Archiv für die Kategorie „Modding“

retro: blade runner aus 1997 heute zocken

=== Prolog ===

Wie jedes Jahr im Sommer zur Urlaubszeit widmete ich mich auch dieses Jahr wieder dem Retro-Gaming.

Ein Titel, der es mir hier in meiner Jugend besonders angetan hat war Blade Runner aus dem Jahr 1997 vom legendären Entwickler Westwood Studios (u.a. „Command & Conquer“).

Blade Runner (1997): Animoid Allee

Zu der Zeit gab es noch keinerlei PlayStation in meinem Leben, Point’n’Click-Adventure war uns allerdings spätestens seit „Monkey Island“ ein feiner Begriff und avancierte zu einem unserer Lieblings-Genres auf dem PC.

Also die VM aufgemacht und ab dafür!

Denkste.

Das Fenster in 800x600px war viel zu klein zum Zocken. Also auf einen alten Laptop gegangen und das Spiel auf einem alten, Offline-XP nativ gezockt.

=== Galerie ===

Im Zuge der Session ist folgende Screenshot-Galerie entstanden:

Detective Ray McCoy im legendären Taffy Lewis am Vidphone

Detective Ray McCoy im legendären Taffy Lewis am Vidphone

Das LPD-Police-Department

Das LPD-Police-Department

McCoy zu Besuch bei Dr. Tyrell

McCoy zu Besuch bei Dr. Tyrell

McCoy vernimmt Waffenhändler Izo in der Animoid-Allee

McCoy vernimmt Waffenhändler Izo in der Animoid-Allee

Meine Ergebnisse vom Schießstand. Nach über 20 Jahren Abstinenz...

Meine Ergebnisse vom Schießstand. Nach über 20 Jahren Abstinenz…

McCoy am (funktionierenden!) Schießstand

McCoy am (funktionierenden!) Schießstand

McCoy am (funktionierenden!) Schießstand

McCoy am (funktionierenden!) Schießstand

Animoid-Allee

Animoid-Allee

McCoy chillt auf seinem Balkon

McCoy chillt auf seinem Balkon

McCoy chillt auf seinem Balkon

McCoy chillt auf seinem Balkon

McCoy befragt einen Verdächtigten mit Hilfe des Voight-Kampff-Tests

McCoy befragt einen Verdächtigten mit Hilfe des Voight-Kampff-Tests

Die Originaldateien sind sehr groß. Außerdem sind diese mit einer Smartphone-Kamera vom Laptop abgefilmt und qualitativ wahrscheinlich ein bisschen zu dunkel. Trotzdem ein schönes Wiedersehen mit diesem alten Klassiker!

=== Installation ===

Wer keinen Wert auf einen funktionalen Schießstand legt, der kann das Spiel auf alten Windows-Kisten problems von den Original-CDs installieren. Das hat ferner den Vorteil, dass man dadurch die bestmögliche Grafikleistung aus dem Spiel herausholt.

Für Hardcore-Zocker, die das voll-funktionale Erlebnis suchen eines 1997 für Intel-Prozessoren optimierten PC-Adventures in der Gegenwart zu zocken, wird die Installation ein wenig mühselig, aber machbar. Es gibt zwei Wege zu diesem Ziel.

1. Weg: Es gibt einen speziellen Installer für Windows 7, Windows 8.1 und Windows 10, mit welchem man eine gepatchte Installation statt der hauseigenen durchführt: https://replaying.de/files/blade-runner-patch-windows-vista-7-8-x64/. Nach erfolgreicher Installation ersetzt man die HDFRAMES.DAT im Installationsverzeichnis mit dieser hier. Diese Datei liefert fehlende Frames und Sequenzen der Akte 2 bis 4. Der Installer hat außerdem den Vorteil, dass er den CPU-Patch genauso mitliefert wie dessen angepasste Konfigurations-Datei, damit der Schießstand funktioniert. Danach steht einem „Blade Runner“-PC-Erlebnis in der Moderne nichts mehr im Weg, freudiges Ermitteln wünscht zockerseele.com!

