Archiv für 6. Dezember 2013

screenshots (VI): dark souls II

screens: dark souls II

Ein integraler Bestandteil von „Dark Souls“ waren die Covenants, Zocker die einen Schwur geleistet haben, irgendwas oder irgendwem. Man konnte einen Schwur für das Gute abhalten, gleich am Anfang. Im Laufe des Spiels gab es auch sehr sehr böse Schwüre, wenn man selbst eher zur dunklen Seite der Macht zählt.

Diese Covenants wird es natürlich auch im neuen „Dark Souls II“ (ダークソウルツー) geben. Auf aktuellen Screenshots sind hauptsächlich die helfenden blauen Matrosen zu sehen:

17 screens, „Dark Souls II“, via gematsu.com.

Die wirklichen Löcher mit großem A sind aber die roten. Zwar heißt diese Farbe nicht gleich, dass die im Kampf auch schwerer zu besiegen sein werden. Aber man legte sich dann doch nur selten mit denen an, im Spiel selbst stirbt man nämlich oft genug.

Keine Frage, das wird ein Fest: In PAL-Landen allerdings erst ab dem 14. März.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

screenshots: guilty gear xrd sign

screens: guilty gear xrd sign

Für die, die es nicht wussten: Sega ist immer noch fett im Business. Exklusive Titel findet man hier zuhauf, wie auch das brandneue „Guilty Gear Xrd -Sign-„ (ギルティギア イグザード), das 2014 zuerst für Arcade-Maschinen bestückt mit der Sega-Engine RingEdge2 zu haben sein wird.

Für die, die auch das nicht wussten: „Guilty Gear“ hat entsprechenden Impact in der Fighter-Szene. Nicht nur in Asien, auch bei uns. Deshalb freut uns natürlich die Ankündigung besonders, dass es den Prügler, irgendwann halt, auch für PS3 und PS4 geben wird.

Und wer jetzt noch zweifelt, ob Unreal 3 als Engine auch gute Fighter kann, der sollte sich das mal reinziehen:

23 screens, „Guilty Gear Xrd -Sign-„, via siliconera.com.

Cel-Shading-Animationen treffen auf handgezeichnete Sprites. Das war bekannt für „GG“ und deswegen liebt man das auch. Wie auch in „BlazBlue“ so kommt auch hier kein Kampf ohne Spezialattacken aus, die man reihenweise zufällig entdecken kann. Das hatte immer enormes Suchtpotenzial.

Bisher wurden 13 Figuren bestätigt: Sol Badguy, Ky Kiske, Millia Rage, May, Chipp Zanuff, Potemkin, Venom, Axl Low, I-No, Faust, Slayer, Zato-1, die man kennen kann, mit Bedman ein komplett neuer, der nicht ganz ernst gemeint ist. Aber mit Humor hat man es hier ohnehin.

Kudos an Arc System! Mal wieder…


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

clip: elder scrolls online

…die Charakterentwicklung in fünf Minuten:

Wird sicher viele Freunde finden.

„The Elder Scrolls Online“ spielt erneut in Tamriel und bringt eine Story mit, die nur indirekt mit den anderen Erzählsträngen bisheriger Titel in Verbindung steht. So spielt es ein komplettes Jahrtausend vor V und 800 vor III und IV.

Das MMORPG wird massiv: Zum einen war es bis zur Ankündigung Mai 2012 bereits fünf Jahre in Entwicklung. Zum anderen erscheint es für Systeme, die hauptsächlich Generation 8 umfassen, aber ebenso den PC und Mac. Das Killerargument ist jedoch das Versprechen, zum ersten Mal überhaupt das Ende in einem solchen Game nichtlinear zu gestalten. Wird durchaus interessant…

Ist mal angekündigt für Quartal 1 2014. Mal sehen, ob das passt.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

preview: hyper goddess creed noire

preview: hyper goddess creed noire

Die Reihe um „Hyperdimension Neptunia“, die kämpfende Spielkonsolen in Form hochgezüchteter Anime-Girls beinhaltet, erfreut sich weltweit großer Beliebtheit. Und das trotz katastrophal unterirdischer Wertungen von der „Fach“-Presse, sowie zeitweise sexistischer Vorwürfe von innen und außen (sprich: online wie offline).

Ich habe nie eines gezockt, aber objektiv betrachtet lässt sich ein bisschen Schwachsinn nicht abstreiten, überhaupt, wenn man ein gewisses Alter erreicht hat. Und doch darf nicht vergessen werden: Es ist ein Videogame. Solche Ideen sollten erlaubt sein und das Konzept hat, japanophil oder nicht, tatsächlich seine Reize.

Nun, scheinbar reicht der Erfolg aus um nun die Serie auf die Vita zu portieren. Der Titel dann: „Hyper Goddess Creed Noire: Planet Destroyer Black Heart“. Ein Spinoff, denn das Original läuft unter der Bezeichnung RPG, das hier aber wird ein Stratgie-RPG. Mit rasterunterteilten Kampfschauplätzen.

Viel gibt es nicht, Texte schon gar nicht online, aber eine Vorschau kann man daraus durchaus basteln:

7 screens, „Hyper Goddess Creed Noire: Planet Destroyer Black Heart“, via siliconera.com.

