Archiv für August 2008

sommerpause 2008

sommerpause 2008

so, leute, endlich ist es soweit: wir verabschieden uns in die wohlverdiente sommerpause.

wir sagen danke für eure unterstützung, eure kommentare und euer interesse! zocken nicht vergessen! vom 20. bis 24. august ist übrigens games convention in leipzig. man liest sich im september!

good night, good fight! und tschüss.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

news: the godfather II

der pate II

eine vorschau hatten wir zwar schon, aber da war das system noch nicht dabei. inzwischen wissen wir: „der pate II“ kommt für den pc, die 360 und die ps3. zusätzlich füttern wir euch mit folgenden neuigkeiten dazu:

– sandbox-style! heisst: ähnliche bewegungsfreiheit wie bei „gta IV“. ausserdem rollenspiel-, brettspiel- und strategie-spiel-elemente
– verfügbare städte: miami, havana, new york
– sechs charakterklassen: sprengstoffexperte, brandstifter, mediziner, tresorknacker, ingenieur und schläger
– zwölf verschieden persönlichkeiten
– „sicht des dons“: herausforderungen meistern, pläne schmieden
– geschossen wird mit frei anwählbaren zielen
– „sozialleistungen“: spezielle belohnungen, je nachdem, wie ihr eine mission meistert
– veröffentlichung 2009

[via]

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

screenshots: motorstorm II

screens: motorstorm II

der zweite teil der motorstorm-reihe nennt sich „motorstorm – pacific rift“ und dementsprechend malerisch sind die spielwelten. es ist für diesen herbst angekündigt, aber schon jetzt dürft ihr euch an massenweise screenies erlaben:

39 bilder zu „motorstorm II“, via watch.impress.co.jp.

die engine selber ist fast die selbe wie beim ersten teil, aber etwas modifiziert. man ändert die location, die ja im ersten vornehmlich eine wüste war und fährt rennen auf einer insel mit üppiger vegetation. hinzugekommen sind monster-trucks, vierspieler-splitscreen-modi, 8 zusätzliche strecken (gegenüber den 8 aus teil 1) und zerstörbare umgebungen. klingt doch alles sehr gut, weitermachen!

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

trailer: damnation

eine eher ausführliche vorschau zu „damnation“ gab es bereits: siehe hier. nun ist ein trailer aufgetaucht, der zum ersten mal bewegte bilder zu diesem besonderen shooter liefert. enjoy!

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

kotobukiya: big daddy aus bioshock

kotobukiya: big daddy aus bioshock

jeder mag „bioshock“. es war eines der heissesten spiele im jahr 2007. metalpark.org, die sich darauf spezialisiert haben, ihre figuren nicht aus pvc, sondern aus richtigem metall herzustellen, haben diese big daddy-skulptur für 225€ im angebot. es gibt nur ein exemplar und das mit mittlerer grösse, welches 153€ kostet, ist schon verkauft. wer möchte, mit einem etwas kleineren geldbeutel kann man eine kleine figur erstehen, die „nur“ 63€ löhnt.

besucht die seite für mehr bilder: klick. [via] schon krass, was man aus den einzelteilen eines motorrads alles zaubern kann.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

atari: gibts jetzt als kirche

atariology: t-shirt

was es nicht alles gibt… schonmal was von der atariology kirche gehört? nein? dann lest euch mal deren grundsätze durch:

1. ALL OF REALITY CAN BE EXPLAINED IF ONE PERCEIVES OF LIFE AS A VIDEO-GAME OR A SIMULATION OF THIS LIFE. (realität ist lediglich ein videspiel oder eine lebenssimulation.)
2. IN THE FUTURE IT WILL BE POSSIBLE TO BUILD A PERFECT SIMULATION OF THIS LIFE. (in der zukunft wird es möglich sein, eine perfekte simulation dieses lebens zu erschaffen.)
3. THE BOOK, HOW ATARIOLOGY BECAME THE DOMINANT RELIGION, IS SCRIPTURE (das heilige buch für diese atari-religion heisst: „wie atariologie die bestimmende religion wurde“.

willkommen in der matrix.

