Archiv für September 2012

trailer: a story about my uncle

Die Aufgabe war nicht einfach: Ein 11-Mann-Entwickler-Team der Söderton-Universität Schweden sollte mit der Unreal-Engine ein gewaltfreies First-Person-Game erstellen. Nur 11 Wochen später war „A Story about my Uncle“ fertig, ein Indie-Titel, der dieses Jahr sogar für die „Swedish Game Awards“ nominiert war.

Hier seht ihr den offiziellen Trailer.

Das Spiel ist kostenlos und kann hier heruntergeladen werden. Die offizielle Seite erreicht ihr unter http://astoryaboutmyuncle.com/.

Zocken!


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

scans: final fantasy versus XIII

Final-Fantasy-Versus-XIII

Material zu finden zu „Final Fantasy Versus XIII“ ist wirklich schwer. Das Spiel macht sich mega-rar, zockbar ist der Titel noch überhaupt nicht und auch screenshotstechnisch sieht es alles andere als gut aus.

Unser letzter Beitrag stammt auch von 2006, damals wurde der Titel gerade angekündigt, wir präsentierten den ersten Trailer und seitdem war’s das eigentlich.

Und doch: Erst kürzlich wurden ein paar grafische Eindrücke geleakt. Wohl mehr durch Zufall. Die Scans sind von erstaunlich schlechter Qualität, da kann man nichts machen:

10 scans, „Final Fantasy Versus XIII“, via gamekyo.com.

Bis heute, satte sechs Jahre nach der Erstankündigung, gibt es kein konkretes Datum, wann das Action-Adventure kommen soll. Selbst „Lighning Returns“ wurde viel viel später publik gemacht und kommt auch früher. Trotzdem fehlt der „Versus“-Titel, um die „Fabula Nova Crystallis“-Arche endlich abzuschließen. „Final Fantasy“-Fans sollten hoffen, dass es auch wirklich dazu kommt.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

preview: the art of journey

preview_the_art_of_journey

The Art of Journey, ein seltenes und hochwertiges Artbook von thatgamecompany, das Konzept- und Produktionskunst zum legendären PSN-Game zeigt, kann nun bei Bluecanvas vorbestellt werden. Auf der Seite befindet sich auch ein kurzes Präsentationsvideo.

Die ersten 750 Vorbesteller erhalten eine unterschriebene Ausgabe von Kreativdirektor Jenova Chen und Art Director Matt Nava. Der Preis liegt bei 60$/47€ (ohne Versand).

Ein besonderes Schmankerl sind die Augmented Reality-Seiten: Mit Smartphone oder Tablet und einem speziellen Code lassen sich so 3D-Modelle zum Leben erwecken.

Auf Amazon wird man international das Buch so Mitte/Ende Oktober kaufen können.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

screenshots: ys: foliage ocean in celceta

ys_celceta_sea_of_trees

Nihon Falcom bringt das Action-Rollenspiel „Ys: Foliage Ocean in Celceta“ auf die PSVita. Neue Grafiken dazu sind aufgetaucht, die die Charaktere und viele ihrer „Extra Skills“ zeigen.

Bitte hier lang:

21 screens, „Ys: Foliage Ocean in Celceta“, via andriasang.com.

Die Hauptfigur heißt Adol Christin, ein Rotschopf, der plötzlich Amnesie hat und kurz darauf in einem fiktionalen Wald verschwindet, der sich Celceta nennt.

Ob das Spiel auch im Westen erscheint ist unklar. Die Japaner bekommen das Game in jedem Falle am 27. September.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

screenshots: new super mario bros. u

new_super_mario_bros_u

Die Veröffentlichung der neuen Wii U von Nintendo rückt immer näher und zum Start-Lineup gehört natürlich auch diesmal wieder ein brandneues Mario-Abenteuer in Form von „New Super Mario Bros. U“.

Das Gameplay ist das selbe wie bei der Wii. Spielbare Charaktere sind Mario, Luigi und zwei Toads. Gezockt wird entweder über die Wii Remote oder Wii U GamePad. Außerdem wird es einen Vierspieler-Mehrspieler-Modus geben.

Die ersten Grafiken sind bereits zu haben, schaut mal hier:

12 screens, „New Super Mario Bros. U“, via gamekyo.com.

Ein neues Power-Up kommt in Form des fliegenden Eichhörnchens: Ein Fluganzug, mit dem man gleiten und sich an Wände hängen kann. Diverse Baby-Yoshis in verschiedenen Farben stehen euch zur Verfügung, sobald ihr eine der Item-Kisten geknackt habt.

Ähnlich wie bei „Super Mario World“ gibt es auch hier eine große Weltkarte, wo alle Level verzeichnet sind. Selbstverständlich kommen auch optionale Ausgänge darin vor, um Wege zu erreichen, die außerhalb der Standard-Story liegen.

Der Release soll noch dieses Jahr stattfinden, wahrscheinlich im Dezember, jedenfalls aber Ende 2012.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

trailer: mark of the ninja

„Mark of the Ninja“ ist ein Stealth-Sidescroller, der für XBLA zu haben ist. Hier ist der offizielle Trailer dazu.

