Archiv für März 2013

zockerseele.com wünscht frohe ostern

Wir sind dann mal draußen.

Ostern steht vor der Tür.

Das bedeutet nicht nur, dass die Eier dieses Jahr bei Minusgraden und Schnee gesucht werden müssen und wahrscheinlich öfter mal nicht mehr aufzufinden sind. Sondern auch, dass viele bei ihren Familien die Zeit verbringen werden und es wird wohl auch massivst gezockt.

Bei uns ist das nicht anders.

Von daher werdet ihr erst Mitte nächster Woche wieder von uns hören.

Bis denne, ne.

Euer zockerseele.com-Team.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

concept art: valve

In der Steam-Community gibt es einen Bereich, der sich ***** Artists nennt und wo das Art-Team des Unternehmens Valve allerlei künstlerische Goodies aus der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Spielemachers postet.

Zu sehen ist alles Mögliche, von rohen Zeichnungen, über 3D-Rendereien, witzigen Postern; und natürlich so ziemlich zu jedem Spiel, was es von ihnen gibt.

Ein Durchschauen lohnt sich:

http://steamcommunity.com/id/valve_artists.

Wem das jetzt nicht zusagt und wer erst noch einen Teaser braucht, der findet ein paar ausgewählte Stücke hier.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

preview: battlefield 4

Mit „Battlefield 4“ schicken EA und Dice den populären Shooter in die 13. Verlängerung.

Als Charaktere wirken mit: Sergeant Dunn – Anführer der Squad, Irish – 2nd in Command, Recker – der Spielbare und Pic – Medic eures Teams.

Viel Material dazu gibt es noch nicht, wie so oft genügt es allerdings für die erste Vorschau:

6 screens, „Battlefield 4“, via gematsu.com.

Derzeit geistert auch an allen Ecken und Enden im Web der erste Teaser herum. Den findet ihr leicht bei Interesse.

Wann das Spiel kommt ist unklar, wird aber spät sein, so gegen viertes Quartal.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

trailer: metal gear solid V: the phantom pain

Ein definitives Müsst-ihr-sehen-Video des noch jungen Jahres:

Geht fast sechs Minuten. Krasse Sache.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

screenshots: metal gear solid V: the phantom pain

He’s back:

Spielen wird es nach „Peace Walker“, wird der zehnte Eintrag in der „Metal Gear“-Serie und das erste mit einer Open World.

Auch dieses Material stammt direkt von der GDC. Hier zu finden:

12 screens, „Metal Gear Solid V: The Phantom Pain“, via direktgesichtsbuch.com.

Mit „Phantom Pain“ haben sie uns ja gut verarscht (warum auch immer): Angekündigt durch das fiktionale „Moby Dick Studio“, permanent und vehement dementiert von Kojima höchstselbst, Blabla hier, Blabla da, naja. Muss man so nicht machen. Vergessen wir’s.

In jedem Fall sind die zwei separaten Titel „Ground Zeroes“ und „Phantom Pain“ zu einem verschmolzen worden.

Ein Datum gibt es noch nicht. Trailer folgt…

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

comic: yaiba: ninja gaiden z

Auf der GDC dieses Jahr hat Tecmo mit Partner Comcept Neuigkeiten zu „Yaiba: Ninja Gaiden Z“ vorgestellt. Nur wie sie das gemacht haben war frisch und ungewöhnlich: Alles in Comic-Form.

Die Strips seht ihr hier, taugt gut zu einer ersten Vorschau:

5 screens, „Ninja Gaiden Z: Yaiba“, via destructoid.com.

Ist schon ein wenig grandios, sowas diggen wir natürlich.

Keiji Inafune mischt auch wieder mit.

Weiter ist zum Spiel kaum was bekannt. Der zombifizierte Ninja Yaiba ist wohl ein komplett neuer Charakter, Hayabusa wird hier sogar zum Feind.

Erscheint für PS3 und 360 irgendwann dieses Jahr, läuft auf der Unreal 3-Engine.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

scans: devil survivor 2: break record

Die ersten sind drin:

Selbst der „normale“ zweite Teil kommt zu uns erst dieses Jahr. Kein Plan wann, doch Atlus hat es versprochen.

Die ersten Scans für die gepimpte „Break Record“-Version gibt es hier:

2 scans, „Devil Survivor 2: Break Record“, via noelshack.com.

Kommen wird volle Sprachausgabe, Anime-Sequenzen mit 3D-Effekt, neue Szenarien, ein neuer weiblicher Hauptcharakter, ein neuer Modus („Casual“) und weitere Dinge, die wir jetzt noch nicht wissen.

Zockt Teil 2! Wenn es kommt. „Devil Survivor“ lohnt immer.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

trailer: guacamelee!

Sieht nach einer Menge Fun aus:

Drinkbox entwickelt den Action-Platformer, der am 10. April in Europa erscheint.