2. Weg: Wenn ihr Hacker seid so wie ich und ab XP aufgehört habt Windows zu benutzen, werdet ihr feststellen, dass der obige Installer für eure Kiste nicht funktioniert. Macht aber nichts, dann suchen wir die Dateien im Internet selbst zusammen und installieren das Ding!
Vorbereitungen:
1. Installiert das Spiel einfach wie üblich über die 4 Original-CD-ROMs komplett auf eurem XP-PC
2. Besorgt euch dann die obige HD-FRAMES.DAT und ersetzt die Datei im Installationsverzeichnis
3. Besorgt euch den CPU-Patch: http://bitpatch.com/ddwrapper.html. Die ddraw.dll und aqrit.cfg von dort legt ihr ins Installationsverzeichnis. Der Patch ist noch nicht konfiguriert, dazu öffnet ihr die aqrit.cfg, löscht den Inhalt und kopiert folgende Konfiguration da rein:

;;; www.bitpatch.com ;;;

RealDDrawPath = AUTO
BltMirror = 2
BltNoTearing = 1
ColorFix = 1
DisableHighDpiScaling = 1
FakeVsync = 1
ForceDirectDrawEmulation = 1
SingleProcAffinity = 1
ForceBltNoTearing = 1
NoVideoMemory = 1

4. Für das Spiel selbst wurde über die gesamte Zeit ein einziges offizielles Update veröffentlicht. Es handelt sich hierbei um eine gepatchte BLADE.EXE des Herstellers Westwood Studios. Diese Datei bekommt ihr hier: offizieller Patch für die CD-ROM-Version oder offizieller Patch für die DVD-Version. Diese EXE einfach auch wieder ins Installationsverzeichnis kopieren.

Egal für welchen Weg ihr euch entscheidet, am Ende steht ein 100%ig funktionales Retro-PC-Adventure-Erlebnis der Extraklasse mit funktionierendem(!) Schießstand:

Blade Runner (1997): Schiessstandergebnisse (2018)

Das waren meine Ergebnisse nach einem Durchgang nach 21(!) Jahren. 😀 Crystal schlägt halt auch niemand…

=== Epilog ===

Im Jahr 2018 ist von Westwood Studios schon lange nichts mehr übrig, wurden diese 1998 von EA übernommen und 2003 komplett geschlossen. Bei der Schließung ging leider 1 Terabyte Daten des Spiels „verloren“, ein HD-Remake etwa für Steam ist dadurch komplett ausgeschlossen. Die hier beschriebene Möglichkeit der Installation ist also wohl auf ewige Zeit die einzige heute und zukünftig auf das revolutionäre und atmosphärisch dichte PC-Adventure zurückgreifen zu können.

Belohnt wird man am Ende nicht nur mit erstaunlich detaillierten und animierten 140 eigens erstellten Locations, sondern auch mit zu der Zeit unmöglichen 20.000 Motion-Capture-Sequenzen (State-of-the-Art waren 1.000 zu der Zeit). Letztere wurden auch durch Original-Darsteller ermöglicht, standen doch Sean Young (Rachael), Brion James (Leon), James Hong (Hannibal Chew), Joe Turkel (Dr. Eldon Tyrell), und William Sanderson (J.F. Sebastian) direkt zur Verfügung. Harrison Ford konnte man für die Entwicklung des Spiels genauso wenig gewinnen wie den Regisseur des Originalfilms Ridley Scott; beide waren jahrzehntelang auf die schwierige und an den Kinokassen floppende Produktion nicht gut zu sprechen. Was die Entwickler jedoch dank der Kollaboration mit dem „The Blade Runner Partnership“ nicht daran hinderte hier und da Referenzen auf Deckard ins Spiel mit einzubauen. Auch der Soundtrack ist wie im Film von Vangelis.

Für Zockerseelen heute noch interessant sein dürfte die Tatsache mit den 13 unterschiedlichen Endings. Das über 500 Seiten umfassende Skript zum Spiel wurde nämlich so konzipiert, dass die KI darin komplett ihre eigenen Wege geht und zusätzlich nach jedem Durchspielen der Zufall die Charakter-Zustände neu mischt. So sind während des gesamten Spiels nur zwei Charaktere in jedem Durchgang Replikanten: der Koch Zuben und der Antagonist Clovis. Was im Laufe eines neuen Durchgangs geschieht und auf welches Ending ihr Zugriff haben werdet, hängt also vom Zufall und euren gefällten Entscheidungen ab.

