Archiv für die Kategorie „Retro“

screenshots: ishi sengoku-den sadame

screens: ishi sengoku den sadame

In „Ishi Sengoku-den Sadame“ von Studio Mebius tauchen allerlei Monster aus der japanischen Folklore auf. Das macht das Game zum einen schon kulturell wertvoll. Zum anderen werden sich viele beim Genre Hack’n’Slash allerbestens zuhause fühlen, und: es soll sich so ein bisschen zocken wie das legendäre „Muramasa: The Demon Blade“. Der Stil orientiert sich willentlich danach.

Von dem, was man bisher zu sehen kriegt, kommen auch noch die Retro-Fans auf ihre Kosten:

40(!) screens, „Ishi Sengoku-den Sadame“, via siliconera.com.

Von vier spielbaren Charakteren kennt man zwei, das sind der Ninja und der Samurai. Dann gibt es noch Yamabushi, das sind welche mit Ruten und Gebetsperlen oder sowas als Zweitwaffe, und die Kabuki, wohl Jäger, denn diese bringen einen Bogen und ein Naginata mit.

Der Clou hier wird sein, dass, solltet ihr zwei Spielstände besitzen, den jeweils anderen Charakter in eurem Spiel als NPC nutzen könnt. Ferner werden Waffen über Juwelen gelevelt.

Bei all diesen besonderen Aspekten: Leider wurde bisher nur ein Japan-Release bestätigt. Wir hoffen inständig, dass es kommt, denn das hier ist ohne Zweifel eine JP-Perle, die wir hier gut gebrauchen können im wilden Westen.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

teaser: olliolli 2

Das mieseste Skateboard-Videogame der neueren Zeit geht in die Verlängerung: Hier sehen wir den ersten Teaser zu „OlliOlli 2“.

Vom Gameplay her dürfen wir uns auf mehr Hindernisse freuen: Rampen, Schluchten, miese Hügel sollen kommen. Als Auswahl hat man fünf neue Welten, 50 Amateur- und Pro-Level und auch 250 neue Herausforderungen.

Bleibt auf dem Laufenden: http://roll7.co.uk/#!olliolli2%2Fccko.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

trailer: pier solar

Schöner Titel:

„Pier Solar“; klingt nach ebbes! Alleweil…

Das Einzelspieler-Rollenspiel hier könnt ihr all jenen um die Ohren knallen, die sich über pöses pöses Homebrew beschweren. Ist ein reines Gewächs aus dieser Szene, liebevoll zusammengehackt.

Weltweit zu haben seit Ende Dezember 2010 für: Sega Genesis! Ein Phänomen. Mehr kann man dazu nicht sagen.

Und gut für uns, dass es portiert wird: Ab dem 30. diesen Monats für Ouya, Linux, PC, OSX, PS3 und PS4. Riskiert einen Blick, soll rocken wie Tellerschnitzel.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

trailer: rise of mana

Dürfte so manchen alten SNES-Hasen aufhorchen lassen:

Mit „Rise of Mana“ besinnt sich Square Enix auf seine Mana-Wurzeln zurück. Was eigentlich nur für iOS und Android gedacht war wird es auch für die Vita geben. Und entsprechend hoch dürften die Erwartungen sein. Doch der Trailer sieht eigentlich gut aus!

Wurde ohne viel Trara verkündet, läuft in Japan tatsächlich unter dem legendären Titel „Seiken Densetsu“. Im Kern ist es ein Free2Play-RPG, man wird jedoch mit Mikrotransaktionen seine Waffen aufrüsten müssen. Außerdem kommt ein 8-Spieler-Koop-Modus und ein Soundtrack von alten Mana-Granden (Tsuyoshi Sekito, Kenji Ito, Hiroki Kikuta, Yoko Shimomura).

Das ist in Japan bereits seit April zu haben. Ob und wann es zu uns kommt, niemand weiß es. Es gibt aber Anzeichen, dass es Realität werden wird, denn zumindest den Handelsnamen hat man sich für unsere PAL-Gefilde kurz nach Ankündigung gesichert. Nett!

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

modding: donkey-kong-gameboy-advance-sp

Handgefertigt:

modding: donkey kong gba sp

Dieser Donkey-Kong-Gameboy-Advance-SP ist das präzise Werk von Modder Vadu Amka. Er stellt das gerne selbst vor, siehe:

http://vaduamka.com/archives/2014/09/16/30596941.html. [via]

Wir reden hier nicht von Anfänger-Modding, hier wurden diverse kuriose Materialen verwendet. Und da er das Gerät sogar in Belgien auf der Retro Made In Asia-Ausstellung zeigen durfte, hat dieser Mensch wohl viel Reputation.

Wirklich, wirklich gut!

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

clip: warlocks

Nochmal etwas mehr Tiefe zu „Warlocks“ durch dieses Video, wo auch die Entwickler zu Wort kommen. Wir denken, und wir sind sicher, das seht ihr genauso: Der Titel hat es einfach verdient.

Der Action-RPG-Brawler im Retro-Gewand kann u.a. mit bis zu Vier-Spieler-Deathmatch und 1v1-/2v2-Modi aufwarten.

