Archiv für die Kategorie „Comics“

preview: kowapoke: junji ito vs. pokémon

Hahaha! Hell, no no no:

preview: junji ito vs. pokemon

Da kommen schwere Zeiten für Pokémon-Liebhaber: Der Meister des japanischen Horror-Mangas, Junji Ito, kollaboriert mit The Pokémon Company (株式会社ポケモン) für das Projekt “Kowapoke”, oder “Scarypoke”!

Die Grafik oben wurde als Handy-Wallpaper publik gemacht, scheinbar gibt es auch bereits diverse T-Shirts mit entsprechenden Motiven.

Doch was kommt hier eigentlich genau!? Ist nicht einfach, das herauszufinden. Derzeit sieht das nach nur einer Website aus:

http://pokemon.jp/special/kowapoke/. [via]

Und Ito-San veröffentlicht seine Arbeiten meist direkt an Halloween. Ergo wird da definitiv was kommen bis zum 31. Oktober…

Viel geiler wäre natürlich ein richtiges Spiel!! Wobei, lieber nicht…

P.S.: Ja, ich bin Ito-Fan. Kann man nix machen. Das geht sogar so weit, dass ich die französischen Ausgaben seiner Werke kaufe, weil es die nicht mal auf Englisch gibt. o.O Doch er ist bleibt halt the man.

flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

kotobukiya: batmobil-statue

Rough:

kotobukiya: batmobile statue

Dieses Schmuckstück ist Teil der “Batman: Arkham Knight Batmobile Edition”. Und preislich richtet sich das an hartgesottene Fans: Stolze 170 Pfund, also etwa 211€ wird man dafür berappen müssen. Heavy.

Den weiteren Inhalt seht ihr hier:

Vorschau: “Batman: Arkham Knight Batmobile Edition”, via allgamesbeta.com.

Neben diesem krassen Batmobil findet sich darin noch ein Artbook, Steelbook-Hülle, diverse Ingame-Skins und ein Comic-Buch.

Das Geilste zum Schluss: Dieses Batmobil ist zusätzlich noch eine Art Transformer. O.O

flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

trailer: the wolf among us 5: das finale

Das war es mit einem der erfolgreichsten und am besten bewerteten Serien-Games aller Zeiten:

Basierte ja auf den Comic-Fablen von Bill Willingham. Und wem das jetzt alles überhaupt nichts sagt: Einsteigen! Noch bis zum 9. Juli habt ihr Zeit, dann gibt es den letzten Teil für die PS3 und 360 in Europa.

flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

preview: tomb raider: der roman

Lara gibt es bald in Romanform:

preview: tomb raider buch

Spielt zeitlich nach dem Next-Gen-Reboot vom letzten Jahr, aber vor den Comics.

Es geht um einen vergifteten Freund namens Sam, natürlich ebenfalls um wertvolle und mysteriöse Artefakte, sie reist um die ganze Welt und muss in der Zeit auch noch gegen eine Schattengruppe vorgehen.

Geplant war auch irgendwie das so perfekt wie möglich in die Gesamt-Zeitlinie der Adventure-Reihe zu platzieren, doch da spielte Entwickler Crystal Dynamics nicht so ganz mit. Was am Ende ging war ein Kompromiss, dieses Buch zusammen mit den Comics von Dark Horse so zu platzieren, dass es wenigstens zwischen dem Spiel von 2013 und dem kommenden “Rise of Tomb Raider” passt.

Es erscheint voraussichtlich am 10. Oktober auf Englisch und soll ca. 10$ kosten. Ob es übersetzt wird und auch bei uns erscheint ist bisher nicht bekannt.

flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

retro: cyborg-ninja-comic-cover

A-w-e-s-o-m-e:

artwork: cyborg-ninja-comics

Hier gesehen (wie immer ohne Quelle): 4 Cyborg-Ninja-Comics, “Metal Gear Solid”, via allgamesbeta.com.

