xbox 360: die fakten

so. machen wir uns ein bild von der neuen xbox, die ja noch dieses jahr erscheinen soll. chris satchell stand dem eurogamer-magazin rede und antwort und nachfolgend gibts die zusammenfassung der zwei stunden auf deutsch. das gibts nur hier. viel spass!

– bedienoberfläche/funktionalität:

  • man kann die konsole mit der fernbedienung oder dem kabellosen controller an und ausschalten
  • ohne festplatte lassen sich keine alten xbox-spiele spielen
  • es gibt ein interaktives menü, auf das man aus jedem spiel, jedem film und allem anderen draufzugreifen kann
  • die seiten der bedienoberfläche werden „blades“ genannt
  • das „live-blade“ erscheint, besitzt man einen live-account und man kann informationen zu seinem bild, der anzahl der gezockten spiele, den spielstand („gamerscore“) und die eigene reputation abrufen
  • zum „gamerscore“: jedes xbox 360-spiel vergibt punkte, je nachdem, wie weit man in dem spiel gekommen ist und auch der abruf der momentanen spielstatistik ist möglich. alte xbox-spiele sind dazu nicht fähig
  • das „game-blade“ hilft bei savegames und wenn man demos und trailer im standard oder high-def-modus schauen will
  • über das „system-blade“ erhält man zugriff auf persönliche einstellungen, wie z.b. controller-layout
  • das „system-blade“ ist, laut satchell, ein schlüsselsystem der neuen xbox, da man mit diesem tool festlegen kann, wer zugriff auf die spiele und dvds hat, sowie zur online-administration von „unschätzbarem wert“
  • die festplatte ist „intelligent“, was soviel heisst wie: wenn man versucht, sie beim speichern eines spiels zu stören, dann nimmt sie nach dem einbau den speichervorgang genau da auf, wo er aufgehört hat
  • der „lichtring“ um den powerknopf ist in vier teile aufgeteilt, die leuchten, je nachdem welcher spieler mit welchem controller gerade zockt (z.b. spieler 1 wird oben links angezeigt)
  • microsoft versucht, windows und die xbox in zukunft stärker zu verschmelzen: windows-spieler sollen gegen xbox-spieler antreten können und umgekehrt
  • satchell glaubt, die xbox 360 verfüge über drei lüfter. zwei würden ausgeschaltet, wenn man dvds anschaut
  • -xbox live:

  • alte xbox-online-accounts werden beim erstmaligen benutzen des xbox-360-online-accounts übertragen und bereits registrierte benutzer erhalten „gold“-status
  • derzeit steht der preis für die onlinenutzung noch nicht fest
  • die statistik zu eurer „reputation“ richtet sich nach euren online-aktivitäten. es funktioniert ähnlich wie bei ebay
  • es gibt online-zonen: familie, pro oder underground zum beispiel
  • es gibt einen marktplatz. dort kann man „premium-content“ downloaden, gegen gebühr versteht sich. es wird in zukunft auch ein eigenes währungssystem dafür geben
  • der aufruf des marktplatzes funktioniert auch ohne spiel
  • multimedia:

  • dvds funktionieren dieses mal auch ohne fernbedienung. (nicht wie bei der alten konsole)
  • wenn man audio-cds auf die festplatte überspielt, werden die albumdaten mitübertragen, sowie eine abfrage über onlinedienste ist möglich (z.b. cddb)
  • es gibt ein visualisierungswerkzeug, das input von jedem controller empfangen kann, auch von der videokamera und kreiert so effekte auf dem bildschirm
  • ipods und psps werden erkannt. der zugriff soll nur wenige sekunden dauern. mit einem ipod kann man direkt auf die musik zugreifen und abspielen
  • firmware-updates der xbox erfolgen über den live-account
  • synchronisation mit pc und laptop soll möglich sein
  • zubehör:

  • rgb video gibt es nur, wenn man sich das separat erhältliche kabel kauft. es ist nicht im paket enthalten
  • die alten xbox-video-kabel funktionieren mit der neuen 360 nicht mehr
  • der wlan-controller wird per usb an der rückseite der konsole befestigt und soll so gross wie eine zigarettenschachtel sein
  • die kamera wird erst nächstes jahr erhältlich sein und wird auch per usb versorgt
  • eine tastatur taugt nur zur texteingabe – aufgrund von „designgründen“ hat man darauf verzichtet, mit dieser das spielen zu ermöglichen
  • microsoft will dabei sein, wenn geräte entwickelt werden, die das zocken von mehr als vier spieler gleichzeitig ermöglichen
  • offline content:

  • microsoft plant die einführung von „kiosken“, an denen man content herunterladen kann. ob man das auf die festplatte oder die memory card lädt, steht noch nicht fest
  • so. das war’s, was mr. satchell berichtete.

    in eigener sache: wir sind dringend auf der suche nach xbox-spielern, die gerne über xbox-relevantes schreiben möchten! bisher ist dieser posten nicht besetzt und demnach zu vergeben! geld können wir leider keines bezahlen, aber dafür garantieren wir einen platz in der hiesigen internet-landschaft.
    das gleiche gilt übrigens für nintendo! auch hier sind autoren gesucht!
    interessenten bitte kurze mail, warum gerade du hier schreiben willst an: info@zockerseele.com

    Flattr this!

    Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)


    .: Social Bookmarks :.

    Kommentar schreiben:

    XHTML: Sie können folgende Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

    Insert Coin!
    • Nǐmen hǎo!

    • Wir sind zockerseele.com, ein 1001% unabhängiges Online-Medium zum Thema Videogames.

    • Noch heute kostenlos
    • Registrieren
    • und diskutiert mit oder bewertet Beiträge!
    • Wir suchen auch freiwillige AutorInnen, also wieso macht Ihr nicht einfach mit?

    • 1UP, dass Ihr hier bei uns seid! Viel Spaß!


    Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

    Flattr this!
    Euer Senf
    Shirt
    • Kaufe T-Shirt! Hilft uns auch! :-)
    Rückspiegel
    • 23.10.2016 Nix an diesem Tag vor einem Jahr o.O
    Werbung
    PacSpam
    Stats
    • Jetzt online: 3
    • Besuche heute: 94
    • Besuche gestern: 136
    • Gesamt: 1.917.392
    • "rok-rokin'!"
    Credits
    Created, Made & Maintained by AETHYX.EU
    Kalender
    Android
    zockerseele.com bei Google Play zockerseele.com im App-Store von Amazon
    zockerseele.com im Opera Mobile Store
    Kategorien