Außerdem sind wir schon vom Zusehen süchtig nach L00t!

Am Ende wird man sechs verschiedene Dimensionen und zehn spielbare Charaktere darin finden.

Preis soll zwischen 12-15$ liegen. Bestätigt wurden diese Plattformen: PC/Mac/Linux/STEAM/Wii U. Und zweites Quartal 2015 ist mal angepeilt.

Kudos, Poland!

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

artbook: c64: a visual commpendium

Wer mir einen Riesengefallen machen möchte, der kaufe mir bitte dieses Buch:

artbook: c64 - a visual commpendium

Das war auch mal ein Kickstarter-Projekt. Und herausgekommen sind über 230 Seiten Screenshots aus der guten alten C64-Ära. Titel:

C64 – A Visual Commpendium.

Erscheint am 1. Oktober und darf hier bestellt werden:

http://funstock.co.uk/commodore-64-a-visual-commpendium-c64-book.

Preis liegt so zwischen 30-35€, ohne Versand.

Die ältesten Games kommen am Anfang, die letzten Spiele des Brotkastens am Ende des Buches. Wo es keine Screenshots gab findet man das Cover-Artwork.

Phew, memories!!

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

screenshots: alone in the dark: illumination

screens: alone in the dark: illumination

Nutzt Unreal 4, wird von Atari publiziert(!), ist nun doch schon das sechste Installment der bekannten Survival-Horror-Serie, wurde aber bisher leider nur für PCs bestätigt: „Alone in the Dark: Illumination“.

Die ersten Grafiken und auch ein paar Artwork-Zuckerstücke wurden kürzlich veröffentlicht:

11 mal „Alone in the Dark: Illumination“, via allgamesbeta.com.

Wird das Erste, das man online und in Koop zocken können wird.

Release soll im November sein. Wir wünschen Atari große Erfolge damit! Glad you’re still here, guys!

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

preview: warlocks

preview: warlocks

Für ein brandneues Spiel, das über Crowdsourcing realisiert werden soll, sind 25.000$ nicht sehr viel. Und tatsächlich sieht es danach aus, als würde „Warlocks“ noch mehr richtig machen:

„Warlocks“, via kickstarter.com.

10% sind schon jetzt drin und das Projekt läuft noch 27 Tage.

Es sieht ein wenig aus wie die Pixelversion von „Prince of Persia“, „Zelda“ und „Dark Souls“; nur alles zusammen. Und das ist cool! Von daher wundert uns nicht, dass die Kickstarter-Plattform selbst gerade dieses Projekt empfiehlt.

Im November wird man es bereits als Beta über Steam zocken können. Der Release soll im Frühjahr 2015 erfolgen, dann für OSX ebenso wie für Linux. Und PS4, sowie XBO.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

preview: super famicom artbook

Zur Hölle, JA:

preview: super famicom artbook

Bei Kickstarter sammelt gerade jemand Geld für dieses geniale Projekt: Ein Artbook zur wunderbaren Welt des Super Famicom (SNES)!

Genauer wird es eigentlich ein Buch zur Boxart, also zu den künstlerischen Grafiken der Hüllen für die Kassetten von damals.

Das läuft noch bis Ende September:

https://kickstarter.com/projects/superfamicomguy/super-famicom-the-box-art-collection. [via]

Wer 30€ locker machen kann bekommt garantiert eines.

We ♥ it!

[Update I]

Wird es nicht geben. Zumindest nicht in der Form. Super Famicom Guy will das Buch aber definitiv fertigstellen. Und vielleicht erledigt sich danach dann ja der Copyright-Kram. Such sad T_T.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

artwork: gameboy-hearthstone

Leider nur ein Kunstprojekt:

artwork: gameboy-hearthstone

Stammt von einem Typen namens Pixelpowerluke und er macht dieser Bezeichnung alle Ehre: http://gameboydemakes.tumblr.com/.

[via]

Hoch. Lebe. Monochrome!

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

intern: gameboy: refurbishing-projekt

Ich habe kürzlich meinen alten GameBoy in einer Schublade gefunden. Ich weiß, dass das Teil noch funktioniert, aber es sah natürlich nicht mehr ganz frisch aus: Der Gerät hat nun 25 Jahre auf dem Buckel. O.O

Ich entschied mich den auseinanderzunehmen und ihn sauberzumachen. Dabei sind zwei coole Photos herausgekommen:

gameboy-refurbishing-projekt 1

gameboy-refurbishing-projekt 2

Auf dem ersten Bild sieht man ganz gut, wie die zwei Hälften miteinander verbunden waren. Das Einzige, worauf man achten muss, ist dass man den dünnen Bildschirm-Anschluss nicht knickt oder gar zerreißt. Schon hat man die zwei Hälften und kann weiterschrauben.

Auf dem zweiten Photo wurden die Innereien von der Außenhülle getrennt. Die beiden grauen Abdeckungen vom GameBoy landeten im warmen Wasserbad, die Technik liegt auf meinem Tisch herum. Man sieht auch die CPU, das ist der größte Chip auf der zweiten Platine.

