Archiv für 13. Mai 2010

ps3: air force ist angepisst

ps3: air force ist angepisst
(oben: ein ps3-cluster der us air force)

zum glück bekommt sony probleme, weil sie linux von der ps3 gekickt haben. in kalifornien zum beispiel klagt ein ps3-besitzer auf 5 millionen dollar. aber auch mächtige institutionen wie die us air force sind angepisst.

die benutzen dort ein cluster-system mit über 2000(!) ps3-konsolen zu „forschungszwecken“. zwar brauchen die kein firmware-update, doch durch das entfernen der möglichkeit ein alternatives betriebssystem auf der ps3 zu installieren (wir berichteten) wird es unfassbar schwer einmal ausgefallene konsolen auszutauschen:

„The refurbished PS3s also have the problem that when they come back from Sony, they have the firmware (gameOS) and it will not allow Other OS,“ a USAF lab spokesperson said“

man droht auch mit rechtlichen schritten:

„We are aware of class-action lawsuits against Sony for taking away this option on systems that use to have it.“

[via]

in erster linie würde mich natürlich brennend interessieren was die air force mit einem cluster von 2000 ps3s eigentlich genau macht. klimaberechnungen? den dritten weltkrieg ausknobeln? china in grund und boden hacken? man wüsste es nicht.

zweitens finde ich es zwar irgendwie gut, dass sich so eine etablierte und riesige institution in diese ps3-linux-diskussionen einbringt. doch wir zweifeln stark, ob das jetzt noch irgendwas bringt. sony hat das feature am 1. april bereits gekickt, die kümmert nicht, wer oder was sich da beschwert. zur not zahlen sie halt ein paar millionen und der fall ist erledigt. traurig, traurig.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

preview: monster tale

preview: monster tale

„henry hatsworth“ und sein puzzle-adventure bekommt einen nachfolger: „monster tale“. die programmierer peter ong und ryan pijai haben in der zwischenzeit auch ein eigenes studio gegründet: dreamrift.

die ersten screens dazu gibt es bereits:

10 screens, „monster tale“, via joystiq.com.

auf dem oberen screen durchlauft ihr das adventure, wie bei „henry hatsworth“. auf dem unteren gibt es diesmal jedoch eine haustier-simulation; wahrscheinlich ähnlich wie ein tamagotchi. wenn ihr euch gut um die kreatur kümmert, bekommt ihr boosts und spezielle fähigkeiten, die direkt im level eingesetzt werden können. das endergebnis erinnert ein wenig an „a boy and his blob“.

das spiel ist angekündigt worden für dezember.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

trailer: limbo

als unabhängiges online-magazin ist es unsere pflicht independent games zu unterstützen. „limbo“ ist mal wieder so eines.

entwickelt von dem dänischen studio playdead erscheint dieser mit zwei preisen ausgezeichnete platformer im sommer für live arcade.

als spieler muss man sich durch gefährliche level kämpfen, eine stadt oder einen wald etwa, und die eigene schwester suchen. es gibt keine ladezeiten und man hat unendlich viele leben. visuell bleibt alles schwarzweiss mit grautönen hier und da. auch der sound wurde minimalistisch gehalten und vermittelt ein beklemmendes gefühl.

weitere informationen findet ihr bei http://limbogame.org/. holt’s euch!


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

screenshots: tournament of legends

screens: tournament of legends

sega und high voltage bringen mit „tournament of legends“ ein typisches fighting-game für den us-amerikanischen markt heraus. mit zehn spielbaren charakteren aus der griechisch-römischen mythologie und einem ähnlichen gameplay wie in „punch out!“, muss man seinen gegner wie ein gladiator plattmachen. man hat sich hierfür inspirationen bei dem film 300 geholt.

10 screens, „tournament of legends“, via nintendoeverything.com.

leider hat man auf einen online-multiplayer-modus verzichtet, der hier durchaus sinn gemacht hätte.

als engine kommt die quantum3 zum einsatz, die man bereits aus „the conduit“ kennt. man macht keine gefangenen bei der gewalt-darstellung der kämpfe und vor allem der finishing moves, da brauchte man eine realistische optik. die ntsc-version gibt es noch diesen monat.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

pc: portal für umsonst

portal fuer lau

valve verschenkt „portal“! und zwar bis zum 24. mai. damit will das studio die ankunft auf der mac-pc-plattform feiern.

einfach hier vorbeischauen: http://store.steampowered.com/app/400.

doch es gibt auch bereits probleme auf dem mac. wer „portal“ auf steam nicht spielen kann, der sollte es schliessen und dann im browser safari diesen befehl eingeben: steam://run/52003. das öffnet steam und umgeht den beta-check. oh mann valve


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

Insert Coin!
  • Nǐmen hǎo!

  • Wir sind zockerseele.com, ein 1001% unabhängiges Online-Medium zum Thema Videogames.

  • Noch heute kostenlos
  • Registrieren
  • und diskutiert mit oder bewertet Beiträge!
  • Wir suchen auch freiwillige AutorInnen, also wieso macht Ihr nicht einfach mit?

  • 1UP, dass Ihr hier bei uns seid! Viel Spaß!


Ether spenden // Donate Ether

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

Flattr this!
Euer Senf
Shirt
  • Kaufe T-Shirt! Hilft uns auch! :-)
Rückspiegel
    before1:
  • 15.11.2018 Nix an diesem Tag vor einem Jahr o.O
PacSpam
Credits
Created, Made & Maintained by AETHYX.EU
Kalender
Android
zockerseele.com bei Google Play zockerseele.com im App-Store von Amazon
zockerseele.com im Opera Mobile Store
Kategorien