Artikel-Schlagworte: „fantasy“

kotobukiya: final fantasy VII aus dem 3d-drucker

Nett:

kotobukiya: final fantasy VII aus dem 3D-drucker

Es gab mal eine Zeit, da hatten Game-Figuren nicht so viele Polygone. Aus dieser Epoche stammt auch eines der besten Spiele aller Zeiten: „Final Fantasy VII“. Und beide Fakten geremixt und transportiert in unsere Zeit kann eigentlich nur mit 3D-Druckern zu tun haben.

Die Figuren gibt es auch tatsächlich zu kaufen:

Die „Final Fantasy VII“-Figuren aus einem 3D-Drucker, via shapeways.com.

Die Preise liegen so zwischen 12,74€ (Yufie) und 26,39€ (Barrett).

Hat was, kann man nicht meckern. Kleine Kultobjekte.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

special: nebenquest in final fantasy IX nach 13 jahren gefunden

special: nach 13 jahren neue sidequest in final fantasy IX

Erst nach 13 Jahren ist in dem Fantasy-Rollenspiel „Final Fantasy IX“ eine neue Sidequest aufgetaucht. Ein YouTube-Video dokumentiert den Fund, der die Quest „The lost Nero family“ freischaltet und der am Ende einen nagelneuen Beschützer-Ring freigibt.

Wer das näher untersuchen, eventuell sogar nachspielen will: Bei GameFAQs gibt es den Original-Beitrag zur Quest, die inzwischen von weiteren Zockerseelen bestätigt wurde. Wer es nicht so mit lesen hat, es existiert auch für diese Aktion ein YouTube-Video. Ihr müsst beim Original-Spiel das irgendwann am Anfang von CD 4 abfangen.

Schon stark. Nur komme ich jetzt ins Grübeln, welches Zeug ich wohl bei ähnlich komplexen Spielen verpasst habe. Ich meine, wir reden hier von der PS1! Da war mit 33MHz kaum ein Blumentopf zu gewinnen in Benchmark-Vergleichen. Und zu der Zeit hat Square auch noch wirklich echte und gute Spiele gemacht. o.O


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

screenshots (II): final fantasy XIV: a realm reborn

Viele, viele Fans warten darauf: „Final Fantasy XIV: A Realm Reborn“. Es ist nach „XI: Online“ erst das zweite „FF“-MMORPG aus dem Hause Square Enix, das für eine Konsole zu haben sein wird.

Deutsche und französische Zocker dürfen sich extra freuen: Der Hersteller verspricht sofort vom Start weg den Support in diesen Regionen, zusätzlich zu NTSC und Japan natürlich.

Im Kern ist es das katastrophal bewertete „Final Fantasy XIV“, allerdings mit dem Unterschied, dass ein komplett neues Entwickler-Team sich eben diese Kritik zu Herzen nehmen und eine zweite Version hinzaubern sollte. Und den Grafiken nach zu urteilen scheint ihnen dies ganz gut gelungen zu sein:

45 screens, „Final Fantasy XIV: A Realm Reborn“, via allgamesbeta.com.

Man darf halt nicht vergessen, dass bei waschechten „Final Fantasy“-Games die Grafik nie ein Problem war.

Jedenfalls, wir sind zuversichtlich. Es wird Zeit für ein MMORPG mit diesem Thema. Und auch die Welt der Kritiker scheint bisher ganz zufrieden: Destructoid vergab z.B. den „Gamescom community choice award“ im August 2012.

Komisch ist, dass es noch kein richtiges Datum gibt: Offiziell erscheint das Game noch in diesem Quartal. Also bleibt noch Mai und Juni und fertig.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

preview: final fantasy XI ost

Kaum jemand wird das MMORPG „Final Fantasy XI“ in guter Erinnerung haben. Das dürfte aber nicht auf den Soundtrack zutreffen, den hat nämlich u.a. Komponistenlegende Nobuo Uematsu beigesteuert.

Square widmet dieser Compilation gleich eine komplette Website. Dort sind auch ein paar Beispiel-Tracks zu hören:

http://square-enix.co.jp/music/sem/page/ff11_adoulin/#!%2Ftracklist. [via]

Auf dem fertigen Album, das am 13. März in Japan erscheint, werden 13 Songs zu finden sein. Der Preis liegt dann bei 2.000 Yen, das sind ca. 16,50€.

Hier noch eine Seite für Vorbestellungen.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

screenshots: final fantasy XIV: a realm reborn

a_realm_reborn

Square hat aktuelle Grafiken zu „FF XIV: A Realm Reborn“ rausgehauen. Wenige zwar, aber immerhin besser als niente:

7 screens, „FF XIV: A Realm Reborn“, via gamekyo.com.

Die Vorgängerversion war ja eine einzige Enttäuschung. Das will man sich bei den Japanern aber zu Herzen genommen haben. Am Ende hat man alles irgendwie mal überarbeitet, es gibt ein neues HUD, eine aktuelle Engine, bessere Kämpfe und dergleichen mehr.

