Archiv für 6. Juni 2013

preview: deus ex: the fall

preview: deus ex: the fall

Großartig! Es erscheint ein brandneues „Deus Ex: The Fall“. Weniger toll: Diese Version, immerhin die vierte der Hauptserie, soll es nur für iOS und Android geben.

Hier die ersten Grafiken:

4 screens, „Deus Ex: The Fall“, via gametactics.com.

Spielen wird es 2027 und es kommt ein völlig neuer Charakter: Ben Saxon. Ex-Militär, natürlich augmentiert.

„Human Revolution“ gehört für mich zu den besten und großartigsten Games der siebten Konsolengeneration überhaupt. Ein Spiel für diese Plattform wäre mir mehr als reingelaufen. Ob ein Tablet oder Smartphone das auch nur ansatzweise so komplex umsetzen kann sei dahingestellt. Aber es ist immerhin eine neues der Reihe, warten wir es einfach mal ab.

Erscheint im Sommer für iOS, das Datum für Android ist noch nicht bekannt. Preis soll bei nur 6€ liegen.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

introducing: snake sutherland

preview: snake sutherland

Was war David Hayter angepisst, als er indirekt durch ein Interview mit Hideo Kojima erfuhr, dass er den guten alten Snake im neuen „Metal Gear Solid 5“ nicht mehr spricht.

Geholfen hat es nichts, aber erst seit heute ist klar: Den 49-jährigen Snake in dieser Ausgabe des Spiels wird Kiefer Sutherland im englischen Original sprechen. Jack Bauer gehört jetzt zu Foxhound. Take it or leave it. Da kann ja nichts mehr schief gehen…


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

trailer: warframe

Den Teaser zu „Warframe“ hatten wir schon hier. Das ist hier aber der echte Scheiß, über vier Minuten Action zum Ninja-Weltraum-Spektakel.

In dem 3rd-Person-Shooter arbeiten bis zu vier Spieler gleichzeitig an Missionen oder sie eliminieren eben Feinde ohne Ende. Dabei bekommt man XP, es gibt eine Primärwaffe, eine sekundäre und eine für Taschenmesser-Geschichten.

Sieht extrem gut aus, die PC-Version kam in den Staaten allerdings nicht so an: Nur 69 gab es auf Metacritic. Mal sehen, ob die PS4-Version das besser macht. Ein Datum steht aber noch aus.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

screenshots: chronoblade

screens: chronoblade

Die gute Ouya hat, nun ja, gewisse Startschwierigkeiten. Die Entwicklerversionen kamen bei den Testern durch die Bank weg nicht gut an. Aber deswegen waren es schließlich Entwicklerversionen.

Das soll jedoch niemanden davon abhalten Spiele dafür zu machen! Bei Linux dauert das immer eine Weile. Das OS wird über die Zeit besser, so wird das auch bei der Ouya der Fall sein. In sechs Monaten kräht da kein Hahn mehr danach.

Mit „Chronoblade“ kommt nun ein Sidescroller auf diese Plattform, der eigentlich für Browser gedacht war. Im Moment ist es aber so, dass die Demo zuerst im Discover Store der Konsole zu haben sein wird, Monate vor der offenen Beta für Browser.

Und so wird dieses Game dann aussehen:

12 screens, „Chronoblade“, via destructoid.com.

Kommen wird ein Mehrspieler-Modus für bis zu vier, PvP und PvE. Schadet nicht das auszuprobieren. Wann die finale Version erscheint ist noch nicht gesichert.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

screenshots: lightning returns

screens: lightning returns

Lightning! Returns!

Das Hauptthema in diesem Spiel wird Zeit sein. So ziemlich alle Aktionen im Game haben Auswirkungen auf diese. Rettet man die eine Person, läuft sie langsamer, rettet man eine andere, läuft sie schneller.

Als Zocker wird man permanent auf dieses Thema hingewiesen werden, denn die Uhren sind überall.

Das Coole hierbei ist, dass man nie alle Ereignisse komplett durch einen einzigen Spieldurchgang zu Gesicht bekommen wird. Das fördert den Wiederspielfaktor, lässt aber zeitgleich Raum für individuelle Spielerfahrungen; was immer wichtig sein sollte beim Game-Design, konsequent aber in den seltensten Fällen durchgezogen wird.

Wie bei vorherigen Spielen der Rollenspiel-Saga, so lässt auch dieser Titel kaum Wünsche bei der präsentierten Grafik offen:

16 screens, „Final Fantasy XII: Lightning Returns“, via allgamesbeta.com.

Das mit den Screenies dort ist dumm gelöst, denn sie sind alle in einer einzigen riesigen Grafik zu finden.

Das Rollenspiel kommt auch sehr spät: Man wird in Europa erst am 14. Februar mit der Veröffentlichung rechnen können. Das war es dann mit der guten Light. Sayonara, Alde!


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

Insert Coin!
  • Nǐmen hǎo!

  • Wir sind zockerseele.com, ein 1001% unabhängiges Online-Medium zum Thema Videogames.

  • Noch heute kostenlos
  • Registrieren
  • und diskutiert mit oder bewertet Beiträge!
  • Wir suchen auch freiwillige AutorInnen, also wieso macht Ihr nicht einfach mit?

  • 1UP, dass Ihr hier bei uns seid! Viel Spaß!


Ether spenden // Donate Ether

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

Flattr this!
Euer Senf
Shirt
  • Kaufe T-Shirt! Hilft uns auch! :-)
Rückspiegel

    Warning: preg_split(): No ending delimiter '=' found in /www/htdocs/w0109c96/zsblog/wp-content/plugins/a-year-before/ayb_posts.php on line 380
    before1:
  • 25.08.2018 Keine Beiträge an diesem Tag.
PacSpam
Credits
Created, Made & Maintained by AETHYX.EU
Kalender
Android
zockerseele.com bei Google Play zockerseele.com im App-Store von Amazon
zockerseele.com im Opera Mobile Store
Kategorien