nee, ist natürlich alles nicht ganz so ernst gemeint. atari-gründer bushnell wird es jedoch freuen, denn er ist ja jetzt gott.

wer sich durch die seite klickt, atariology.com, findet noch zehn gründe, warum das leben ein videogame sein könnte, die prophezeiung, dass man in naher zukunft lebenssimulationen erschaffen könnte, sowie das passende t-shirt (siehe oben), für alle nachwuchsjünger. na dann.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

review: rogue galaxy

intro:

am 5. september 2007 erschien ein japanisches action-rollenspiel in europa für die ps2 mit dem titel „rogue galaxy“. ein kracher! lest nun warum: die review dazu auf zockerseele.com.

rogue galaxy logo

story + charaktere:

die geschichte beginnt auf einem wüstenplaneten namens rosa, wo der protagonist und waise jaster rogue von einem priester namens raul grossgezogen wird. jasters ganz grosser traum ist ein luftpirat zu werden und die galaxie auf der suche nach abenteuern zu bereisen.

eines tages wird rosa von einem riesigen monster angegriffen und ein mann namens wüstenklaue, der beste kopfgeldjäger der galaxie, hilft jaster dabei, ein paar kleine, mittelschwere feinde zu bezwingen. nach den kämpfen treten zwei neue luftpiraten auf den plan: ein roboter namens steve und ein dickerer cyborg namens simon. sie sind beide von der crew des raumschiffs dorgenark, die von einem hässlichen riesen-fettsack namens captain dorgengoa geführt wird. wüstenklaue übergibt vorher, damit simon und steve das nicht mitkriegen, sein schwert „desert seeker“ an jaster, eines der legendären „7 star swords“, damit die beiden jaster für wüstenklaue halten. dann verschwindet er. die drei machen sich nun daran, das riesige monster namens „mark XIII salamander“ zu vernichten. als das erfolgreich war, melden sich steve und simon zu wort, dass deren kapitän dorgengoa gerne wüstenklaue als kopfgeldjäger und weltraumpirat für seine crew verpflichten möchte. das ist natürlich die chance für jaster: am nächsten morgen verlässt er raul und rosa, um mit den anderen eine grossartige reise durch die galaxie zu machen, auf der suche nach dem geheimnisvollen planeten eden und den wertvollsten schätzen, die es da draussen gibt.

nun lernt man den rest des teams kennen: zegram, ein starker und miesgelaunter söldner, kisala, eine schöne kampfkünstlerin und tochter des kapitäns und captain dorgengoa. auf der nun folgenden reise stossen weitere figuren dazu: lilika, eine extrem aggressive amazone vom dschungel-planeten juraika; jupis, ein hacker in gestalt eines delfins vom modernen planeten zerard; und deego, ein ex-soldat in hundegestalt vom minenplaneten vedan. habt ihr diese drei planeten besucht, die missionen erfüllt und den rest eures teams beisammen, müsst ihr das geheimnis der grossen tafeln entschlüsseln, die den zugang zu eden öffnen sollen. dafür benötigt ihr drei artefakte der antiken sternenkönige, die ihr jeweils in juraika (löwekönig), vedan (krebskönig) und zerard (waagekönig) finden müsst…

natürlich gibt es auch widersacher: ganz oben auf der liste steht valkog, der grössenwahnsinnige boss des daytron-imperiums, einer firma, die die ressourcen der galaxie raubt und ebenfalls nach eden sucht, weil dort die menschen ewig leben sollen und es die wertvollsten schätze gibt. seine firma steht hinter der geheimentwicklung eines super-soldaten namens seed, der eine maske trägt und ein schicksalhaftes rätsel lösen soll. mehr soll zur story nicht verraten werden.

man könnte sich jetzt folgende fragen stellen: wer ist jaster und wer waren seine eltern, bzw. was ist mit ihnen passiert? wer ist wüstenklaue? was für ein rätsel soll seed lösen? wo ist eden? wie kann dorgengoa der vater von kisala sein? was führt zegram im schilde? und überhaupt: was sind die hintergründe der anderen charaktere? wo kommen diese her und was ist deren ziel?