Der optische Stil wird in den Dialogen komplett beibehalten werden, alles andere läuft, wie schon oft zu sehen beim Konkurrenten 3DS, unter knallharter Verniedlichung.

Ende Mai 2014 in Nippon erhältlich.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

ps4: psn-lizensierungsprobleme

Ich kann hier vorerst nur für mich sprechen: Meine PS4 hat Probleme mit den Lizenzen bei heruntergeladenen Titeln aus dem PSN-Store.

Gleich zum Release gab es zwei Wochen PS Plus geschenkt, zur Verfügung stehen die Spiele „Contrast“, was meiner Meinung nach nicht berauschend ist, sowie das sackschwere, aber optisch ansprechende „Resogun“.

Jetzt ist es so, dass ich jüngst beide Spiele nicht starten konnte. Es kam die Meldung, dass mein PS4-System die Lizenzen nicht überprüfen konnte UND ich nicht online sei.

Beides ist Schwachsinn.

In „Contrast“ wurde das mit der Lizenz sogar während des ersten Spielens überprüft, was ich schon mal nicht berauschend fand, da diesbezüglich auch eine Meldung eingeblendet wurde. Auch war sowohl der Store, Freunde, als auch der Trophy-Abgleich verfügbar, ich war also online, ebenfalls waren unter „Neuigkeiten“ diverse Meldungen zu sehen.

Nicht schön. Die Spiele sind ja bereits auf meinem System, es sollte, eigentlich, keinerlei Abgleich mehr stattfinden, ob ich überhaupt zum zocken berechtigt bin. Aber das ist meine Meinung, nicht die von Weltkonzernen…

[Update I, 11.12.13, 21:54]

Das Problem ließ sich in der Zwischenzeit lösen, aber wohl nicht, wie das von Sony offiziell gedacht war.

Und zwar gibt es in den Einstellungen einen Extra-Menüpunkt, wo man Lizenzen wiederherstellen kann. Es kam hier auch eine Erfolgsmeldung, behoben hat es das Problem jedoch nicht.

Durch Durchsuchen aller Menüpunkte in den Einstellungen kommt man irgendwann zum PSN-Account. Dort gibt man ja seinen Benutzernamen und sein Passwort ein, damit man mit der PlayStation online ist. Nun, obwohl ich online war, ich konnte ja auf den Store, auf die Trophäen, Freunde, etc. zugreifen, sogar Games downloaden, war hier kein Passwort angegeben. Man sieht das als User erst einmal nicht als Fehler, man ist eben angemeldet und das Passwort wurde eingegeben, warum sollte es angezeigt werden.

Als ich hier das Passwort erneut eingegeben habe, mich erneut mit dem PSN verbunden habe, obwohl ich bereits online war, erst dann verschwand bei den Download-Games das Schloss-Icon, sie waren wieder spielbar.

Also das ist strange und wahrscheinlich noch ein Bug. Am Ende kann man nur herumprobieren, ob man durch mehrmaliges Anmelden wieder zum spielen kommt. Wie gesagt, das war bei mir so, muss bei euch nicht sein. Sollte aber behoben werden, zumal die Lizenzen (wie angedeutet habe ich das selbst bei „Contrast“ sogar mitgekriegt), mittlerweile während dem Zocken überprüft werden.

Was sagt uns das? Nyanyanyan…

[Update II, 14.12.13]

Auch das Firmware-Update 1.5.2 behebt das Problem nicht. Obwohl die Konsole online ist, findet kein automatischer Login ins PSN statt. Dadurch sind dort erworbene Spiele immer noch mit einem Schloss versehen und unspielbar.

Mit dem „Erworben“ ist das auch so eine Sache: Meine 14-Tage-Mitgliedschaft von PS Plus ist abgelaufen. „Contrast“ und „Resogun“ soll ich nun kaufen. Also „Contrast“ gleich gelöscht, bei „Resogun“ bin ich noch nicht sicher. PS-Plus-Mitglied war ich noch nie. Seit heute weiß ich wieder, warum.

[Update III, 21.01.14]

Problem lässt sich nur so beheben: Unter Einstellungen die PS4 als „primär“ aktivieren. Fortan sind die eigenen Games aus dem PSN wieder spielbar.

Muss man erst einmal darauf kommen, steht nämlich nirgends. Und auch schlecht für alle Leutchen, denen Aktivierungen von Hardware nicht so am Herzen liegt …


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

Insert Coin!
  • Nǐmen hǎo!

  • Wir sind zockerseele.com, ein 1001% unabhängiges Online-Medium zum Thema Videogames.

  • Noch heute kostenlos
  • Registrieren
  • und diskutiert mit oder bewertet Beiträge!
  • Wir suchen auch freiwillige AutorInnen, also wieso macht Ihr nicht einfach mit?

  • 1UP, dass Ihr hier bei uns seid! Viel Spaß!


Ether spenden // Donate Ether

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

Flattr this!
Euer Senf
Shirt
  • Kaufe T-Shirt! Hilft uns auch! :-)
Rückspiegel
    before1:
  • 22.11.2018 Nix an diesem Tag vor einem Jahr o.O
PacSpam
Credits
Created, Made & Maintained by AETHYX.EU
Kalender
Android
zockerseele.com bei Google Play zockerseele.com im App-Store von Amazon
zockerseele.com im Opera Mobile Store
Kategorien