Für mich war es ein schönes Wiedersehen mit einem alten, ziemlich perfekten PC-Adventure-Klassiker. Da ich endlich mal die Zeit fand die Installation richtig zu konfigurieren funktionierte nun auch der Schießstand; das ist für Perfektionisten genauso ein Muss wie für Fans der ersten Stunde. Dadurch konnte mich der Titel auch heute noch 1 Woche täglich an den PC fesseln. Alles in allem kam bei meinen drei Endings allerdings immer heraus, dass ich Replikanten-Sympathisant bin. Zufall!?


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

modding: dekavita7

Eigentlich ein cleveres Accessoire:

modding: dekavita7

Es gibt nur ein Problem: Die DEKAVITA7 gibt es nur in Japan. -.-

Was das Teil macht: Es dient als Controller für die PlayStation TV-Mikrokonsole. Seit diesem Monat gibt es die Konsole in Europa, kostet 99€. Mit einem 7“-Bildschirm und einer Auflösung von 1024×600 soll man dann wie mit einer Vita zocken können.

Ob’s funktioniert: Sehen wir frühestens im Frühjahr 2015, wenn das Zubehör in Japan erscheint.

Wer des Japanischen mächtig ist und sich bereits im Vorfeld informieren möchte, hier die offizielle Seite: http://gametech.co.jp/preorder/dekavita7/index.html. [via]


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

special: gameboy-hybrid-mods

special: coole gameboy-mods

Die Kollegen von der Kleinen Spielkassette haben weitere coole Gamyboy-Mods gefunden.

Schwerpunkt hierbei lag auf dem Feature, die Geräte auch gleichzeitig als Spielzeug nutzen zu können:

GameBoy-Spielzeug-Hybriden, via tinycartridge.com.

Das ist jetzt nicht immer so ganz praktikabel, sieht aber extrem gut aus und: Für Kinder aus den 80ern eine kleine Zeitreise in gemütliche Helden-Zeiten!


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

modding: steampunk-gameboy

Hat diesen Beitragstitel zu 100% verdient:

modding: steampunk-gameboy

Wüsste nicht, wie man noch näher an das Thema Steampunk herankommen könnte. Ihr!?

Stammt von Elise Siegwald, besucht sie mal:

https://behance.net/gallery/19338531/Steampunk-Game-Boy. [via]

Ausgefuxt bis ins kleinste Detail. Merci Elise!


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

preview: wii-u-gamecube-controller

Nettes Crossover:

preview: wii-U-gamecube-controller

Das Paket besteht aus dem Spiel „Super Smash Brothers“, einem Adapter für GameCube-Controller-Nutzung an einer Wii U(!) und einem voll funktionsfähigen GameCube-Port des Wii-U-Controllers.

Das erscheint im NTSC-Raum und zwar am 31. Dezember. Bei diversen Online-Versandhändlern bereits bestellbar. Preis wird bei 99$/78€ liegen…


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

modding: goldene dubai-ps4

2014. Willkommen im Zeitalter der totalen globalen Dekadenz & Ignoranz:

modding: goldene dubai-ps4

Was kauft der Papi aus den Vereinigten Arabischen Emiraten seinem Sohnemann, der noch keine 18 ist und noch keinen Ferrari fahren darf? Eine von dem italienischen Nobel-Juwelier Gatti goldveredelte PS4 im Wert von 10.537€ natürlich!!

[via]

Das Geilste wie immer zum Schluss: Technisch i d e n t i s c h mit was das niedere Fußvolk von der Stange kriegt. Ich versteh’s nicht. Z u m G l ü c k …


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

modding: donkey-kong-gameboy-advance-sp

Handgefertigt:

modding: donkey kong gba sp

Dieser Donkey-Kong-Gameboy-Advance-SP ist das präzise Werk von Modder Vadu Amka. Er stellt das gerne selbst vor, siehe:

http://vaduamka.com/archives/2014/09/16/30596941.html. [via]

Wir reden hier nicht von Anfänger-Modding, hier wurden diverse kuriose Materialen verwendet. Und da er das Gerät sogar in Belgien auf der Retro Made In Asia-Ausstellung zeigen durfte, hat dieser Mensch wohl viel Reputation.

