Archiv für 7. Mai 2010

screenshots: harvest moon: grand bazaar

screens: harvest moon grand bazaar

die mutter aller „farmville“-games und ähnlicher klone heisst „harvest moon“ seit jeher. mit „harvest moon: grand bazaar“ steht die nds-version in der pipeline, die mit 1,5 jahren verspätung das erste mal als ntsc-version vorliegt.

es ist das insgesamt 19te(!) spiel der serie, spielt in zephyr town und es liegt an euch, diesem wichtigen markt durch tierhandel, landwirtschaft und ähnlichem gedöns wieder zu alter grösse zu verhelfen. simulations-fans und möchtegern-bauern sollten einen blick riskieren:

9 screens, „harvest moon: grand bazaar“, via siliconera.com.

mooo!!


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

modding: nes retrovision

har, was eine geile erfindung:

nes retrovision

mit „nes retrovision“ kann man seine alten gameboy-spiele auf dem nes spielen!

ein spezielles mainboard übersetzt die gameboy-grafiken ins nes-format. dadurch kann man die spiele auf dem fernseher mit nes-controller zocken. es gibt sogar einen eingang, damit man die gameboy-kamera oder den gameboy-drucker anschliessen kann. ausgefuxt ohne ende.

schauts euch an, saubere arbeit:

„nes retrovision“, via tinycartridge.com.

es gibt jetzt einige nachteile, die wir nicht unerwähnt lassen wollen:

– aufgrund des aufwands diesen mod zu produzieren kostet das system 130$/102€
– die spielmusik der gameboy-spiele ist nur über kopfhörer hörbar
– das kleine metallstück beim nes muss entfernt werden, damit die mod-kassette da rein passt

wer es sich trotzdem zulegen will, der kann das tun und zwar dort:

http://nintendoage.com/forum/messageview.cfm?catid=6&threadid=32896.

bunnyboy baut euch nämlich diese systeme zusammen.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

clip: persona 3 portable features

mit „persona 3 portable“ bringt atlus „persona 3“ in einer modifizierten version ab juli für die psp in den usa in den handel. in diesem video erklärt euch eine freundliche junge dame, was genau verändert wurde. zum beispiel könnt ihr jetzt eine weibliche protagonistin wählen, was natürlich auch einfluss auf den verlauf der story hat.

beim gameplay hat man sich am kampfsystem aus „persona 4“ orientiert. dadurch könnt ihr wahlweise jeden charakter im kampf steuern, wenn ihr keine lust auf die KI habt.

einen termin für europa gibt es noch nicht. doch „persona“-fans sollten hierzulande an die englischsprachigen versionen bereits gewöhnt sein.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

pc: aion im preis gesenkt

pc: aion im preis gesenkt

ihr könnt mal wieder ein schnäppchen abgreifen: bei 4u2play.de gibt es das mmorpg „aion“ in der standard-editon (steelbook) für 29,99€ anstatt 49,99€.

auch die collector’s edition, beschränkt auf 50.000 exemplare weltweit, mit einer 16cm grossen figur von aiva und gutscheinen für diverse ingame-gegenstände (z.b. schwarzwolken-flügel und -ohrring, charakter-emotes oder soundtrack-cd) wurde von 95,99€ auf 69,99€ herabgesetzt.

„aion: the tower of eternity“ wurde vom südkoreanischen hersteller ncsoft entwickelt. es kombiniert player-versus-player (pvp) und player-versus-environment (pve) in einem sehr schönen fantasy-setting. für rpgland.com war es das beste mmorpg des jahres 2009 („aion“ ist in europa seit ende september erhältlich), mmorpg.com fand, dass es das beste neue spiel 2009 war.

was „aion“ einzigartig macht ist zum einen die künstlerische präsentation und das ausbalancierte gameplay. auch sind die charakter-anpassungen sehr umfangreich. und: ihr müsst euch entweder für die dämonen entscheiden (asmodier) oder eben für die engel (elyos), was eine moralische entscheidung des spielers erfordert. zwar gibt es noch eine dritte rasse (balaur), doch die ist nicht spielbar.

