Archiv für Januar 2013

screenshots (III): disgaea d2

disgaea_d2_3

Das Taktik-Rollenspiel „Disgaea 2“ wurde damals mit hohen Wertungen bedacht: 84 von 100 Punkte gab’s im Schnitt. Das ist aber auch schon wieder fast sieben Jahre her.

Wir sind gespannt ob es heute noch mithalten kann mit der Technik. Der Re-Release steht im März ins Haus. Aber vorher hat uns Nippon Ichi noch mit weiteren Grafiken bedacht:

35 screens, „Disgaea D2“, via gamekyo.com.

Hier ist es etwas schwer den Überblick zu behalten und zwischen den Veröffentlichungen zwischen den mobilen und „normalen“ Versionen zu unterscheiden. Teil 3 war eigentlich 2008/2009 für die PS3 zu haben. Nippon-Ichi-Logik.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

screenshots: dynasty warriors 8

dynasty_warriors8_2

„Dynasty Warriors“ war vom Ästhetik-Standpunkt her schon immer ein schönes Game. Teil 8 macht keine Ausnahme, vielleicht sah das Spiel noch nie so gut aus, das macht sich v.a. bei den Charakteren und deren Kostümen bemerkbar.

Hier ist Grafisches zum Auffrischen, denn es war schon im November, dass wir das letzte Mal hierzu berichtet hatten:

40 screens, „Dynasty Warriors 8“, via gematsu.com.

Basiert hierauf: http://de.wikipedia.org/wiki/Die_Geschichte_der_Drei_Reiche.

Die Spielmechanik ist komplett neu und auch der Koop-Modus.

Wann es im Westen zu haben sein wird ist unklar, Nippon darf am 28. Febraur drauflos prügeln.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

screenshots: luigi’s mansion 3DS

luigis_mansion_3ds

„Luigi’s Mansion“ war ein Gamecube-Spiel aus 2001/2002, das inzwischen Kult-Status erreicht hat. Auf YouTube z.B. gibt es eine eigene Serie mit dem selben Titel. Viele Fans haben Parodien erstellt.

Schon 2011 wurde auf der E3 angekündigt, dass es einen Nachfolger geben soll. Doch erst 2012 wurde eine erste Version für den 3DS präsentiert.

Inzwischen sind die Pläne konkreter, mit einiger Verspätung gibt’s im März den weltweiten Release zu Teil 2.

Das sieht dann so aus:

29 screens, „Luigi’s Mansion 3DS“, via gamekyo.com.

Grafisch wird man nicht meckern können, es wird einiges geboten.

Eigentlich wollte man vor 2010 schon eine 3D-Version des Gamecube-Spiels machen. Das war jedoch alles andere als erfolgreich und wurde später gecancelt.

Jedenfalls, viele Charaktere aus Teil 1 kommen zurück, darunter Professor E. Gadd. Insgesamt wird man mehr Rätsel lösen müssen, Toad steht euch zudem bei einigen Missionen als Helfer zur Verfügung. Der Boss in dem Game ist King Boo.

Wird ein fetter Titel!


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

trailer: dead space 3

Wisst ihr, was „Dead Space“ noch gefehlt hat? Genau, Phil Collins:

Erscheint garantiert nicht über Steam: Electronic Arts ist neuerdings schwer damit beschäftigt den eigenen Download-Client zu promoten, namentlich Origin. Das ist bisher nicht immer zum Vorteil der Gamer gewesen. Aber von EA sind wir ja einiges gewohnt…

Release: 8. Februar.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

mobage $uck$ II

dont_let_frodo_play_mobage

Das müsst ihr jetzt noch eine Weile über euch ergehen lassen. 😎


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

modding: lego-nes-gamepad xxl

lego_nintendo_gamepad

Dieses Gamepad ist 1,5m lang. Schon heftig, doch das Beste: Es wurde komplett aus LEGO erbaut.

Das Ding funktioniert sogar. Für die gesamte Umsetzung hat Baron von Brunk von Sommer 2012 bis zum Ende 2012 gebraucht. Oha.

Natürlich gehört solch ein Ungetüm auch hübsch bebildert:

38 screens, „NES-LEGO-Gamepad XXL“, via flickr.com.

Der Typ baut alles Mögliche nur aus LEGO, angetan hat es ihm Nintendo, man findet bei Flickr weitere Werke zu „Zelda“ oder auch den bekannten Transformers-GameBoy. Serious.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

screenshots: god eater 2

screens_god_eater2

Eine Vorschau zu „God Eater 2“ hatten wir schon hier und zwar erst im Dezember.

Inzwischen sind die erhältlichen Materialien upgedatet worden. Das sieht ziemlich massiv aus alles, wenngleich uns das ein wenig an „Soul Sacrifice“ erinnert. Das Game selbst wird aber natürlich nicht soo krank.

Checkt mal hier vorbei:

23 screens + 6 mal artwork, „God Eater 2“, via allgamesbeta.com.

Neues Setting, neuer Held, neue Monster, neue Waffen; alles n-e-u.

