pc: diablo III: verbraucherzentrale mahnt blizzard ab

say diablo 3 one more time

Das war absehbar: Blizzard wurde letzte Woche vom Verbraucherverband Bundeszentrale abgemahnt. Im Kern geht es um mangelnde Informationen auf der Packung und Zugangsschwierigkeiten. Hier der genaue Wortlaut:

„Ob eine dauerhafte Internetverbindung, eine Zwangsregistrierung auf einer Internetplattform einschließlich des damit verbundenen Zugangs zu einem Spiel oder das Herunterladen einer Zusatzsoftware: All das sind wesentliche Informationen, die der Verbraucher vor dem Kauf einer Software erhalten muss“, heißt es. „Zusätzlich spitzte sich die Situation im Fall von Diablo 3 weiter zu, weil viele Spieler über einen längeren Zeitraum keinen Zugang zu dem Spiel erhielten. Stattdessen häuften sich die Fehlermeldungen.“

Blizzard hat jetzt zwar Zeit bis zum 13. Juli, darauf zu reagieren, eine Woche nach dieser Meldung ist das jedoch noch nicht passiert. Reagiert Blizzard nicht, wird die Sache vor Gericht geregelt.

Insgesamt liegen dem Verband bis Anfang Juni 40 Beschwerden vor, außerdem gibt es Beschwerden zusätzlich zum Auktionshaus.

Tja, was soll man dazu sagen? Dumm gelaufen für die „Diablo“-Fans, mich eingeschlossen. Ich habe auch gemerkt, dass, wenn ich mich von einem anderen Standort in das Spiel einlogge, mein Account gesperrt wird und ich erst mit einer Website das entsperren muss, um woanders als an meinem Heimatort spielen zu können. Das habe ich so noch nicht erlebt. Aber ich habe bereits in der Review zum Spiel darauf hingewiesen, dass das, was dort gerade passiert, keine positiven Entwicklungen für Gamer sind. Man wird immer mehr generell verdächtigt und in der Nutzung eingeschränkt; das betrifft übrigens nicht nur Blizzard und ist auf der PC-Plattform (zumindest momentan) noch krasser als auf der Konsole.

Hoffen wir mal, dass am Ende Carola Elbrecht vom Verband recht behält:

„Die Spielehersteller sollten nicht die Macht der Spieler unterschätzen. So wie wir es gerade beobachten, werden die Stimmen der Leute, die sich diesen Zwängen eben nicht mehr unterwerfen wollen, zunehmend intensiver und lauter.“

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)


.: Social Bookmarks :.

Kommentar schreiben:

XHTML: Sie können folgende Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Insert Coin!
  • Nǐmen hǎo!

  • Wir sind zockerseele.com, ein 1001% unabhängiges Online-Medium zum Thema Videogames.

  • Noch heute kostenlos
  • Registrieren
  • und diskutiert mit oder bewertet Beiträge!
  • Wir suchen auch freiwillige AutorInnen, also wieso macht Ihr nicht einfach mit?

  • 1UP, dass Ihr hier bei uns seid! Viel Spaß!


Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

Flattr this!
Euer Senf
Shirt
  • Kaufe T-Shirt! Hilft uns auch! :-)
Rückspiegel
  • 20.10.2016 Nix an diesem Tag vor einem Jahr o.O
Werbung
PacSpam
Stats
  • Jetzt online: 3
  • Besuche heute: 41
  • Besuche gestern: 144
  • Gesamt: 1.916.915
  • "rok-rokin'!"
Credits
Created, Made & Maintained by AETHYX.EU
Kalender
Android
zockerseele.com bei Google Play zockerseele.com im App-Store von Amazon
zockerseele.com im Opera Mobile Store
Kategorien