Die Bilder sind auf Noelshack zu haben. Auf dem Preisschild steht Gamertee. Ich kann mich erinnern in grauer Vorzeit mal T-Shirts bei denen bestellt zu haben. Vielleicht werdet ihr ja fündig. Als Poster kommt das bestimmt geil…

flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

screenshots: batman: arkham origins blackgate

screens: batman black gate

Von Kritiker-Standpunkten aus gesehen ist die “Arkham”-Serie um den weltbekannten schwarzen Flattermann mit Fetisch für lustige Kostüme & noch lustigere Gegner ein Leckerbissen gewesen. Mir ist nicht in Erinnerung, wann eine Comic-Adaption für ein Videospiel derart krass gute Wertungen eingefahren hat. Irgendwas müssen die Entwickler um Warner Bros. Interactive also verdammt richtig gemacht haben.

Und sie wären selten dämlich, würden sie diese Chance nicht nutzen: Mit “Batman: Arkham Origins Blackgate” erscheint der sechste Teil der “Arkham”-Reihe bald auch in der EU.

Aber nur für die zwei populärsten tragbaren Konsolen. Und Grafiken für die Vita können wir uns dort abgreifen:

8 screens, “Batman: Arkham Origins Blackgate”, via gamekyo.com.

Wer sich ein wenig mit dem DC Comics-Kosmos auskennt, darf sich über folgende Gegner freuen: Joker, den Pinguin, Catwoman, Black Mask, Deadshot, Bronze Tiger/Ben Turner und Solomon Grundy.

Zwar wird behauptet, der weltweite Release findet zur selben Zeit statt: Dem 25. Oktober, das wäre übermorgen. Doch auf die Ausgabe für den 3DS muss man in Europa bis zum 8. November ausharren.

flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

special: artbook zum 25. geburtstag von arc system works

special: arc systems artbook zum 25. geburtstag

Dengeki Online heißt die Quelle, die diese Woche das erste Mal von einem exklusiven Artbook zum 25. Geburtstag von Arc System Works berichtet hat. Titel: “25th Anniversary Official Character Collection Art Book”.

Das Buch ist bis zum Rand gefüllt mit allerlei Kunst aus dieser Zeit, wie der Name bereits erahnen lässt aber mit einem massiven Schwerpunkt auf die verwendeten Charaktere. Es versteht sich von selbst, dass die bekannten Fighter “BlazBlue” und “Guilty Gear” ebenfalls vertreten sein werden.

Mit der aktuellen Vorschau lässt sich durchaus was anfangen:

Artbook zum 25. Geburtstag von Arc Systems wird kommen, via siliconera.com.

Zu sehen sind drei Seiten aus dem Buch, sowie das Cover und vier Figuren.

Wir sind überzeugt, dass dieses Exemplar sogar in die Tiefe gehen wird, da waren die Games nicht anders. Allerdings hilft das derzeit nur japanischkundigen Leserinnen & Lesern. Die können das in exakt einer Woche z.B. über Amazon bestellen. Auch der Preis ist eher fair: Die 256 Seiten sollen 34$ kosten, das sind knapp 25€.

flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

trailer: the wolf among us

Der Stil erinnert ein wenig an “Borderlands”:

Wirkt aber nicht unsympathisch.

Bei “The Wolf Among Us” handelt es sich um ein Adventure, das in Episoden erzählt wird. Es richtet sich dabei nach der “Fables”-Comicbuch-Reihe eines Herrn Bill Willingham.

Ich bin eigentlich kein Fan von Episoden-Games, aber hier könnte das Sinn machen.

Teil 1 von 5 erscheint in Nordamerika schon morgen. Es wird für eine Reihe an Plattformen erhältlich sein, die Termine für unsere Konsolen werden aber noch verkündet. Rechnen muss man mit ca. 5€ pro Game.

flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

screenshots: madoka magica: the battle pentagram

screens: madoka magica: the battle pentagram

Mit “Puella Magi Madoka Magica: The Battle Pentagram” (魔法少女まどかマギカThe Battle Pentagram) bringt Artdink die übernatürliche Dark-Fantasy-Anime-Serie auf die Vitas dieser Welt.

Man verlässt hier vertraute Pfade und macht ein reines Action-Game. Trotzdem sieht das alles, zu einem gewissen Teil wenigstens, sehr niedlich aus:

28 screens, 8 mal Charakter-Artwork, “Madoka Magica: The Battle Pentagram”, via allgamesbeta.com.

Technisch und auch grafisch neuester Stand, wird man nicht meckern können.

Zumindest in den Staaten wird der Manga von Yen Press vertrieben und das schon seit zwei Jahren. In UK und Australien wird auch der Anime gezeigt. Ergo: Informationen zu den Spielen sind Mangelware, aber zumindest an einen NTSC-Port wird man wohl rankommen können.