Die Story wird drei Jahre nach „Gods Eater Burst“ spielen, inklusive mysteriösem Pandemie-Regen.

Namco Bandai will das fertige Spiel ebenfalls für die PSP herausbringen. Erscheint noch dieses Jahr, nur ist nicht klar wann.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

mobage $uck$

mobage_has_you

Mobage ist ein „soziales Spiele-Netzwerk“ mit, anscheinend, 30 Millionen Benutzern weltweit. Die beiden populärsten Spiele dort sind „Blood Brothers“ und „Rage of Bahamut“.

Ich habe große Probleme mit diesem Dienst, wie Spiele dort entwickelt und v.a. vertrieben werden, sowie den Traffic, den dieser ganze Dreck verursacht, so wie mit deren Geschäftsmodell.

Zu Letzterem:

Abgezockt wird so oder so. Man wird permanent malträtiert mit Meldungen, man solle doch diese bescheuerten virtuellen Coins kaufen, um sich Goodies, „mächtige“ Charaktere und Ähnliches für die Spiele zu erwerben. Das Modell ist also kein wirkliches Free-to-Play, sondern, wie man es noch von Handyspielen von früher kennt, einfach nur Abzocke.

Man kommt auch ohne bestimmte Items nicht mehr wirklich voran. Bei „Rage of Bahamut“ bspw. ist man abhängig vom sogenannten „Cure Water“. Das findet man aber nirgends und wird auf dem virtuellen Basar hoch gehandelt. Ein Spiel mit ein paar Runden zocken dauert so nur wenige Minuten, dafür verursacht dieses kleine, billig gemachte Spiel mehr Traffic als „Diablo III“ auf einem PC mit mehreren Stunden(!) Spielzeit. Das will schon was heißen.

Wertvoller Mobile-Traffic (bei den meisten Flatrates für Smartphones eh beschränkt auf 300-500MB) geht so flöten für einen Scheißdreck.

Nach jedem Einlogg-Vorgang (man MUSS immer online sein um Mobage-Games zu spielen), kommen Meldungen, mal ein anderes Mobage-Rotz-Spiel herunterzuladen. „Belohnt“ wird man mit den ominösen Coins. Diese Meldungen lassen sich NICHT abstellen, das zieht sich durch jedes Game durch. So kann man auch Spiele vertreiben, finde ich persönlich absolut unseriös. Verfälscht jede Statistik.

Apropos Abstellen: Nur in den wenigsten Mobage-Games kann man Push-Meldungen in der App abstellen(!). Das ist krass, weil einem die Apps immer auf die Nerven gehen. Die haben oft den selben Hinweis-Ton wie normale SMS oder Emails.

Apropos Einloggvorgang: Ohne Facebook oder eigenem Mobage-Account geht nichts.

Zur Entwicklung: Ich habe auf meinem Smartphone bereits 6 oder 7 verschiedene ROMs installiert. Bei ALLEN stürzen die Spiele ab oder bleiben hängen, oft gibt es Soft Reboots. Vom technischen Aspekt her müssen bei Mobage nur Idioten arbeiten.

Dann sind die Games auch dermaßen ressourcenfressend, dass einem schlecht wird. Für die Darstellung, die jedesmal billig wirkt, unzumutbar. „Rage of Bahamut“ z.B. ist so billig gemacht, das Beste ist das Artwork dort. Alles andere ist einfach nur virtueller Schrott.

Wenn ich Smartphone-Zockern also einen Tipp auf den Weg geben darf:

Hände weg von Mobage-Games!

Ihr tut euch damit keinen wirklichen Gefallen. Und solltet ihr bereits angefixt sein: Löscht die Dinger! Unterstüzt sowas bitte nicht.

Meine Hoffnung ist, dass das ein Phänomen der Smartphone-Anfangsära ist. Solche Dienste wie Mobage sollte es heutzutage eigentlich nicht mehr geben. Trotzdem führt z.B. „Blood Brothers“ die Liste der am meisten heruntergeladenen Games an. WTF. Es ist wie mit Whatsapp: der allergrößte Bockmist und trotzdem nutzen es die Leute. I just don’t get it.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

Insert Coin!
  • Nǐmen hǎo!

  • Wir sind zockerseele.com, ein 1001% unabhängiges Online-Medium zum Thema Videogames.

  • Noch heute kostenlos
  • Registrieren
  • und diskutiert mit oder bewertet Beiträge!
  • Wir suchen auch freiwillige AutorInnen, also wieso macht Ihr nicht einfach mit?

  • 1UP, dass Ihr hier bei uns seid! Viel Spaß!


Ether spenden // Donate Ether

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

Flattr this!
Euer Senf
Shirt
  • Kaufe T-Shirt! Hilft uns auch! :-)
Rückspiegel
  • 20.05.2018 Nix an diesem Tag vor einem Jahr o.O
PacSpam
Credits
Created, Made & Maintained by AETHYX.EU
Kalender
Android
zockerseele.com bei Google Play zockerseele.com im App-Store von Amazon
zockerseele.com im Opera Mobile Store
Kategorien