Archiv für Februar 2012

preview: aquapazza

preview: aquapazza

Eigentlich ist „Aquapazza“ ein Arcade-Crossover-Fighter vom bei uns unbekannten Entwicklerstudio Aqua Plus, doch für die PS3 wird das Projekt in HD verpackt und ab Juni in Nippon erhältlich sein.

Famitsu hat erste Screenshots veröffentlicht, die wir natürlich gerne weitergeben:

6 screens, „Aquapazza“, via andriasang.com.

Zu sehen sind die neuen Charaktere und Kampfszenen.

Das Spiel ist bereits zu 80% fertig und bringt einen Story-Mode, Netzwerk-Battles, Score-Attacks und einen verbesserten Trainings-Modus mit.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

screenshots (II): ninokuni

screens: ninokuni

Level 5 gehört unbestritten zu meinen Lieblings-Konsolen-Entwicklern. Der Name steht einfach für Qualität und Innovation.

Mit „Ninokuni“ wartet erneut ein sympathisches Adventure auf uns, das als PS3-Version auch in Europa zu haben sein wird; allerdings erst im ersten Quartal 2013. Das ist etwas schade, denn in Japan gibt’s den NS-Ableger bereits seit Dezember 2010, für die PS3 seit November 2011 und in Nordamerika kommt das Game sogar noch in diesem Quartal heraus.

Uns bleibt also nichts anderes übrig, als bis dahin uns über andere Wege Zugang zu diesem Spiel zu verschaffen. Der folgende Link zeigt neues Screenshot-Material direkt von Namco Bandai, die für Europa als Vertreiber feststehen, sowie drei kurze Gameplay-Videos:

21 screens, „Ninokuni“, via gamekyo.com.

Lasst euch von der niedlichen Grafik nicht täuschen: Famitsu selbst vergab nicht nur volle 38 von 40 möglichen Punkten beim Spieletest, sondern kritisierte auch, dass es aufgrund der Komplexität und der Spieltiefe kein Videospiel ist, das sich ausschließlich an Kinder richtet.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

trailer: far cry 3

Was wir hier sehen ist der erste cineastische Trailer zu „Far Cry 3“. Sogar mit deutschen Untertiteln!

Das ist schon eine beachtliche Grafikqualität, die wir hier angeboten kriegen. Von Filmen fast nicht zu unterscheiden. Vorbildlich!


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

screenshots: good people die

screens: good people die

Zu „Good People Die“ hatten wir im Dezember bereits den Anime-Opener. Es handelt sich hierbei um ein Visual Novel von Chunsoft. Der offizielle Nachfolger zu „999: Nine Hours, Nine Persons, Nine Doors“. Die Sprachausgabe hier zieht sich durch das komplette Spiel, außerdem setzt man auf 3D-Modellierung der Grafiken, was eine Weiterentwicklung zu den 2D-Sprites des Vorgängers darstellt.

Doch seht selbst:

8 screens, „Good People Die“, via andriasang.com.

Das Spiel ist ab heute als Japan-Version für den 3DS und die PSVita erhältlich. Da der Vorgänger „999“ es nicht nach Europa, aber immerhin nach Amerika geschafft hat, wird euch wohl nichts anderes übrig bleiben als das Game zu importieren.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

screenshots (V): dragon quest X

screens: dragon quest X

Wenn Square Enix ein MMORPG macht muss man Zweifel haben. Die beiden Einträge der „Final Fantasy“-Reihe, „Final Fantasy XI“ und „Final Fantasy XIV“, wurden komplett gegen die Wand gefahren und waren im Genre-Bereich nicht einmal annähernd brauchbar. Man kann also nur hoffen und beten, dass sich mit „Dragon Quest X“ alles zum Guten wenden wird.

Die aktuelle Grafik-Bonanza zum Spiel zeigt das Schnappschuss-Feature, mit dem ihr Bilder machen und sie auf eine beliebige Website hochladen könnt, sowie diverse Actionszenen mit den Monstern:

20 screens, „Dragon Quest X“, via andriasang.com.

Wir warten immer noch auf ein definitives Datum für die Veröffentlichung. Die Screenshots sind zudem noch mit japanischen Texten, es ist also ebenfalls ungewiss, ob das Spiel im Westen zockbar sein wird.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

screenshots (IV): shining blade

screens: shining blade

Zu „Shining Blade“ haben wir wahrscheinlich schon alles gesagt. Es ist das vierte „Shining“-Game von Sega mit Charakter-Artwork von Tony Taka.