Wirklich, wirklich gut!


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

preview: analogue nt

preview: analogue nt

Das Analogue NT ist ein cooles, aber noch mysteriöses Projekt.

Es wird vorgestellt als ein „High-End-Luxus-NES-System“. Das ist es von außen sicherlich, aber innen ist die alte Hardware verbaut, die, wenn wir das bis hier hin richtig verstanden haben, aus alten, aber noch funktionierenden Konsolen stammt.

Die FAQ findet sich hier: http://analogueinteractive.com/pages/faq.

Zusätzlich bieten sie noch überholte NES-Controller an, scheinbar die letzten erhältlichen auf dem Planeten, aber nur in begrenzter Stückzahl.

Ist definitiv mehr als nur einen Retro-Blick wert. Ich selbst bin jetzt zu faul zum Suchen, aber da sind zwei Slots für Kassetten, keinen Plan wofür. Ebenfalls werden PAL-Zocker wohl in die Röhre schauen müssen, hier wird nur NTSC unterstützt.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

modding: portable n64

Auch nett:

modding: portable n64

Sieht ein bisschen aus wie der „Batwing“, ist aber in Wirklichkeit ein funktionierendes N64 in Controller-Form, das sogar die Original-Kassetten von damals frisst.

Entstammt einem Modder namens Bungle: http://bacman.co.uk/bacforum/viewtopic.php?f=20&t=4375.

Der Screen ist 3,5“ klein und die 4400mAh-Batterie soll ca. 4 Stunden halten. Das ist fast im Vita– bzw. 3DS-Bereich.

Insgesamt schon das vierte solche Gerät, das Bungle gebaut hat. Wer weiß, vielleicht sogar irgendwann für normalsterbliche Zockerseelen zu haben. Wir bleiben an dem dran.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

preview: shinsei-eorzea-ps4

Ein Schmankerl, wird es aber bei uns nicht geben:

preview: sinsei eorzea-ps4

Limitiert auf 1.400 Stück, erscheint in 12 Tagen. Wird dann 45.180 Yen löhnen, das sind 316€. Klingt nach wenig, hier sind jedoch keine Steuern mit drin.

[via]

Am Spiel soll es nicht mal liegen: Square Enix hat mit „Realm Reborn“ auf die Zockerseelen gehört und nachträglich verbessert. Mehr wie 79 (PS3-Version) und 83 (PC) kamen aber bei Metacritic nicht raus. Zu wenig für diese Serie, aber genug für ein FF-MMORPG.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

modding: titanfall-xbox one

modding: titanfall xbox one

Schade für Fans: Diese limitierte Edition einer Xbox One mit „Titanfall“-Case wurde ausschließlich an Mitarbeiter von Respawn Entertainment verteilt.

Die bringt auch eigene Sounds mit. Das sieht man in den paar Sekunden Video:

Die „Titanfall“-Xbox One für Respawn, via allgamesbeta.com.

Allen Skeptikern zum Trotz: Das Spiel kam mit 90% bei den PC-Game-Rezensenten sehr gut an. Die Version der XBO wurde mit 86% niedriger bewertet, was an der Framerate lag, die nicht konstant laufen soll und auch an einer ziemlich unbekannten bis seltenen Pixel-Auflösung. Für die 360 liegen noch keine Wertungen vor, der Shooter wird hier ab dem 28. März bei uns zu haben sein.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

modding: ps4 aus holz

Für das hier bin ich genau der richtige Abnehmer:

special: ps4-holz-cover

„Das erste und einzige Echtholzcover“ ist nur 7mm dick, und, das ist eben das Gute bei Echtholz, jedes Teil ein Unikat.