Das Spiel wurde bisher äußerst positiv aufgenommen: Gute Bewertungen gab es von Eurogamer, IGN und The Official Xbox Magazine.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

screenshots (II): monster hunter 4

monster_hunter4

Bitte anschnallen und zurücklehnen, gleich gibt es nämlich die geballte Ladung Screenies zu „Monster Hunter 4“!

Zu sehen sind viele Waffen und viel Action, alles von der offiziellen Seite seit dem letzten Update. Auch ein paar Environment-Konzeptkunst-Werke sind dabei.

Hier, bitte mein Mädchen, Futterzeit:

19 + 62 screens, „Monster Hunter 4“, via andriasang.com.

Wir wir bereits früher erwähnt haben sind weitere Informationen bisher nicht erhältlich. Momentan beschränkt sich alles nur auf Waffen, es gibt keine Hinweise auf das Gameplay oder Monster. Spekulieren darf also jeder; Rohmaterial habt ihr ja jetzt genug. 🙂


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

screenshots: aliens: colonial marines

aliens_colonial_marines

Viel falsch machen kann man bei „Aliens: Colonial Marines“ eigentlich nicht. Prinzipiell kann man alles erfolgreich als Videospiel veröffentlichen, wo H.R. Giger in irgendeiner Form mitgearbeitet hat.

Der Shooter läuft mit der Red Ring-Engine, das ist eine Version der selben von Unreal 3, allerdings mit einem neuen Renderer.

Im Spiel wird man Zugriff auf die vielen legendären Waffen aus dem Film haben, etwa Shotgun oder Flammenwerfer. Auf ein HUD wird verzichtet.

Erste brauchbare Grafiken findet man hier:

8 screens, „Aliens: Colonial Marines“, via allgamesbeta.com.

Die Primärgegner sind natürlich Xenomorphs, die ekligen Viecher, die Giger entwickelt hat. Abgedeckt werden so ziemlich alle von „Alien 1“ bis „Alien 3“. Außerdem kommen noch unbekannte und bisher nie gesehene Xenomorphs, die Gearbox extra für das Game angefertigt hat.

Mit einem Release wird 2013 gerechnet: Am 12. Februar wird es so weit sein.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

screenshots: rhythm hunter harmoknight

rhythmhunter_harmoknight

„Rhythm Hunter HarmoKnight“ hat alles, was man sich von einem Rhythmus-Platformer aus dem Land der aufgehenden Sonne wünscht: Niedliche Grafik, Action ohne Ende und wahrscheinlich auch den passenden Nippon-Popkültür-Soundtrack.

Das Spiel ist nun exklusiv als Download-Titel für den 3DS erhältlich. Hier sind die ersten Grafiken zum Game:

15 screens, „Rhythm Hunter HarmoKnight“, via andriasang.com.

Der Titel gehört zu den teuersten im eShop überhaupt und kostet 1.800 Yen; das sind ca. 18€. Enthalten sind dann auch ein paar Bonus-Stages mit der Musik aus „Pokémon“.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

screenshots (II): epic mickey 2

epic_mickey2_2

Warren Spector hat letztens erst „Epic Mickey“ mit „Deus Ex“ verglichen. Der einzige Unterschied bestünde darin, in dem einen Spiel sei man ein lautloser Killer mit großer Knarre, in dem anderen eine Maus.

Naja. Mickey Maus hat wohl so viel mit Cyberpunk zu tun wie Apple mit fairer Bezahlung in chinesischen Hochtechnologie-Fabriken. Das passt nicht wirklich zusammen. Wirklich. Nicht.

Jedenfalls, man kann „Epic Mickey 2“ nicht absprechen, authentisch zu sein. Aus den Fehlern des Vorgängers will man gelernt haben und auch sonst sieht alles sehr schön bunt, sauber und hübsch aus; eben wie man es von einem Disney-Game erwartet. Überzeugen kann man sich selbst:

19 screens, „Epic Mickey 2“, via allgamesbeta.com.

Ob das jetzt alles soo sehr in die Tiefe geht, wie Spector sich das wünscht, sei mal dahingestellt. In jedem Fall wird man am 18. November mehr wissen: Dann erscheint der Platformer für so ziemlich jede Konsole, die es gibt. Und man darf wie bei jedem Spector-Game gespannt sein, was die Kritiker dazu sagen.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

teaser: halo 4 multiplayer

Bis zu „Halo 4“ ist es auch nicht mehr lang: Der weltweite Release findet am 6. November statt. Natürlich nur für die 360.

Was wir hier sehen ist ein kurzer Teaser zur Multiplayer-Kampagne. Es geht zur Sache da drin, genau das, was die Fans an dem Spiel lieben.