die geschichte ist an emotionalität und drama nicht zu überbieten. die level selbst sind meist riesige dungeon-areale, die mit viel liebe zum detail gestaltet wurden. auch auf eine gewisse tiefe bei den charakteren wurde grossen wert gelegt. überraschungen werden euch des öfteren begegnen und im grossen und ganzen ist die story epischen ausmasses; genau so, wie man es von einem japan-rollenspiel erwarten kann.

gameplay:

rogue galaxy: kampfszene
(eine kampfszene in der wüste)

in den riesigen arealen, ohne ladezeiten, begegnen euch die gegner nach dem zufallsprinzip in echzeit. gespielt wird ähnlich wie bei „kingdom hearts 2“ oder „final fantasy XII“: es gibt keine übergänge zwischen der welterkundung und dem auftauchen der gegner. steuern könnt ihr jeweils einen charakter eures bevorzugten trios. ihr könnt auch die figuren in windeseile auswechseln, wenn euch danach ist. kombos könnt ihr mit speziellen tastenkombinationen machen. ferner schlagen euch eure mitstreiter auch aktionen vor. gegenstände, die herumliegen, können auf gegner gefeuert werden. wirkt mal eine waffe nicht, könnt ihr monster aufheben und werfen.

gameplay – enthüllung:

deego und sein enthuellungsfluss
(deego und sein enthüllungsfluss)

die enthüllung dient dem weiterentwickeln der charaktere. so schaltet man spezielle kombos frei oder wird resistent gegen bestimmte arten des angriffs. jede figur hat ihren eigenen enthüllungsfluss, der mit speziellen gegenständen aufgefüllt werden muss. ist eine reihe gefüllt, tauchen da, wo ein pfeil hinzeigt, neue auf. usw.

gameplay – technik-attacken:

jede figur hat eigene techniken für spezialattacken. manche lassen sich auch als gruppe ausführen, dass jeder charakter dazu beiträgt.

gameplay – brennschlag:

sammelt ihr kugeln, die gegner fallen lassen, nachdem ihr sie getroffen habt, könnt ihr einen brennschlag machen. das sind kombo-attacken, die mit speziellen tasten zum richtigen zeitpunkt gedrückt werden müssen und sich aufsummieren. ideal für hartnäckige gegner.

gameplay – spezielle fälle:

einige monster sind immun gegen schläge, wenn ihr nicht spezielle techniken anwendet. manche lassen sich mit einem panzerbrecher knacken, auf andere muss man draufspringen, etc. ihr könnt stark sein, wie ihr wollt, also seid wach, denn sonst seid ihr ganz schnell komplett erledigt.

gameplay – rätsel:

an bestimmten stellen des spiels begegnet euch ein fragezeichen. hier müsst ihr irgendwas machen, meistens mit speziellen gegenständen, z.b. einen wasserfall einfrieren. dadurch kommt ihr weiter, findet verborgene gegner oder ähnliches.

gameplay – minispiele:

zum einen gibt es den insectron-wettbewerb. die spielarena befindet sich auf zerard, wo ihr kleine insekten, die ihr aufsammeln und aufziehen könnt, gegeneinander antreten lassen könnt.

zum anderen bekommt ihr irgendwann zugang zur fabrik, um seltene waffen und gegenstände herstellen zu können. die fabrik ist eine welt für sich, irre komplex, wird aber zum durchspielen zum glück nicht benötigt. die minispiele dienen wohl nur der abwechslung, weil ihr oft und viel und lange in dungeons unterwegs seid.

drittens: spielt kopfgeldjäger! aufträge hierfür gibt es bei der galaxy-corporation, die ihr gegen eine gebühr erstehen könnt. dadurch wandert ihr langsam die liste der besten jäger nach oben und bekommt neue waffen und andere goodies!

gameplay – waffensynthese:

die waffensynthese
(toady macht aus zwei waffen eine neue stärkere)

das ist ziemlich ungewöhnlich: ihr müsst eine lilane kröte füttern! zuerst muss eure waffe jedoch zumindest den nutzungs-status „max“ erreicht haben, sonst mag toady die nicht. gebt ihm zwei dieser waffen und er zaubert euch daraus eine stärkere. funktioniert nach try-and-error. am besten abspeichern, bevor ihr das macht, ansonsten kann es sein, dass nur müll herauskommt.