Release ist hier Ende diesen Jahres. Schulmädchen-Fetisch, anyone!?

flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

preview: megatokyo

preview: megatokyo

Da freut sich der Otaku und Kickstarter macht es mal wieder möglich: “Megatokyo”, ein Manga-Webcomic (aus dem Westen…) über zwei US-Nerds, die auf einem Trip nach Japan stecken bleiben, wird als Videogame neu aufgelegt.

Die Idee kam verdammt gut an: Von 20.000$, die in noch 24 Tagen gesammelt werden sollten, sind bereits 135.xxx$ drin. Okay, der Satz gibt jetzt vielleicht kaum Sinn; sagen wir einfach, das Game ist eingetütet!

Viele Informationen und eine Handvoll Videos finden sich dort: “Megatokyo”, Visual-Novel-Game, via kickstarter.com.

Vielleicht eines der Projekte, wo man dieses Genre tatsächlich sinnvoll einsetzt.

Das Endprodukt verspricht bis zu 12 Stunden Spielspaß; wenn man mit beiden Protagonisten zockt. Entgegen dem Comic ist auch das verwendete Artwork komplett durchkoloriert.

Erscheint für PC, OSX und auch Linux.

flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

comic: savage starlight

comic:savage starligth

In Naughty Dogs kommendem Blockbuster “The Last of Us” gibt es einen geteaserten Comic mit dem Titel “Savage Starlight”. Man findet ein entsprechendes Poster auf der Website http://savagestarlight.com/.

Darüberhinaus auch aktuelle Grafiken des Comic hier: 14 screens, “Savage Starlight”, via noelshack.com.

Es könnte sich hierbei tatsächlich um ein neues Projekt handeln. Oder aber es ist nur ein sehr fein austariertes Easter Egg. In jedem Fall wissen wir mehr darüber erst am 14. Juni: Dann kommt das Spiel und es wird sich recht schnell klären lassen.

Der Typ sieht übrigens aus wie Ewan McGregor. Wer die Frau erkennt, ab dafür in die Comments!

flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

screenshots (II): deadpool

Wollte ich eigentlich gestern schon vorstellen, weil der Typ bringt’s einfach:

Die respektlose Promo für sein eigenes Game macht der Irre schon selber, wobei das nur den Vorbesteller-DLC für die Versionen bei zwei großen Online-Händlern betrifft.

Ist zum Wegschmeißen, das Spiel wird hoffentlich genauso:

8 screens, “Deadpool”, via joystiq.com.

Schade, dass der Charakter und der Comic bisher an mir vorbeigegangen sind. Aber wir bekommen auch nicht alles gleich in Europa, bis zu diesem Spiel kannte ich die Figur gar nicht; dabei treibt der in diesen Magazinen bereits seit Anfang der 90er sein Unwesen.

Noch was zu dem DLC-Kram: Ein paar Kostüme und weitere Karten bekommt man dann.

Release ist am 25. Juni, zumindest der NTSC-Ausgabe.

flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

screenshots: gaist crusher

Capcom plant für dieses Jahr und 2014+ sein Publikum um viele kleine Jungs & Mädels zu erweitern. Die Grundschule soll ganzheitlicher Bestandteil der Capcom-Kundschaft werden.

“Gaist Crusher” soll hierfür den Grundstein legen. Es ist nur ein kleiner Teil eines riesigen Cross-Media-Projekts, das am Ende nicht nur Games, sondern auch Animes, Mangas, Musik und Spielzeug beinhalten soll.

Die offizielle Pressemeldung fördert die folgenden Grafiken zutage:

8 screens, “Gaist Crusher”, via allgamesbeta.com.

Das wird ein reines Action-Game, mit einem Schwerpunkt auf Mehrspieler-Aktionen.

Inspiriert durch die “Mega Man”- und “Monster Hunter”-Franchises soll hier etwas realisiert werden, was am Ende hohen Wiedererkennungswert in dieser “Szene” hat.

Der Schritt war nötig, weil es in Japan zu wenige Kids gibt. Und die haben im 21. Jahrhundert andere Ansprüche an neue Spiele, als noch zu 80er-Zeiten. Schließlich wollen diese auch über andere Kanäle irgendwie bedient werden.