Auch cool: Das Game zieht seine Inspirationen aus traditioneller mexikanischer Folklore und Kultur. Ein Novum, wenn wir nicht allzu falsch liegen.

Jetzt schon nominiert für allerlei Indie-Awards. Nice to have, für PS3 und Vita.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

screenshots: gundam: extreme vs. full boost

Wir lieben Japan! Natürellemont. Doch leider leider kommen immer mal wieder Games, die es wohl nie zu uns schaffen werden. Der Arcade-Bereich überhaupt: Korrigiert mich, doch so etwas ist in diesem Land nicht existent.

So wird uns auch das Update zu „Mobile Suit Gundam: Extreme Vs. Full Boost“ nie erreichen.

Hier geht Einiges grafiktechnisch und es ist auch vieles möglich: Spieler werden bald als Rozen Zulu kämpfen können, es kommt eine neue Stage und Suberoa Zinnerman als Navigator.

Der neueste Stand der Arcade-Technik im Jahr 2013 sieht in etwa so aus:

20 screens, „Mobile Suit Gundam: Extreme Vs. Full Boost“, via siliconera.com.

„Extreme Vs.“ ist das neueste aller VS-Spiele. Läuft wohl schon seit 2010, Nippon-Fans wissen, dass ein Jahr später komplette Episoden auch auf der PS3 spielbar waren.

Verdammt, Mann. Hätte ich ein paar Millionen, ich würde solche Spiele nach Europa holen. Und wenn ich dabei pleite ginge.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

screenshots (II): gta V

Das Gesichtsbuch macht es uns manchmal ziemlich einfach neues Zeug zu finden. So konnte ich heute im Vorbeigehen sehen, dass Rockstar direkt neue Grafiken zu „GTA V“ herausgelassen hat. Überschrift: „Sonnenuntergänge, Meer, Himmel, und so weiter“.

Schaut es euch an:

10 screens, „GTA V“, via direktgesichtsbuch.com.

Irgendwie pervers. Pervers gut. Man merkt, dass die derzeitige Konsolengeneration durchaus noch blendend darstellen kann.

Alleine die Größe der Spielwelt wird unvorstellbar: Größer als „Red Dead Redemption“, „Grand Theft Auto: San Andreas“ und „Grand Theft Auto IV“ zusammen. Komplette Strände, Berge, Wildnis, eine Militärbasis, Vororte; der Begriff virtuelle Realität wird mal wieder neu definiert. Der schiere Wahnsinn.

Übrigens wird gemunkelt, dass Rock* auch über eine Version für die Wii U und den PC nachdenkt. Offiziell ist das aber natürlich nicht.

Das Game kommt am 17. September in den Handel, weltweit.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

special: videogame-art-prints

Ist gekauft:

Bei

http://gametee.co.uk/category/ltd-editions

gibt es große Kunst zu kaufen: Sechs limitierte Art-Prints zu Journey, Shadow of the Collosus, Metal Gear Solid, Katamari und zwei weiteren für ca. 15 Pfund, das sind ca. 17,70€.

Sie kommen ohne Rahmen, sind jeweils 30x42cm groß und jeweils auf 250 Stück limitiert. Signiert und nummeriert vom Künstler direkt, A.J. Hateley.

Wenn ihr bestellt, dann könnt ihr mit dem Code THANKYOUFOLLOWERS 10% Rabatt einheimsen. Die Aktion läuft noch bis Donnerstag. Versand ist kostenlos. Weltweit.

Guter Deal!

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

screenshots: 7th dragon 2020-II

„7th dragon 2020-II“ wird ein Spiel für die PSP. Das sieht man leider hier und da, besonders bei den Nahaufnahmen der Charaktere.

Trotzdem sind die Settings sehr sehr bunt und sehen insgesamt ziemlich gut aus. Daran Schuld ist auch die verwendete Polygon-Grafik, was selbstredend einen optischen Vorteil zum Vor- und Vor-Vorgänger darstellt.

Der geistige Vater, also ohne das „II“, war ein Spin-Off des NDS-Games aus 2009. Leider hat es dieser Titel nie nach Europa oder Nordamerika geschafft.

Für den Nachfolger stehen die Chancen ähnlich schlecht, doch das soll uns nicht davon abhalten einen ersten Blick auf die zahlreichen Screens zu werfen:

34 screens, „7th dragon 2020-II“, via senpaigamer.com.

Und es gibt heutzutage ja auch die Option eines Imports.

Hardcore-Fans und Otaku-Freunde der Serie sollten sich deshalb den 18. April vormerken: Dann wird das Spiel in Nippon in den Handel kommen.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

clip: retron 5 von hyperkin

Dieses Video ist etwas lang, denn es geht fast 20 Minuten.

Hyperkin präsentiert hier seine neue Konsole, die „RetroN 5“.

Legal? Illegal? Komplett egal!

Die Retro N5 bietet vier Einschübe, für NES-, SNES-, Genesis- und GBA-Games. Dabei soll es auch keine Rolle spielen, aus welcher Region das Game kommt, dieses Gerät versteht alles.