Die spielbare Demo kam im August letzten Jahres gut an, Destructoid vergab dafür einen „Community Choice“-Award.

Die „Version 2.0“, wie man sie intern gerne nennt, soll für den PC und die PS3 im zweiten Quartal erscheinen.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

trailer: lightning returns: final fantasy XIII

Sehr gut, das ist doch wesentlich besser als dieser graue erste Scan:

Wurde irgendwie irgendwo geleakt und wir sind uns nicht sicher, ob das geplant war.

Egal, kann uns nur recht sein.

Sieht gut aus, wie immer. Dauert aber noch mindestens drei bis sechs Monate bis zum Release. Stay also tuned.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

screenshots (II): fantasy life

screens_fantasy_life

Famitsu hat „Fantasy Life“ bereits bewertet und heraus kamen satte 35 von 40 Punkten.

Wir sind uns noch nicht ganz sicher, ob es das wirklich bringt: Das Rollenspiel war eigentlich ein NDS-Projekt. Da hinter dem Titel allerdings Level 5 steckt, kann da auch schnell etwas Grandioses dabei herauskommen.

In jedem Fall haben wir aktuelle Grafiken dazu im Angebot:

14 screens, „Fantasy Life“, via gamekyo.com.

Details zur Story, etc. gibt es noch nicht.

Was wir aber wissen ist, dass Komponisten-Genie Nobuo Uematsu den Soundtrack beisteuern wird. Das tröstet ein wenig über die sehr kindliche Präsentation hinweg.

Zu haben in genau einer Woche ab heute, aber voerst nur in Japan.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

trailer: fantasy life

Hier gibt es exklusive Bewegtbilder zum nagelneuen „Fantasy Life“ von Level 5 und Brownie Brown.

Wer bis zum Release trainieren will (kommt im Dezember nach Japan, unklar im Westen), der kann ja das gute alte „Animal Crossing“ wieder rauskramen. „Fantasy Life“ wird ähnlich, mit einem unverwechselbaren Level 5-Touch eben, der in der Vergangenheit für viel Furore sorgen konnte, egal auf welcher Plattform.

Hier gibt es noch einen deutschsprachigen Beitrag zu den Inhalten.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

screenshots: fantasy life

fantasy_life

Brownie Brown ist eine von Nintendo gegründete Mini-Videospiel-Firma aus Japan mit 32 Mitarbeitern. Zusammen mit Level 5 wird man „Fantasy Life“ herausbringen, ein brandneues Rollenspiel für den 3DS.

Dass das Game eigentlich für den Vorgänger gedacht war sieht man den Screenshots an, wir trauen den Entwicklern trotzdem zu, dass es was wird am Ende.

Hier die Screenies:

18 screens, „Fantasy Life“, via gamekyo.com.

Wem „Animal Crossing“ gefallen hat, der wird auch hiermit seinen Spaß haben.

Der Release findet in Japan noch im Dezember statt.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

scans: final fantasy versus XIII

Final-Fantasy-Versus-XIII

Material zu finden zu „Final Fantasy Versus XIII“ ist wirklich schwer. Das Spiel macht sich mega-rar, zockbar ist der Titel noch überhaupt nicht und auch screenshotstechnisch sieht es alles andere als gut aus.

Unser letzter Beitrag stammt auch von 2006, damals wurde der Titel gerade angekündigt, wir präsentierten den ersten Trailer und seitdem war’s das eigentlich.

Und doch: Erst kürzlich wurden ein paar grafische Eindrücke geleakt. Wohl mehr durch Zufall. Die Scans sind von erstaunlich schlechter Qualität, da kann man nichts machen:

10 scans, „Final Fantasy Versus XIII“, via gamekyo.com.

Bis heute, satte sechs Jahre nach der Erstankündigung, gibt es kein konkretes Datum, wann das Action-Adventure kommen soll. Selbst „Lighning Returns“ wurde viel viel später publik gemacht und kommt auch früher. Trotzdem fehlt der „Versus“-Titel, um die „Fabula Nova Crystallis“-Arche endlich abzuschließen. „Final Fantasy“-Fans sollten hoffen, dass es auch wirklich dazu kommt.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

trailer: final fantasy XIV: a realm reborn

Square Enix zeigt Mut: „Final Fantasy XIV“ ist seit 2010 als MMORPG für den PC zu haben und hat vernichtende Kritiken bekommen. Trotzdem will man für 2013 den PS3-Port fertigmachen.

Und damit nicht genug: Mit „A Realm Reborn“ wird ein Relaunch des gesamten Spiels angepeilt, mit folgenden Änderungen: Überarbeitete Ingame-Karten, Implementierung einer neuen Grafik-Engine, weitere Optionen bei der Geschlechterwahl, ein überarbeitetes User-Interface, ein neues Server-System und PvP-Modus.

Die Beta dazu findet zwischen Oktober und Dezember statt. Hier sehen wir den ersten Trailer zum Reboot.

Die fertige Version erscheint zuerst für den PC, da die PS3-Ausgabe der Ursprungs-Version noch nicht fertig ist und sich verzögert.

