Archiv für 26. März 2013

special: videogame-art-prints

Ist gekauft:

Bei

http://gametee.co.uk/category/ltd-editions

gibt es große Kunst zu kaufen: Sechs limitierte Art-Prints zu Journey, Shadow of the Collosus, Metal Gear Solid, Katamari und zwei weiteren für ca. 15 Pfund, das sind ca. 17,70€.

Sie kommen ohne Rahmen, sind jeweils 30x42cm groß und jeweils auf 250 Stück limitiert. Signiert und nummeriert vom Künstler direkt, A.J. Hateley.

Wenn ihr bestellt, dann könnt ihr mit dem Code THANKYOUFOLLOWERS 10% Rabatt einheimsen. Die Aktion läuft noch bis Donnerstag. Versand ist kostenlos. Weltweit.

Guter Deal!


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

screenshots: 7th dragon 2020-II

„7th dragon 2020-II“ wird ein Spiel für die PSP. Das sieht man leider hier und da, besonders bei den Nahaufnahmen der Charaktere.

Trotzdem sind die Settings sehr sehr bunt und sehen insgesamt ziemlich gut aus. Daran Schuld ist auch die verwendete Polygon-Grafik, was selbstredend einen optischen Vorteil zum Vor- und Vor-Vorgänger darstellt.

Der geistige Vater, also ohne das „II“, war ein Spin-Off des NDS-Games aus 2009. Leider hat es dieser Titel nie nach Europa oder Nordamerika geschafft.

Für den Nachfolger stehen die Chancen ähnlich schlecht, doch das soll uns nicht davon abhalten einen ersten Blick auf die zahlreichen Screens zu werfen:

34 screens, „7th dragon 2020-II“, via senpaigamer.com.

Und es gibt heutzutage ja auch die Option eines Imports.

Hardcore-Fans und Otaku-Freunde der Serie sollten sich deshalb den 18. April vormerken: Dann wird das Spiel in Nippon in den Handel kommen.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

clip: retron 5 von hyperkin

Dieses Video ist etwas lang, denn es geht fast 20 Minuten.

Hyperkin präsentiert hier seine neue Konsole, die „RetroN 5“.

Legal? Illegal? Komplett egal!

Die Retro N5 bietet vier Einschübe, für NES-, SNES-, Genesis- und GBA-Games. Dabei soll es auch keine Rolle spielen, aus welcher Region das Game kommt, dieses Gerät versteht alles.

Über einen Sync-Button vorne werden bis zu vier kabellose Controller angeschlossen. Wer lieber seine Original-Pads der jeweiligen Systeme benutzen möchte, auch dafür bietet die RetroN 5 Anschlüsse an.

Ausgabe auf eurem Fernseher erfolgt in 720p.

Prognose: Sehr geile Idee, eigentlich ein Retro-Must-Have-Gadget. Die Konsole sieht auch ganz gut aus. Nur haben wir die Befürchtung, dass das die Hersteller (vor allem Nintendo) wohl nicht so einfach hinnehmen werden. Mutiger Versuch von Hyperkin. Mal sehen, was daraus wird.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

screenshots (II): muramasa rebirth

Festmahle für’s Auge:

„Muramasa Rebirth“, das sind zwei sehr wichtige Worte für PSVita-Zocker. Denn eines der allerbesten Wii-Spiele überhaupt wird freundlicherweise von Aksys für den Westen portiert. Erstmal nur für den nordamerikanischen Raum, doch dadurch stehen die Chancen für PAL-Land ziemlich gut.

Wie man es vom Vorbild gewohnt ist, so sieht auch diese Version für die Sony-Konsole fantastisch aus:

84 screens, „Muramasa Rebirth“, via gamekyo.com.

Damit seid ihr eine Weile mit Sichten beschäftigt…

Kommen werden hier außerdem vier neue Protagonisten. Weiterhin stehen vier neue Szenarios als Download zur Verfügung.

Japan hat den Titel ab übermorgen. Das Datum für NTSC steht hingegen noch nicht fest.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

preview: hearthstone: heroes of warcraft

Blizzard wagt sich mit „Hearthstone: Heroes of Warcraft“ in ganz neue Gefilde.

Das Teil ist ein Online-Sammelkarten-Spiel. Eigentlich Free-to-Play, doch Blizzard wäre nicht Blizzard, wenn sie das nicht irgendwie zu Geld machen würden.

So wird ein Booster-Pack mit 5 Karten 1$ kosten. Enthalten sind wohl fünf Karten, darunter immer eine RARE. Die Spieler können einen aus neun Helden wählen, Klassen sind wie in „WoW“. Gezockt wird immer 1-gegen-1 und zwar im hauseigenen Battle.net.

Einen ersten Überblick könnt ihr dort finden:

4 screens, „Hearthstone: Heroes of Warcraft“, via destructoid.com.

Zu finden ist hier viel Text und wenig Bilder. Das hat mehrere Gründe: Zum einen wurde es erst in diesem Monat auf der Penny Arcade Expo vorgestellt. Zum anderen läuft nicht einmal die Beta; die soll erst im Sommer stattfinden. Der endgültige Release ist irgendwann im Laufe des Jahres.

Zum Start gibt es 300 Karten zum Sammeln. Spielbar auf PC oder Mac, iPad wird kurz darauf folgen. Andere Systeme sind mal angedacht, doch hier gibt es nichts Konkretes. Darauf wetten würde ich jetzt nicht.

Fazit: Interessant, doch wie ich die „Warcraft“-Freaks kenne hat das derbes Ausartungs-Potenzial. Wie bei „Diablo III“ wird man wohl ohne fetten Geldbeutel kaum etwas erreichen können. Natürlich können selbst wir nicht sagen, ob und wie sich diese Idee schlägt. Wenn Blizzard so etwas macht und sagt „Free-to-Play“; naja, wir kennen sie mittlerweile ganz gut, ne. Und eigentlich gibt es solche Spiele schon zuhauf, wenn auch nicht immer vorbildlich gelöst (siehe Mobage). Mal schauen, was daraus wird…


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

Insert Coin!
  • Nǐmen hǎo!

  • Wir sind zockerseele.com, ein 1001% unabhängiges Online-Medium zum Thema Videogames.

  • Noch heute kostenlos
  • Registrieren
  • und diskutiert mit oder bewertet Beiträge!
  • Wir suchen auch freiwillige AutorInnen, also wieso macht Ihr nicht einfach mit?

  • 1UP, dass Ihr hier bei uns seid! Viel Spaß!


Ether spenden // Donate Ether

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

Flattr this!
Euer Senf
Shirt
  • Kaufe T-Shirt! Hilft uns auch! :-)
Rückspiegel

    Warning: preg_split(): No ending delimiter '=' found in /www/htdocs/w0109c96/zsblog/wp-content/plugins/a-year-before/ayb_posts.php on line 380
    before1:
  • 25.08.2018 Keine Beiträge an diesem Tag.
PacSpam
Credits
Created, Made & Maintained by AETHYX.EU
Kalender
Android
zockerseele.com bei Google Play zockerseele.com im App-Store von Amazon
zockerseele.com im Opera Mobile Store
Kategorien