Über einen Sync-Button vorne werden bis zu vier kabellose Controller angeschlossen. Wer lieber seine Original-Pads der jeweiligen Systeme benutzen möchte, auch dafür bietet die RetroN 5 Anschlüsse an.

Ausgabe auf eurem Fernseher erfolgt in 720p.

Prognose: Sehr geile Idee, eigentlich ein Retro-Must-Have-Gadget. Die Konsole sieht auch ganz gut aus. Nur haben wir die Befürchtung, dass das die Hersteller (vor allem Nintendo) wohl nicht so einfach hinnehmen werden. Mutiger Versuch von Hyperkin. Mal sehen, was daraus wird.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

screenshots (II): muramasa rebirth

Festmahle für’s Auge:

„Muramasa Rebirth“, das sind zwei sehr wichtige Worte für PSVita-Zocker. Denn eines der allerbesten Wii-Spiele überhaupt wird freundlicherweise von Aksys für den Westen portiert. Erstmal nur für den nordamerikanischen Raum, doch dadurch stehen die Chancen für PAL-Land ziemlich gut.

Wie man es vom Vorbild gewohnt ist, so sieht auch diese Version für die Sony-Konsole fantastisch aus:

84 screens, „Muramasa Rebirth“, via gamekyo.com.

Damit seid ihr eine Weile mit Sichten beschäftigt…

Kommen werden hier außerdem vier neue Protagonisten. Weiterhin stehen vier neue Szenarios als Download zur Verfügung.

Japan hat den Titel ab übermorgen. Das Datum für NTSC steht hingegen noch nicht fest.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

preview: hearthstone: heroes of warcraft

Blizzard wagt sich mit „Hearthstone: Heroes of Warcraft“ in ganz neue Gefilde.

Das Teil ist ein Online-Sammelkarten-Spiel. Eigentlich Free-to-Play, doch Blizzard wäre nicht Blizzard, wenn sie das nicht irgendwie zu Geld machen würden.

So wird ein Booster-Pack mit 5 Karten 1$ kosten. Enthalten sind wohl fünf Karten, darunter immer eine RARE. Die Spieler können einen aus neun Helden wählen, Klassen sind wie in „WoW“. Gezockt wird immer 1-gegen-1 und zwar im hauseigenen Battle.net.

Einen ersten Überblick könnt ihr dort finden:

4 screens, „Hearthstone: Heroes of Warcraft“, via destructoid.com.

Zu finden ist hier viel Text und wenig Bilder. Das hat mehrere Gründe: Zum einen wurde es erst in diesem Monat auf der Penny Arcade Expo vorgestellt. Zum anderen läuft nicht einmal die Beta; die soll erst im Sommer stattfinden. Der endgültige Release ist irgendwann im Laufe des Jahres.

Zum Start gibt es 300 Karten zum Sammeln. Spielbar auf PC oder Mac, iPad wird kurz darauf folgen. Andere Systeme sind mal angedacht, doch hier gibt es nichts Konkretes. Darauf wetten würde ich jetzt nicht.

Fazit: Interessant, doch wie ich die „Warcraft“-Freaks kenne hat das derbes Ausartungs-Potenzial. Wie bei „Diablo III“ wird man wohl ohne fetten Geldbeutel kaum etwas erreichen können. Natürlich können selbst wir nicht sagen, ob und wie sich diese Idee schlägt. Wenn Blizzard so etwas macht und sagt „Free-to-Play“; naja, wir kennen sie mittlerweile ganz gut, ne. Und eigentlich gibt es solche Spiele schon zuhauf, wenn auch nicht immer vorbildlich gelöst (siehe Mobage). Mal schauen, was daraus wird…

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

Insert Coin!
  • Nǐmen hǎo!

  • Wir sind zockerseele.com, ein 1001% unabhängiges Online-Medium zum Thema Videogames.

  • Noch heute kostenlos
  • Registrieren
  • und diskutiert mit oder bewertet Beiträge!
  • Wir suchen auch freiwillige Autorinnen/Autoren, also wieso macht Ihr nicht einfach mit?

  • 1UP, dass Ihr hier bei uns seid! Viel Spaß!

Chinese (Simplified)EnglishItalianJapaneseKoreaPortugueseSpanish

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

Flattr this!
Euer Senf
Shirt
  • Kaufe T-Shirt! Hilft uns auch! :-)
Rückspiegel
  • 23.08.2016 Nix an diesem Tag vor einem Jahr o.O
Werbung
PacSpam
Stats
  • Jetzt online: 6
  • Besuche heute: 105
  • Besuche gestern: 189
  • Gesamt: 1.907.216
  • "rok-rokin'!"
Credits
Created, Made & Maintained by AETHYX.EU
Kalender
Android
zockerseele.com bei Google Play zockerseele.com im App-Store von Amazon
zockerseele.com im Opera Mobile Store
Kategorien