Trotzdem möchten wir euch nochmal eine Galerie ans Herz legen, da auch ein wenig Artwork zu sehen ist:

16 screens, „Shining Blade“, via gamekyo.com.

Das Rollenspiel mit dem Gameplay-Mix aus „Sakura Wars“ und „Valkyria Chronicles“ erscheint in Japan am 15. März. Termine für eine westliche Version existieren zum jetzigen Zeitpunkt nicht.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

screenshots: the last of us

screens: the last of us

Game Informer hat nachgelegt, was aktuelle Screenshots zum PS3-Survival-Action-Titel „The Last of Us“ betrifft. Es wird viel gekämpft und geschossen, allerdings alles nur indoor:

6 screens, „The Last of Us“, via gamekyo.com.

Bestätigt wurde inzwischen auch ein Mehrspieler-Modus.

Die Idee zum Spiel stammt übrigens aus einer BBC-Natur-Dokumentation „Planet Earth“: Dort wurde ein Pilzvirus vorgestellt, der Ameisen infiziert und dann deren Gehirn übernimmt, was in einem Auswuchs am Kopf resultierte. So entstand das Konzept, dies könne auch dem Menschen passieren. Freaky.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

trailer (II): the last story

Nintendo hat erneut einen neuen Trailer zum europäischen Release von „The Last Story“ veröffentlicht. Sieht formidabel aus!

Zu sehen sind die Kämpfe, Anpassung der Charaktere und ein paar Zwischensequenzen.

Nordamerika wird sich ärgern: Es wird nach derzeitigem Stand keine NTSC-Version geben. Dafür erscheint das Ausnahme-Rollenspiel in Europa am 24. Februar.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

screenshots (II): tales of the abyss

screens: tales of the abyss

Zum ersten Mal überhaupt wurde „Tales of the Abyss“ auch in Europa veröffentlicht. Das Spiel war ursprünglich ein PS2-RPG, so um 2005/2006, 2010 dann wiederum gab es die Ankündigung, dass sich ein 3DS-Port in der Entwicklung befindet.

Das Gameplay wurde entsprechend der innovativen Hardware der Handheld-Konsole angepasst, Kousuke Fujishima hat brandneues Artwork dazu erstellt und es kam ein neues Logo.

Nochmal viele viele Grafiken zu diesem Titel findet ihr bei:

37 screens, „Tales of the Abyss“, via nintendoeverything.com.

Das insgesamt achte Spiel der „Tales“-Serie ist seit November 2011 zu haben.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

screenshots: sonic 4 episode 2

screens: sonic 4 episode 2

„Sonic 4 Episode 2“ ist der Nachfolger des 2010 nur als virtueller Konsolentitel erhältlichen Platformers. Im Vordergrund steht hier die Rivalität mit Metal Sonic, dem ersten Mal seit „Sonic CD“ aus dem Jahr 1993. Außerdem kommt Tails zurück auf die Bühne als spielbarer Charakter.

Besucht mal diese Seite, um Grafiken dazu zu sehen:

9 screens, „Sonic 4 Episode 2“, via destructoid.com.

Das Budget bei diesem Spiel ist größer als zu Zeiten von Teil 1 und so werden den Spielern neue Zonen mit bisher nie gesehenen Szenen versprochen. Außerdem wurde die Grafik und die Spielphysik verbessert.

Rechnen kann man mit einem Release in der zweiten Hälfte 2012.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

kotobukiya: shooting star megaman

kotobukiya: shooting star megaman

Kotobukiya-Figuren sind cool. Das beweist unsere Kotobukiya-Sektion. Cooler sind nur die Menschen, die die Figuren gleich selber machen und nicht auf den Kauf solcher angewiesen sind.

SasuraiMaru gehört dazu. Er hat diese Megaman-Statue gefertigt. Und das ist nur die neueste in einem kompletten Lineup.

Respekt! Weitermachen!


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

screenshots: prototype 2

screens: prototype 2

Eines der besten Spiele 2009 bekommt selbstverständlich ein Sequel: „Prototype“. Der neue Hauptcharakter heißt dann Sgt. James Heller, der den Blacklight-Virus ein für allemal ausmerzen will. Dafür hat er auch allen Grund: Seine Familie musste deswegen nämlich ins Gras beißen.