grafik:

die dorgenark
(die dorgenark auf dem weg zu einem geheimnisvollen nebel – full-motion-video!)

der absolute cel-shading-hammer! die zwischensequenzen stehen denen in den final-fantasy-titeln in nichts nach. und es gibt eine ganze menge. die spielwelten sind wunderschön gestaltet und reizen die hardware der ps2 voll und ganz raus. wenn ihr mal sehen wollt, was die kleine 333mhz-kiste alles kann, „rogue galaxy“ wirds euch zeigen. ausrüstung und kleidung ändert sich dauernd, je nachdem, was ihr tragt! die charaktere sind superb animiert, die monster auch und alles wirkt sehr flüssig und perfekt aufeinander abgestimmt. einziger haken sind kleine „glitches“, wie z.b. immer wieder bei den nasen auffällt oder auch in den leveln. studio „level 5“, hut ab, denn das spiel kam in japan schon anfang dezember 2005 und die engine ist selbst kaum einen deut schlechter als z.b. die von „final fantasy XII“, das erst ein halbes jahr später erschien. traumhafte umsetzung, wirklich vorbildlich.

sound:

Tomohito Nishiura
(sound-genie tomohito nishiura)

ganz klar: fast noch besser als die grafik! echt krass, was tomohito nishiura hier alles aus dem hut zaubert. man merkt, dass er bereits erfahrung durch „star ocean“ und „skies of arcadia“ mitbringt. umgehauen hat mich das thema zu zerard und das, was beim heiligen tal auf eden beim friedhof gespielt wird. immer, wenn seed auftaucht, rockt das ebenso. aber auch alles andere, wie die englische synchro der protagonisten, inklusive dialekte und die weiteren soundeffekte sind supreme. hier lohnt sich für fans wirklich die doppel-cd zum soundtrack zu kaufen. sowas geniales kommt, erst recht auf der ps2, so schnell nicht wieder.

fazit:

was soll ich hier noch sagen? ich bezweifle stark, ob man ein japan-rollenspiel noch besser machen kann. „rogue galaxy“ überzeugt auf ganzer linie: es scheint grafisch fast ein vorbild für ffXII gewesen zu sein; dermassen ähnlich sind sich die spielwelten. wie gesagt hat „level 5“ die hardware komplett verstanden. die story ist episch, für meinen geschmack jedoch oft über-emotional. das merkt man z.b. an den erzählungen zu den familien von steve und simon. der sound gehört für mich zur top5 aller ps2-games ever. tut euch selber einen gefallen und kauft das spiel! über-krass! eine dermassen intensive weltraum-oper findet ihr sonst nirgends, egal welches system ihr hier einbeziehen möchtet.

grafik: 9 von 10
sound: 9 von 10
gameplay: 9 von 10

cover: rogue galaxy

.: zockerseele.com-award :.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

preview: heavy rain

„How far are you prepared to go to save someone you love?“

vorschau: heavy rain

die franzosen von quantic dream arbeiten momentan an „heavy rain“ für die ps3, ein „film-noir thriller“ für erwachsene. die story wird interaktiv erzählt, man kann mehrere charaktere steuern und die figuren sollen realistische emotionen zeigen können, wie man sie sonst nur im kino sieht. erste bilder sind rar, aber es gibt sie:

10 screens aus „heavy rain“, via spilzonen.dk.

ihr müsst selber herausfinden, wer oder was hier und gut und/oder böse ist, es wird eines der schlüssel-features sein. die schauplätze sollen entsprechend gross daherkommen, freiheiten wie bei „gta IV“ jedoch wird es nicht geben, da das dem fluss des games nicht dienlich sein würde.

