch trägt Miyamotos goldene Unterschrift. O.O Aktuelles Gebot derzeit: 92€.

Es sind auch paar nette Schnappschüsse dabei, wie das innen ausschaut.

Nochmals danke, Herr TylerDurden! Gerne mal wieder!

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

special: hatsune miku: kunstausstellung in new york

LOL oder ACK, ihr entscheidet:

special: hatsune miku: kunstausstellung

Es gibt tatsächlich eine Kunstausstellung im Westen, die sich ausschließlich Hatsune Miku (初音ミク) widmet. Die findet dieser Tage in New York statt und da der Eintritt frei ist; so viele Besucher werden wahrscheinlich nicht erwartet…

Es wurde ebenfalls Artwork im Internet dazu veröffentlicht, da geht kein Weg für uns daran vorbei:

http://mikuexpo.com/ny_exhibition.

Von offiziellen Künstlern genauso gemacht wie von Fans.

Vielleicht tut man ihr auch einfach unrecht: Schließlich ist das, was dieser weibliche japanische Synthesizer macht, oftmals besser, als was man sonst üblicherweise von dem Popschmutz um die Ohren geblasen kriegt. Ich werde aber auch alt (*hust*), Miku war definitiv nach meiner Zeit. Ich kann mich nicht erinnern bewusst was von ihr mitbekommen zu haben.

Wir wünschen trotzdem viel Erfolg mit dieser Ausstellung! Da sind wir im Gesamten als Medium nach wie vor unparteiisch.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

scans: tekken 7

Oldie but goldie:

scans: tekken 7

Heihachi, der alte Sack. Und paar weitere feine Details zu „Tekken 7“ (鉄拳7), hier finden sich erste Scans:

2 mal scans, 1 mal Konzeptkunst zu „Tekken 7“, via gamekyo.com.

Kommt in j-e-d-e-m Fall, für Arcade-Maschinen in Japan ist das alles bereits seit dem Dritten dieses Monats zockbar.

Nutzt die Unreal 4-Engine, also ein reiner Next-Gen-Titel.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

modding: steampunk-gameboy

Hat diesen Beitragstitel zu 100% verdient:

modding: steampunk-gameboy

Wüsste nicht, wie man noch näher an das Thema Steampunk herankommen könnte. Ihr!?

Stammt von Elise Siegwald, besucht sie mal:

https://behance.net/gallery/19338531/Steampunk-Game-Boy. [via]

Ausgefuxt bis ins kleinste Detail. Merci Elise!

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

concept art: uncharted 4

Nicht die allerbeste Qualität und trotzdem schön anzusehen:

concept art: uncharted 4

Es sind Scans zu Konzeptkunst aus dem EyeCandy-Adventure „Uncharted 4: A Thief’s End“ aufgetaucht:

6 scans bzw. Konzeptkunst zu „Uncharted 4: A Thief’s End“, via gematsu.com.

Zu sehen sind mysteriöse Ruinen, Strände, und ein recht einsam wirkender Nathan Drake in Umgebungen mit sehr wenig Licht.

Bestätigt wurden ferner Madagaskar und die Île Sainte-Marie als Orte, die auf eurer Reiseroute liegen werden.

So arg viel mehr gibt es bisher nicht dazu, es erscheint irgendwann 2015 und der Hype-Zug ist hier erst am Anrollen.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

screenshots: oneechanbara z2: chaos

screens: oneechanbara z2

Ich bin persönlich ein Riesen-Fan von „OneeChanbara“ (お姉チャンバラ). Hauptsächlich wegen dem Artwork und man sieht im Laufe eines Zockerlebens auch nicht sehr oft eine sexy Samurai-Braut mit schönem Katana, wie Aya es ist. Das wird auch aus den aktuellen Grafiken zu „Onechanbara Z2: Chaos“ wieder deutlich:

28 screens und artwork zu „Onechanbara Z2: Chaos“, via allgamesbeta.com.

Zu sehen gibt es neue Kampfformen und diverse Feinde/Monster. Plus: Nun ja, „Kostüme“.

Dies wird der allererste Titel der achten Generation und der geht erst einmal an die PS4.

Es ist keines der Hauptlinie, im Westen soll es auf den Namen „Onechanbara: Bikini Samurai Squad 3“ hören. Und es sieht nicht nach einem offiziellen Release bei uns aus: Seit 2009, damals „OneChanbara: Bikini Zombie Slayers“, gab es weder eine Veröffentlichung für Europa, noch die NTSC-Regionen. Such sad.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

Insert Coin!
  • Nǐmen hǎo!

  • Wir sind zockerseele.com, ein 1001% unabhängiges Online-Medium zum Thema Videogames.

  • Noch heute kostenlos
  • Registrieren
  • und diskutiert mit oder bewertet Beiträge!
  • Wir suchen auch freiwillige Autorinnen/Autoren, also wieso macht Ihr nicht einfach mit?

  • 1UP, dass Ihr hier bei uns seid! Viel Spaß!

Chinese (Simplified)EnglishItalianJapaneseKoreaPortugueseSpanish

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

Flattr this!
Euer Senf
  • steamcsgoskin: nice! nice
  • cipha: And why are we here?
  • u4fifa images: Where were we?
  • cipha: Hey Napoli! Also so weit ich weiß kannst du deinen alten Account nicht löschen. Die Spiele bleiben mit deinem...
  • Nintendofan96: Mittlerweile dann schon 11 Jahre, Gruß
  • Napoli: Hi ich hoffe ihr könnt mir helfen Ich habe mir bo3 aus dem ps store heruntergeladen Jetzt habe ich einen...
Shirt
  • Kaufe T-Shirt! Hilft uns auch! :-)
Rückspiegel
  • 07.12.2015 Nix an diesem Tag vor einem Jahr o.O
Werbung
PacSpam
Stats
  • Jetzt online: 9
  • Besucher heute: 116
  • Besucher gestern: 197
  • Gesamt: 1.851.307
  • "rok-rokin'!"
Credits
Created, Made & Maintained by AETHYX.EU
Kalender
  • Dezember 2016
    M D M D F S S
    « Dez    
     1234
    567891011
    12131415161718
    19202122232425
    262728293031  
Android
zockerseele.com bei Google Play zockerseele.com im App-Store von Amazon
zockerseele.com im Opera Mobile Store
Kategorien