Hey, ein paar Deutsche hatten die richtige Idee, we ♥ it:

http://balolo.de/products/ps4-cover. [via]

Wird aber, natürlich, nicht billig: Das Cover alleine kostet 149€. Wenn ihr gleich eine Konsole dazu wollt, kommt ihr bei 599€ raus.

Und jetzt: Shut up and take my money!


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

retro: sega-iphone-cases

retro: sega-iphone-cases

Für euer hassgeliebtes eIfon stellt Tommo diese Cases (wir denken es sind tatsächlich Hardcases) im Sega-Retro-Style her:

Sega-Eiphone-Cases, via tommo.com. [via]

Es gibt den GameGear, die Genesis, den MegaDrive und whatnot. Manche haben auch wirklich Stil, bei anderen fragt man sich, was alleine schon die Bezeichnung damals sollte. o.O Also bitte.

Für die, die es einfacher haben wollen mit der Bestellung: Diese Dinger gibt es wohl im Laufe des Monats (nicht jetzt!) auch bei einem bekannten Internetbuchhändler. Hier werden allerdings Kreditkarten benötigt, das läuft über internationale Shop-Versionen.

Wenn ihr eines kauft, schickt uns doch mal Bilder in Aktion! So richtig vorstellen kann man sich das mit den Renders nicht. Nun, whatever.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

auktion: goldenes zelda-snes

Deutsches Modell:

Mit TÜV-Siegel. ^^

Steht momentan zum Verkauf: http://nintendoage.com/forum/messageview.cfm?catid=34&threadid=113987.

Ist ein Forum. Die Gebote starten bei 150$, 22$ für weltweiten Versand. Sind übrigens echte Goldpartikel, für den Retro-Pimp von morgen.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

modding: mini-arcade-galaga aus altem nds lite

modding: mini-galaga aus nintendo ds

Es war etwas ruhig in unserer Modding-Abteilung die letzten Monate. Da kommt dieses Mini-Galaga-Arcade gerade recht.

Das oben ist nicht mal das interessanteste Photo: Die Arcade-Station wird nämlich von einem alten Nintendo DS Lite angetrieben(!).

Drüben bei imgur gibt es massenhaft Photos dieses Umwandlungsprozesses, von den ersten Skizzen bis zum fertigen Projekt. Und natürlich auch, wie ein NDS hier reinpassen soll:

Mini-Galaga aus einem NDS gebaut, via tinycartridge.com. [via]

„Galaga“ ist wohl nicht das einzige Game, das hier mit dem Mini-Joystick gezockt werden kann: Es wird nämlich „Namco Museum DS“ verwendet, was die acht Klassiker „Pac-Man“, „Galaga“, „Dig Dug II“, „Galaxian“, „Xevious“, „Tower of Druaga“, „Mappy“, „Pac-Man Vs.“ in sich vereint. Eine Art Geheimtipp und kostet neu auch heute noch über 20€.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

Insert Coin!
  • Nǐmen hǎo!

  • Wir sind zockerseele.com, ein 1001% unabhängiges Online-Medium zum Thema Videogames.

  • Noch heute kostenlos
  • Registrieren
  • und diskutiert mit oder bewertet Beiträge!
  • Wir suchen auch freiwillige AutorInnen, also wieso macht Ihr nicht einfach mit?

  • 1UP, dass Ihr hier bei uns seid! Viel Spaß!


Ether spenden // Donate Ether

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

Flattr this!
Euer Senf
Shirt
  • Kaufe T-Shirt! Hilft uns auch! :-)
Rückspiegel
  • 19.11.2017 Nix an diesem Tag vor einem Jahr o.O
Werbung
PacSpam
Stats
  • Jetzt online: 10
  • Besuche heute: 147
  • Besuche gestern: 211
  • Gesamt: 1.970.185
  • "rok-rokin'!"
Credits
Created, Made & Maintained by AETHYX.EU
Kalender
  • November 2018
    M D M D F S S
    « Okt    
     1234
    567891011
    12131415161718
    19202122232425
    2627282930  
Android
zockerseele.com bei Google Play zockerseele.com im App-Store von Amazon
zockerseele.com im Opera Mobile Store
Kategorien