das klingt alles sehr geheimnisvoll, wir drücken die daumen.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

trailer: shaun white snowboarding

hier gibts den neuen trailer zu „shaun white snowboarding“, das am 15. oktober für sämtliche new-gen-konsolen und den pc erscheint. ihr bekommt dann so einiges geboten an bewegungsfreiheit im game, die ihr auf den vier verschiedenen gebirgen ausleben könnt. entwickelt wird das ganze von ubisoft montreal.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

screenshots (III): infinite undiscovery

screens: infinite undiscovery

tri-ace und square-enix haben uns für „infinite undiscovery“ einen weltweit gleichzeitigen release versprochen. das wird dann zwischen dem 2. und dem 11. september soweit sein. erneut sind nun haufenweise neue screenshots aufgetaucht:

32 bilder, „infinite undiscovery“, via destructoid.

zu sehen gibts hauptsächlich die kämpfe, inklusive spezialattacken.

wem das nicht reicht, unser archiv führt noch zwei weitere galerien:

screenshots (II): infinite undiscovery.
screenshots (I): infinite undiscovery.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

modding: mega-gaming-rig

so muss das bei mir auch mal aussehen, ziehts euch rein:

mega-gaming-rig

eigentlich gehört diese anlage einem regierungsministerium. ein anonymer arbeiter, der mithalf dieses mega-teil aufzubauen, hat jedoch das gemacht, was wir alle an seiner stelle getan hätten: zocken.

in die breite geht das ganze ca. 12 meter, in die höhe ca. 4,60 meter. die grösste fläche füllen 27 bildschirm-panels, die auflösung liegt bei 12600 x 3150 bildpunkten. hier gibts das gleiche bild nur in grösser. heftigst.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

scan: kingdom hearts 358/2

scan: kingdom hearts ds

nochmal visuelle eindrücke zum nds-blockbuster „kingdom hearts 358/2“. amtlich, do want! besser früh als spät. [via] der scan in voller grösse: klick! (740kb gross).

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

preview: eternal poison

preview: eternal poison

atlus veröffentlicht weiterhin tapfer spiele für die ps2. eines dieser exklusivtitel heisst „eternal poison“ und erscheint im november in den usa. erste bilder gefällig:

„eternal poison“, via joystiq.com.

atlus verspricht uns „einzigartige dunkle ästhetik“ und „klassisches taktik-gameplay“, zudem kommt die kaufversion mit einer kostenlosen soundtrack-cd.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

trailer: skate 2

wie gestern versprochen hier der trailer zu „skate 2“. rockt!

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

special: mario-evolution

mario-evolution

da wir gerade beim pilzefressenden klempner sind: der gute mario hat einen beachtlichen transformationsprozess hinter sich. klar, denn zum einen wächst man an seinen aufgaben und zum anderen gibt es immer weniger beschränkungen durch weniger leistungsfähige hardware. game daily hat elfmal die erscheinungen marios unter die lupe genommen:

marios evolution. [via]

ist schon krass, wenn man merkt, dass man von anfang an dabei war. im prinzip kenne ich mario seit dem c64, als er noch gegen einen riesigen affen gekämpft hat. ist schon ein lustiger zufall, als er dann 1989 auf dem gameboy aufgetaucht ist. den rest seht ihr ja dann in dem bericht.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

Insert Coin!
  • Nǐmen hǎo!

  • Wir sind zockerseele.com, ein 1001% unabhängiges Online-Medium zum Thema Videogames.

  • Noch heute kostenlos
  • Registrieren
  • und diskutiert mit oder bewertet Beiträge!
  • Wir suchen auch freiwillige AutorInnen, also wieso macht Ihr nicht einfach mit?

  • 1UP, dass Ihr hier bei uns seid! Viel Spaß!


Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

Flattr this!
Euer Senf
Shirt
  • Kaufe T-Shirt! Hilft uns auch! :-)
Rückspiegel
  • 18.11.2016 Nix an diesem Tag vor einem Jahr o.O
Werbung
PacSpam
Stats
  • Jetzt online: 4
  • Besuche heute: 4
  • Besuche gestern: 129
  • Gesamt: 1.921.309
  • "rok-rokin'!"
Credits
Created, Made & Maintained by AETHYX.EU
Kalender
  • August 2008
    M D M D F S S
    « Jul   Sep »
     123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    25262728293031
Android
zockerseele.com bei Google Play zockerseele.com im App-Store von Amazon
zockerseele.com im Opera Mobile Store
Kategorien