Wenn man genau schaut, sieht man schon diverse Verschleißerscheinungen: Es gibt verschmutzte Batteriekontakte, die ich wohl nicht mehr sauberkriegen werde. Diverse Platinen sind voller Staub und Dreck. Manche Widerstände wirken merkwürdig abgeknickt. Hier weiß ich noch nicht, wie ich verfahren soll. Eventuell ist es tatsächlich besser das alles so zu lassen, da es nicht wirklich einen defekten Eindruck macht.

Das Gehäuse wieder grau zu kriegen ist in meinem Fall fast unmöglich: Ich habe Spülmittel probiert, Flüssigseife, sogar etwas Waschmittel. An den gelben Ablagerungen, wahrscheinlich durch UV und Nikotin, ließ sich kaum was machen. Er fühlt sich zwar sauber an, sieht aber nicht so aus.

Was ich jetzt noch versuchen werde ist diese Ablagerungen mit Isopropylalkohol zu entfernen. Vielleicht geht hier ja noch was. Ansonsten bleibt mir nur den wieder zusammenzubauen. Und hoffentlich geht das Teil noch, aber hier kommt die nächste Crux: Ich finde keine Games mehr dafür. -.-

Nun gut, der Versuch war es wert. Wenn ihr noch so ein Teil zuhause habt: Besucht mal http://gamedesignreviews.com/scrapbook/gameboy-refurbishing-project/. Krystian Majewski ist noch viel weitergegangen: Er hat 11 GameBoys über ebay gekauft und die refurbished, wesentlich professioneller als ich. 3 waren nicht mehr rettbar, 8 kamen durch. Respekt.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

trailer: titan souls

Macht euch auf viele zerstörte Controller gefasst:

Die Zocker müssen bei „Titan Souls“ sehr tapfer sein: Die Entwickler haben sich schwer von „Dark Souls“ inspirieren lassen. Das in eine Retro-Kulisse verpackt und mit Zelda und Shadow of the Collosus vermischt.

Voila: You are fucked!

Das Action-Adventure wird von Acid Games (wie passend!) und Devolver Digital entwickelt und erscheint 2015 über Steam, als auch für die aktuellen Sony-Konsolen.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

special: gameboy-reminiszenz

Nein, er ist nicht tot:

special: gameboy-reminszenz

Spezielles Spezial, ein komplettes Interview mit vielen guten Oldschool-Bildern von GameBoyMods.uk‘s Shaun Jones:

http://nintendolife.com/news/2014/07/feature_breathing_new_life_into_the_original_monochrome_game_boy.

Lang. Lebe. Monochrome!

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

special: das arcadezentrum von oma mit 55 maschinen aus den 80ern

55 arcade-maschinen in alter japanischer immobilie entdeckt

Also ob die folgende Geschichte zu 100% stimmt wissen wir leider nicht, aber das ist zu krass:

Stell‘ dir vor du kommst aus Japan und deine Oma kauft eine Asbach-Immobilie in einem alten Stadtteil von Tokyo. Als du mit deiner Familie das erste Mal dort ankommst, stellst du fest, dass in den 80ern über zwei Stockwerke verteilt ein Spielezentrum war. Und der Trottel, dem das gehörte, lässt 55(!) Arcade-Maschinen aus dieser Zeit zurück!

Es gibt Bilder davon, also die Maschinen stehen dort definitiv:

1 6 7 Photos, „Girlfriend’s Grandma’s Game Center“, via imgur.com. [via]

Es sind ebenfalls alte Platinen mit Games zu finden (z.B. „Donkey Kong“, „Street Fighter Alpha 2“), die auf dem Schwarzmarkt ein kleines Vermögen wert sein dürften. Ganz zu schweigen von den noch funktionierenden Maschinen dort.

Whoa, warum kann das nicht meine Oma sein!? DAMN.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

Insert Coin!
  • Nǐmen hǎo!

  • Wir sind zockerseele.com, ein 1001% unabhängiges Online-Medium zum Thema Videogames.

  • Noch heute kostenlos
  • Registrieren
  • und diskutiert mit oder bewertet Beiträge!
  • Wir suchen auch freiwillige Autorinnen/Autoren, also wieso macht Ihr nicht einfach mit?

  • 1UP, dass Ihr hier bei uns seid! Viel Spaß!

Chinese (Simplified)EnglishItalianJapaneseKoreaPortugueseSpanish

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

Flattr this!
Euer Senf
Shirt
  • Kaufe T-Shirt! Hilft uns auch! :-)
Rückspiegel
  • 17.08.2016 Nix an diesem Tag vor einem Jahr o.O
Werbung
PacSpam
Stats
  • Jetzt online: 4
  • Besuche heute: 106
  • Besuche gestern: 137
  • Gesamt: 1.906.111
  • "rok-rokin'!"
Credits
Created, Made & Maintained by AETHYX.EU
Kalender
  • August 2017
    M D M D F S S
    « Jul    
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    28293031  
Android
zockerseele.com bei Google Play zockerseele.com im App-Store von Amazon
zockerseele.com im Opera Mobile Store
Kategorien