Na dann: Viel Glück, Square!


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

preview: final fantasy XIII: lightning returns

ffXIII_lightning_returns

„Lightning Returns: Final Fantasy XIII“ wird ein Action-Rollenspiel von Square Enix für PS3 und 360. Gedacht als direkter Nachfolger zu „Final Fantasy XIII-2“, wird hier die Geschichte aus XIII zu Ende erzählt.

Hauptsächlich Concept Artwork gibt es bislang, man sieht ihre Waffen, ein paar Fortbewegungsmittel und bekommt Eindrücke zu den bereisten Welten. Klickt euch mal durch:

7 screens, „Lightning Returns: Final Fantasy XIII“, via gematsu.com.

Insgesamt warten zudem vier Videos des Entwickler-Teams auf eure Entdeckung.

Zur Story: Viele hundert Jahre nach „Final Fantasy XIII-2“ erwacht Lightning auf einer Inselkette namens Novus Partus, die wiederum im Meer des Chaos treibt. Diese kleinen Inseln sind das letzte Refugium der Menschheit, das Letzte, was noch von Pulse übriggeblieben ist. Lightning hat jetzt nur noch 13 Tage um die Welt zu retten, danach ist endgültig Schluss mit lustig.

Wann das Spiel erscheinen wird ist unklar, fest steht: Es wird erst 2013 in den Handel kommen.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

trailer: theatrhythm final fantasy

Ich habe mich immer schon gefragt, was „Theatrhythm Final Fantasy“ eigentlich für ein Spiel sein soll. Nun steht der Release in Europa bevor (6. Juli) und im Zuge dessen wurde dieser Trailer veröffentlicht, der eigentlich keine Fragen mehr offen lässt.

Die Musik war schon immer ein wichtiger Bestandteil der „Final Fantasy“-Games, viele Songs und Themen genießen heute Kultstatus. Folglich wurde in den bisherigen Bewertungen genau das hervorgehoben, das Spiel bekam gute bis sehr gute Wertungen, lediglich die Grafik sei bisweilen nicht zeitgemäß. Das mag aber auch der Hardware vom 3DS geschuldet sein.

Wir sind gespannt, wie sich das verkauft. Denn trotz dem ruhmreichen Titel und der essentiellen Musik ist das Spielprinzip doch recht ausgefallen und nicht jedermanns Sache. Das vielleicht ungewöhnlichste „Final Fantasy“, das erhältlich ist.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

special: final fantasy 25th anniversary: spielkarten

special: final fantasy 25. anniversary playing cards

Zum 25. Geburtstag von „Final Fantasy“ kommen allerlei Goodies auf den Markt, unter anderem auch dieses exklusive Poker-Spielkarten-Set. Angekündigt seit Februar und mehrfach verschoben, sind sie nun zu haben und werden ca. 12€ kosten.

Viele viele Bilder der Karten könnt ihr hier sehen:

20 screens, „Final Fantasy 25th Anniversary: Spielkarten“, via tikisaurus.com.

Auf der Packung gibt es englische Texte, man braucht für die Karten auch kein japanisch zu können. Das Set ist im japanischen Amazon-Shop zu haben, ob es offiziell im Westen erscheint ist unklar.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

scans: final fantasy: 25th anniversary

scans: final fantasy 25th anniversary

Eine der populärsten Rollenspiele der Welt wird 25. Zeit, das zu feiern!

Die japanische Famitsu widmet sich diesem Ereignis auf satten 14 Seiten. Die vollständigen Scans findet ihr dort:

14 scans, „Final Fantasy: 25th anniversary“, via nintendoeverything.com.

Doch die Sache hat einen Haken: Natürlich sind die Texte alle auf japanisch. Wir hegen daher die Hoffnung, dass das beizeiten mal jemand übersetzt, zumindest ins englische. Sobald wir davon Wind kriegen posten wir das natürlich hier in einem Update. Stay tuned!

Happy Birthday, Final Fantasy!


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

Insert Coin!
  • Nǐmen hǎo!

  • Wir sind zockerseele.com, ein 1001% unabhängiges Online-Medium zum Thema Videogames.

  • Noch heute kostenlos
  • Registrieren
  • und diskutiert mit oder bewertet Beiträge!
  • Wir suchen auch freiwillige AutorInnen, also wieso macht Ihr nicht einfach mit?

  • 1UP, dass Ihr hier bei uns seid! Viel Spaß!


Ether spenden // Donate Ether

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

Flattr this!
Euer Senf
Shirt
  • Kaufe T-Shirt! Hilft uns auch! :-)
Werbung
Rückspiegel
    before1:
  • 10.04.2019 Nix an diesem Tag vor einem Jahr o.O
PacSpam
Credits
Created, Made & Maintained by AETHYX.EU
Kalender
  • April 2020
    M D M D F S S
    « Mrz    
     12345
    6789101112
    13141516171819
    20212223242526
    27282930  
Android
zockerseele.com bei Google Play zockerseele.com im App-Store von Amazon
zockerseele.com im Opera Mobile Store
Kategorien