die vier hauptklassen teilen sich jeweils in zwei unterklassen auf: späher – jäger und assassine; krieger – gladiator und templer; magier – zauberer und beschwörer; priester – kleriker und kantor. die entscheidung, welche unterklasse ihr verbindlich nehmen möchtet, wird ab dem zehnten level verlangt.

die standard-edition könnt ihr, wie bei „world of warcraft“, 30 tage kostenlos spielen. danach beträgt die monatliche abo-gebühr 12,99€; auch wie bei „wow“.

als system-voraussetzungen sollte euer rechner folgendes mitbringen: 2,8ghz-prozessor oder höher, 1GB ram, nvidia 5900 ultra oder ati radeon X700 mit jeweils 128MB ram, 15GB freier platz auf der festplatte und natürlich eine breitband-internetverbindung.

für 2010 hat ncsoft versprochen der cryengine ein update zu verpassen. „aion“ ist das bisher einzige mmorpg, das die engine für diese zwecke verwendet. dadurch hat man dem spiel eine grafikqualität verpasst, die sich von anderen vertretern des genres abheben soll. die screenies dazu hatten wir im april 2009 bereits gezeigt: screenshots: „aion“: the tower of eternity.

da das vielversprechende „granado espada“ auch drei jahre nach veröffentlichung in asien und nordamerika es nicht zu uns geschafft hat, ist „aion“ die wahrscheinlich beste möglichkeit sich mit einem blockbuster-fantasy-mmorpg aus dem modernsten land der welt vertraut zu machen.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

screenshots: dragon quest monster battle road victory

screens: dragon quest monster battle road victory

„dragon quest monster battle road II“ war eigentlich ein arcade-game, das nun für die wii als „dragon quest monster battle road victory“ neu aufgelegt wird. im kern ist es ein rollenspiel, das mit richtigen karten gespielt wird. von daher kann man die karten der arcade-version weiterbenutzen, wenn man einen ndsi hat. mit diesem handheld ist es nämlich möglich, mit hilfe einer speziellen app und der kamera die eigenen karten zu digitalisieren.

soweit zur theorie. hier nun visuelles, wie das in der praxis aussehen wird:

23 screens, „dragon quest monster battle road victory“, via siliconera.com.

die multiplayer-turnier- und online-modi werden beibehalten, zusätzlich kommt noch ein einzelspieler-quest-modus.

das spiel erscheint in japan diesen sommer. ob und wann es im westen erscheint ist nicht sicher, was aufgrund der fehlenden arcade-kultur jedoch nicht verwundert. das spielprinzip gefällt uns allerdings, erinnert ein wenig an „magic the gathering“, nur eben mit inhalten aus dem „dragon quest“-universum.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

Insert Coin!
  • Nǐmen hǎo!

  • Wir sind zockerseele.com, ein 1001% unabhängiges Online-Medium zum Thema Videogames.

  • Noch heute kostenlos
  • Registrieren
  • und diskutiert mit oder bewertet Beiträge!
  • Wir suchen auch freiwillige AutorInnen, also wieso macht Ihr nicht einfach mit?

  • 1UP, dass Ihr hier bei uns seid! Viel Spaß!


Ether spenden // Donate Ether

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

Flattr this!
Euer Senf
Shirt
  • Kaufe T-Shirt! Hilft uns auch! :-)
Rückspiegel

    Warning: preg_split(): No ending delimiter '=' found in /www/htdocs/w0109c96/zsblog/wp-content/plugins/a-year-before/ayb_posts.php on line 380
    before1:
  • 19.06.2018 Keine Beiträge an diesem Tag.
PacSpam
Credits
Created, Made & Maintained by AETHYX.EU
Kalender
Android
zockerseele.com bei Google Play zockerseele.com im App-Store von Amazon
zockerseele.com im Opera Mobile Store
Kategorien