Archiv für 20. Juni 2013

scans: battle of z

scans: battle of z

„Dragonball“ ist komplett weirdo und bei uns trotzdem bekannt wie ein bunter Hund.

Mit „DBZ – Battle of Z“ will man dem Versus-Fighter-Ableger der Serie noch eine letzte Frischzellenkur verpassen.

Die ersten Scans dazu sind draußen und in einer guten Qualität zu haben:

4 scans, „DBZ – Battle of Z“, via gamekyo.com.

Ein Datum existiert hier bisher genauso wenig wie es weiterführende Informationen gibt.

Wenn man sich jedoch die Releases der Vorgänger ansieht: Wir würden wetten da geht was im November! Mal sehen, ob wir recht behalten.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

screenshots: deadfall adventures

screens: deadfall adventures

Nordic Games kommt aus Österreich und existiert seit 2011. Sie haben hauptsächlich Lizenzen von JoWooD Entertainment und DreamCatcher Interactive in ihrem Portfolio.

Dazu gehören noch bekannte Titel wie „Titan Quest“, ein „Diablo“-Klon, sowie „Europa 1400“, dessen geistige Nähe zu der „Anno“-Reihe schon im Namen mitschwingt.

Das Adventure „Deadfall Adventures“, das noch dieses Jahr zu haben sein soll, bedient sich, kein Wunder, auch bei diversen anderen Games: „Tomb Raider“, „Uncharted“, ein bisschen „Red Dead Redemption“ oder „Gunslinger“, fertig ist das Teil.

Das sieht am Ende dann so aus:

11 screens, „Deadfall Adventures“, via allgamesbeta.com.

Wird für PC und 360 veröffentlicht. Termin steht noch aus.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

trailer: metal max 4: moonlight diva

Cool & kultverdächtig:

„Metal Max“ war von Anfang an etwas besonders: Zum Start 1991 war es eines der ersten Videogames, das ernsthafte Züge eines nichtlinearen, sowie mit offenem Ausgang versehenen Gameplays war.

Erst diesen Monat kam nun von Kadokawa Shoten die Ankündigung, dass sich „Moonlight Diva“ für den 3DS in der Entwicklung befindet. Somit ist es das erste vollwertige „Metal Max“ seit drei Jahren.

Zu dem Spiel gibt es weiter keine Informationen derzeit.

Wer selbst recherchieren will sollte wissen, dass aufgrund von Handelsmarken-Problemen die Serie zwischenzeitlich in „Metal Saga“ umbenannt wurde. Das gilt allerdings nicht generell und auch nicht für alle Weltregionen. Ein wenig tricky.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

special: die 60$-verarsche

Jetzt, da alle neuen Konsolen detailliert präsentiert wurden, steht auch fest, was ein einzelnes Spiel kosten soll:

60$.

Das ist die neue „magische Grenze“: 60$ kostet regulär ein Wii U-Spiel, 60$ kostet eines für die kommende Xbox One und zwischen 0.99$ und 60$ werden auch die Spiele für die PS4 kosten.

Problem: Nach derzeitigem Stand wären das 45,54€.

Es ist jedoch nicht davon auszugehen, dass sich die Hersteller so genau an einen Umrechnungskurs halten werden.

Genauso dreist wie Sony bei der offiziellen PS4-Präsentation den Preis von 399$ einem von 399€ gleichgesetzt hat, so werden diese ewig Gestrigen das auch bei den Spielen halten.

Noch einmal zur Erinnerung: Der Euro, Propaganda hin oder her, ist härter als der Dollar! Entsprechend sollten sich eigentlich auch Hersteller von Spielen, Konsolen, etc., an diese Tatsache halten.

Es war schon bei dieser Konsolengeneration, der siebten, extrem schwer sich eine vernünftige Bibliothek an Spielen zusammenzustellen; eben genau wegen diesen hohen Preisen für ein neues Spiel, die oft bei 70(!)€ lagen. Das Geld könnte viel schneller und auch langfristiger an die Entwicklungsstudios zurückfließen. Und am Ende sollten auch Spieler die Möglichkeit haben sich neue Games anzuschaffen, die wenig Asche in der Tasche haben.

Klingt eigentlich logisch und ist auch nachvollziehbar. Am Ende hat diese Idee jedoch wahrscheinlich wenig Aussicht auf Erfolg. Man sollte sich jedoch in Erinnerung rufen: Das war nicht immer so.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

concept art: the last of us

concept art: the last of us

Trotz des sehr düsteren und hoffnungslosen Themas ist „The Last of Us“ ein Kunstwerk. Vielleicht das letzte für die darbende PS3 überhaupt.

Kostproben für Fans & Zweifler gleichermaßen gibt es hier:

19 mal Konzeptkunst zu „The Last of Us“, via allgamesbeta.com.

Bisher gibt es zu dem Game so gut wie keine negativen Äußerungen. Trotz solcher Verkaufsschlager und auch Kritiker-Highlights wie „Bioshock Infinite“ gilt es mit 1,3 Millionen verkaufter Kopien in der ersten Woche der Veröffentlichung als der erfolgreichste Starttitel im Jahr 2013; und das, obwohl es sich hierbei um ein PS3-Exclusive handelt.

Man wird rückblickend also diesen Titel problemlos dafür nehmen können, was auf der PS3, dann damals, richtig gelaufen ist.

Fazit: Holt euch dieses Spiel!


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

Insert Coin!
  • Nǐmen hǎo!

  • Wir sind zockerseele.com, ein 1001% unabhängiges Online-Medium zum Thema Videogames.

  • Noch heute kostenlos
  • Registrieren
  • und diskutiert mit oder bewertet Beiträge!
  • Wir suchen auch freiwillige AutorInnen, also wieso macht Ihr nicht einfach mit?

  • 1UP, dass Ihr hier bei uns seid! Viel Spaß!


Ether spenden // Donate Ether

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

Flattr this!
Euer Senf
Shirt
  • Kaufe T-Shirt! Hilft uns auch! :-)
Rückspiegel
    before1:
  • 21.10.2018 Nix an diesem Tag vor einem Jahr o.O
PacSpam
Credits
Created, Made & Maintained by AETHYX.EU
Kalender
Android
zockerseele.com bei Google Play zockerseele.com im App-Store von Amazon
zockerseele.com im Opera Mobile Store
Kategorien