Ehrgeizig, aber auch irgendwie ein wenig fragwürdig. Hmmm.

Release des ersten Games soll im Winter sein.

flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

comic: yaiba: ninja gaiden z

Auf der GDC dieses Jahr hat Tecmo mit Partner Comcept Neuigkeiten zu “Yaiba: Ninja Gaiden Z” vorgestellt. Nur wie sie das gemacht haben war frisch und ungewöhnlich: Alles in Comic-Form.

Die Strips seht ihr hier, taugt gut zu einer ersten Vorschau:

5 screens, “Ninja Gaiden Z: Yaiba”, via destructoid.com.

Ist schon ein wenig grandios, sowas diggen wir natürlich.

Keiji Inafune mischt auch wieder mit.

Weiter ist zum Spiel kaum was bekannt. Der zombifizierte Ninja Yaiba ist wohl ein komplett neuer Charakter, Hayabusa wird hier sogar zum Feind.

Erscheint für PS3 und 360 irgendwann dieses Jahr, läuft auf der Unreal 3-Engine.

flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

special: anime contents expo 2013

Die Anime Contents Expo fand bisher erst einmal statt und zwar letztes Jahr. 42.000 Menschen sind da gekommen.

Gedacht war diese Expo als Gegenstück, sogar Boykott der Tokyo International Anime Fair (siehe weiter unten), wurde jedoch noch im selben Jahr gecancelt aufgrund der Tsunami-Katastrophe im März 2011.

Dieses Jahr ist der 30. und 31. März Stichtag. Dann geht’s in Chiba wieder rund und das auf fast 76.000m².

Hier gibt es eine erste Vorschau, allerdings nur von 5pb. Man sieht deren Kreationen und auch erste Preise.

Die offizielle Seite findet man hier: http://animecontentsexpo.jp/tickets/detail.html.

Diese Expo ist nicht ganz unwichtig, denn seit 2010 geht es in Japan um die Zukunft des Mangas: Damals haben sich im Dezember 10 große Verlage zusammengeschlossen (die einfach “the Comic 10 Society” genannt werden), um gegen eine Erweiterung des Jugendschutzgesetzes zu demonstrieren, dass den Verkauf der beliebten Comics an Unter-18-Jährige reguliert. Die Verlage vermuteten Gemauschel. Damals ging das hoch bis zum Premierminister, der beide Parteien gebeten hat an einer Lösung zu arbeiten.

Now you know.

flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

trailer: deadpool

Deadpools Mama findet, das hier wird “das großartigste Spiel aller Zeiten”:

Nee, ehrlich jetzt. Das kommt auch in diesem Trailer vor.

Ah, endlich mal ein Superhelden-Game, das so richtig lustig ist! Deadpool ist der Burner! :-D

Ab Sommer kommt das 3rd-Person-Action-Game für PS3 und 360 raus.

flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

preview: neue pokemon mangas

Neu und für die Kidz:

Von März bis August bringt Viz Media drei neue Pokémon-Mangas an den Start. Den Anfang macht “Pokémon the Movie: Kyurem vs. the Sword of Justice”, quasi das Begleitheft zum gleichnamigen Film.

Im Juli folgt dann “Pokémon Adventures: Black and White”, eine Grafik-Roman-Serie. Die Trainer aus “Black and White” reisen hier durch ganz Unova, um den Pokédex von Professor Juniper auszufüllen.

Und schließlich im August: “Pokémon Adventures: HeartGold and SoulSilver”. Hier suchen die Gold- und Silber-Teams gemeinsam nach Lance und Arceus. Geht über zwei Bände.

In Europa werden diese Editionen schwer zu kriegen sein. Importeure können seit heute bestellen, der Comic zum Film ist nämlich draußen.

flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

retro: walking dead vs. c64

Der Erfolg von “Walking Dead” erschließt sich mir nicht. Ich war noch nie ein Fan von Zombie-Games und/oder -Filmen.

Dafür kenne ich mich mit dem C64 aus. Oder, was man eben unter “Auskennen” versteht, wenn man 4 bis 12 Jahre alt ist.

Zu solchen seltsamen(?) Geschöpfen zählt auch Deviant Art-User NickBounty. Er hat beide Themen verbunden und eine kleine Serie erstellt, wie das Game aussehen könnte mit der begrenzten Farbpalette des grauen Brotkastens:

8 screens, “Walking Dead vs. C64″, via deviantart.com.