Bei Erscheinen wird es zwei Versionen des Spiels geben, Standard und Limited. Bei Letzterem bekommt man noch Zugang zu exklusivem und zukünftigem DLC, außerdem diverse Avatare und weitere Optionen zur Anpassung der Charaktere.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

scans: tales of xillia 2

tales_of_xilia2_scans

Die „2“ trügt ein wenig bei „Tales of Xillia 2“: Das Rollenspiel von Namco/Bandai ist das mittlerweile 14. der Hauptserie. Spielen wird die Handlung genau ein Jahr nach „Tales of Xillia“, das im September 2011 in Nippon erschien, bei uns in Europa jedoch erst 2013 erhältlich sein wird.

Wir fanden Badass-Scans mit einer Reihe aussagekräftiger Grafiken:

3 scans, „Tales of Xillia 2“, via allgamesbeta.com.

Das Spiel wird ab dem 1. November in Japan erhältlich sein.

Designer Hideo Baba verspricht: Es bestehen gute Chancen, dass dieses Game auch international zu haben sein wird. Aber erst kommt natürlich Teil 1. Irgendwann. 2013.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

mmorpg: shaiya

screens_shaiya

Wir stehen seit kurzem mit Aeria Games Europe in Kontakt. In Deutschland vertreiben die das kostenlose Fantasy-MMORPG „Shaiya“, das von SonoV Entertainment entwickelt wurde.

In dem Spiel gibt es zwei Parteien und zu Beginn muss man sich für eine entscheiden: Entweder die Allianz des Lichts oder der Bund des Zorns. Wie bei jedem großen MMORPG kann man danach die Spielfigur seinen Bedürfnissen anpassen (Geschlecht, Haare, Gesicht, Größe, etc.). Pro Seite warten dann sechs Klassen, als da wären:

* Verteidiger (Menschen) / Wächter (Nordein, auch Todesser genannt): Der typische Tank
* Kämpfer (Menschen) / Krieger (Nordein): Standard-Nahkampf
* Priester (Menschen) / Orakel (Vail): Healer
* Waldläufer (Elf) / Attentäter (Vail): Manipulator
* Bogenschütze (Elf) / Jäger (Nordein): Fernkämpfer
* Magus (Elf) / Heide (Vail): Magie

Massenhaft Screenshots könnt ihr dort finden:

142 screens, „Shaiya“ MMORPG, via aeriagames.com.

Das Game ist USK ab 16 und schon eine Weile draußen: 2007 wurde es von den Nutzern der Seite gameborder.com zum besten Gratis-MMORPG gewählt. Den Award für „Beste Grafik“ und den zweiten Platz für „Meiste Teilnehmer“ gab es im selben Jahr von MMOSITE.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

screenshots (VI): soul sacrifice

soul_sacrifice

Immer wieder gerne gesehen: „Soul Sacrifice“.

Auf der Tokyo Game Show wird man zum ersten Mal das Spiel zocken können. Ihr startet dann mit einer kleinen Auswahl an Standard-Magie-Befehlen. So könnt ihr Gegenstände aus der Umgebung als Distanzwaffen einsetzen oder euch in einen Salamander oder Gungnir verwandeln.

Das schaut dann so aus:

10 screens, „Soul Sacrifice“, via andriasang.com.

Am Ende trefft ihr jeweils auf einen Boss. Je nachdem, für welche Route ihr euch entscheidet, auf Cerberus oder Harpy. Die sehen beide ziemlich gepeinigt aus, also könnt ihr ordentlich draufhauen, das macht denen nix.

In Europa soll der Titel noch in diesem Winter in den Regalen stehen.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

preview: dark witch

dark_witch

In Frankreich befindet sich anscheinend ein Big-Budget-Rollenspiel in der Mache. Der Titel lautet derzeit „Dark Witch“ und das Konzeptkunst-Stückchen oben ist bislang das einzige, das publik wurde.

Aber es gibt diverse Stellenausschreibungen zur Entwicklung des Games, deren Infos wir hier zusammenfassen:

* Fantasy-Rollenspiel mit hochdetailierten Rüstungen (500.000 Polygone pro Charakter)
* Budget über mehrere Millionen Euro
* Dark-Fantasy-Mittelalter-Setting
* für PC, MAC und Wii U
* Studio aus Montreuil, Paris

[via]

Mehr Details sollen zwischen Oktober und Dezember folgen.

Stay tuned! Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

Insert Coin!
  • Nǐmen hǎo!

  • Wir sind zockerseele.com, ein 1001% unabhängiges Online-Medium zum Thema Videogames.

  • Noch heute kostenlos
  • Registrieren
  • und diskutiert mit oder bewertet Beiträge!
  • Wir suchen auch freiwillige AutorInnen, also wieso macht Ihr nicht einfach mit?

  • 1UP, dass Ihr hier bei uns seid! Viel Spaß!


Ether spenden // Donate Ether

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

Flattr this!
Euer Senf
Shirt
  • Kaufe T-Shirt! Hilft uns auch! :-)
Rückspiegel
    before1:
  • 20.10.2018 Nix an diesem Tag vor einem Jahr o.O
PacSpam
Credits
Created, Made & Maintained by AETHYX.EU
Kalender
Android
zockerseele.com bei Google Play zockerseele.com im App-Store von Amazon
zockerseele.com im Opera Mobile Store
Kategorien