Spielen wird es 14 Jahre nach den Ereignissen aus Teil 1, Manhattan wird eine Quarantäne-Zone sein und nennt sich fortan New York Zero. Dieses Gebiet ist in diverse Abschnitte unterteilt, je nach Grad der Verseuchung. Ihr werdet auf unterschiedliche Schwierigkeitsgrade in diesen Arealen treffen, denn die Missionen finden in der gesamten Stadt statt, die als Open-World-Environment euch zur Verfügung steht.

Vor kurzem gab’s den Comic, heute haben wir Grafiken für euch parat:

8 screens, „Prototype 2“, via gamekyo.com.

Das Gameplay ist fast gleich zum Vorgänger, allerdings kommt mehr Taktik bei der Übernahme der Identitäten auf euch zu. Zudem wurde die KI gepimpt. Heller selbst ist eine Art Super-Soldat, mit regenerativen Fähigkeiten, Sonar-Sinn, Stärke und sehr beweglich.

Klingt alles großartig, kommt am 27. April in Europa heraus.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

trailer: uncharted: golden abyss

Hier seht ihr den Launch-Trailer des vielleicht besten Starttitels für die PSVita: „Uncharted: Golden Abyss“.

Die Story spielt etwas vor den Ereignissen von „Drake’s Fortune“, dem ersten Titel aus dem Jahr 2007. Darin müsst ihr die Geheimnisse eines 400 Jahre alten Massakers durch eine spanische Expedition lüften. Mit von der Partie sind außerdem Jason Dante, ein alter Freund von Nathan und Marisa Chase, eine Archäologin.

Das Spiel erscheint am 22. Februar.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

scans: far cry 3

scans: far cry 3

Die Scans, die wir euch heute zu „Far Cry 3“ vorstellen wollen, sind allesamt in der „EDGE“ erschienen. Das Setting spielt diesmal auf mehreren tropischen Inseln und das sieht man auch. Eure Hauptaufgabe wird darin bestehen, von diesen zu flüchten.

Die Scans bringen auch viel Textmaterial mit, schaut mal vorbei:

6 scans, „Far Cry 3“, via gamekyo.com.

Leider wird Crytek aus Deutschland, wie schon beim zweiten Teil, nicht am Entwicklungsprozess teilnehmen: Das übernimmt Ubisoft Montreal.

Der Shooter, der eigentlich bereits seit Ende 2011 im Handel erhältlich sein sollte, wird auf der Dunia Engine laufen und erscheint irgendwann 2012.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

preview: wakfu

preview: wakfu

„Wakfu“ ist ein taktisches rundenbasiertes MMORPG, das von Ankama Games entwickelt wird. Es spielt im selben Universum wie „Dofus“, zu dem es auch einen Beitrag in unseren Archiven gibt, allerdings 1000 Jahre später. Auch die Klassen sind die selben, sehen nur anders aus oder haben andere Rollen.

Eine kleine Vorschau findet ihr dort:

7 screens, „Wakfu“, via destructoid.com.

Das Spiel erscheint Ende Februar. Auch für Linux und Mac.

Übrigens gehören zu dieser Franchise auch ein XBox-Live-Arcade-Game, eine Anime-Serie und ein Sammelkartenspiel dazu. Man wird also noch einiges von „Wakfu“ hören in naher Zukunft.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

Insert Coin!
  • Nǐmen hǎo!

  • Wir sind zockerseele.com, ein 1001% unabhängiges Online-Medium zum Thema Videogames.

  • Noch heute kostenlos
  • Registrieren
  • und diskutiert mit oder bewertet Beiträge!
  • Wir suchen auch freiwillige AutorInnen, also wieso macht Ihr nicht einfach mit?

  • 1UP, dass Ihr hier bei uns seid! Viel Spaß!


Ether spenden // Donate Ether

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

Flattr this!
Euer Senf
Shirt
  • Kaufe T-Shirt! Hilft uns auch! :-)
Rückspiegel
  • 25.05.2018 Nix an diesem Tag vor einem Jahr o.O
PacSpam
Credits
Created, Made & Maintained by AETHYX.EU
Kalender
Android
zockerseele.com bei Google Play zockerseele.com im App-Store von Amazon
zockerseele.com im Opera Mobile Store
Kategorien