Er hat sogar ein individuelles Cover für die Packung gemacht.

Thumbs up! Und nicht vergessen: Die Serie basiert eigentlich auf Comics, also die auch mal zwischendurch lesen.

flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

comics: darkstalkers: the ultimate edition

comics: darkstalkers: the ultimate edition

Zwischen 2005 und 2009 hat Udon Comics diverse Comics zum Fighter “Darkstalkers” veröffentlicht, die nun in einem einzigen Buch zusammengeführt werden. Der Titel: “Darkstalkers: The Ultimate Edition”.

Auf 264 Seiten gibt es diverse Cover, seltene Illustrationen und natürlich die Inhalte aus “Darkstalkers” und “Darkstalkers: The Night Warriors”.

Eine kleine Vorschau könnt ihr euch dort reinziehen:

4 screens, “Darkstalkers: The Ultimate Edition”, via siliconera.com.

Die Pics sind allerdings alle Low-Res.

Das Buch könnt ihr euch für 50$/38€ direkt bei Udon besorgen: http://udonentertainment.com/blog/udon/they-stalk-the-night-looking-for-battle/. Wem das zu teuer ist, der findet ein etwas preisgünstigeres Angebot bei Amazon: Dort kostet das Buch 34€ und der Versand ist kostenlos.

flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

concept art: assassin’s creed I

concept art: assassins creed I

“Assassin’s Creed” ist zwar erst 5, doch das allererste Concept Artwork dazu stammt aus dem Jahr 2004. Die großen Porträts stellen den Ausgangspunkt für den kommenden Altair als Figur dar. Mit Schwert wurde sich Gedanken darüber gemacht, welche Waffe sich als sein Standard durchsetzen würde.

Ihr könnt euch gerne selbst ein Bild machen, die weiteren Grafiken erinnern stark an einen Comic:

16 mal Concept Artwork zu “Assassin’s Creed I”, via allgamesbeta.com.

Wirklich alle gezeigten Stücke wurden von Khai Nguyen realisiert.

Auch interessant: Am Anfang wollte man eine Art Spin-Off von “Prince of Persia” machen. Und: Es gibt sogar ein spezielles Bild, wo man einen weiblichen Hauptcharakter sieht.

flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

Insert Coin!
  • Nǐmen hǎo!

  • Wir sind zockerseele.com, ein 1001% unabhängiges Online-Medium zum Thema Videogames.

  • Registriert Euch noch heute kostenlos und diskutiert mit oder bewertet Beiträge!

  • Wir suchen auch freiwillige Autorinnen/Autoren, also wieso macht Ihr nicht einfach mit?

  • 1UP, dass Ihr hier bei uns seid! Viel Spaß!

Chinese (Simplified)EnglishItalianJapaneseKoreaPortugueseSpanish


Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

flattr this!
Populär
Euer Senf
  • Debra: It’s great to find somoene so on the ball!
  • cipha: Danke, Ralphi!! :-D Der Link ging soeben per Email raus. Viel Spaß damit! :-) Da waren es nur noch vier…
  • Ralph Wiggum: Bevor sich niemand meldet, schreibe ich mal einen Kommentar :) Ich schaue übrigens gerne hier rein....
  • cipha: “Übrigens, warum wurde ich nirgendwo darauf hingewiesen, dass mein Betriebssystem und mein Browser...
  • xVipeR33: “Wenn du Echtbilder von Unfallopfern sehen möchtest, dann geh’ und arbeite für die DEKRA. Dann machst...
  • cipha: Erstmal großes SORRY und danke für alle Memes, LOLCATS, Pedobear und den ganzen anderen behämmerten...
Shirt
  • Kaufe T-Shirt! Hilft uns auch! :-)
Rückspiegel
  • 30.10.2013 Nix an diesem Tag vor einem Jahr o.O
Werbung
PacSpam
Stats
  • Jetzt online: 7
  • Besucher heute: 259
  • Besucher gestern: 383
  • Gesamt: 1.651.061
  • "rok-rokin'!"
Credits
Created, Made & Maintained by AETHYX.COM
Kalender
Android
zockerseele.com bei Google Play zockerseele.com im App-Store von Amazon
zockerseele.com im Opera Mobile Store
Kategorien