Artikel-Schlagworte: „revelations“

screenshots (II): resident evil revelations 2

screens: resident evil revelations 2

„Resident Evil: Revelations 2“ wird gut, keine Frage. Das zwischen dem fünften und sechsten Hauptteil der Serie angesiedelte Survival-Horror-Adventure beglückt uns heute mit brandneuen Grafiken:

9 screens, „Resident Evil: Revelations 2“, via allgamesbeta.com.

Es gibt nur ein riesiges Problem: Capcom wird das alles in Episodenform veröffentlichen. Insgesamt vier einzelne Teile.

Diese Entwicklung finden wir besorgniserregend und ist auch nicht wirklich unterstützenswert. Es gibt kein Argument, dass bei einem Videospiel hierfür sprechen würde. Der Witz bei einem Game ist doch, auf altbackene Fernsehgewohnheiten zu verzichten und nicht diese zu adaptieren. Das war vor 10, 20 Jahren nie der Fall. Zu allem Überfluss wird man das Komplettpaket erst kaufen können, wenn alle Teile bereits erschienen sind. Völlig. Sinnlos.

Was soll’s ist RE, eine Ca$hkuh von Capcom. Wieso sollte ihr ein anderes Schicksal beschieden sein?

Los geht’s am 18. Februar in der EU.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

screenshots: resident evil revelations 2

screens: resident evil revelations 2

Na also: Gestern noch am Murren gewesen, es gäbe keine Screenies zum neuen „Resident Evil: Revelations 2“ (バイオハザード リベレーションズ2). Keine 24 Stunden später dann die ersten überhaupt, die es online gibt:

14 screens, „Resident Evil: Revelations 2“, via allgamesbeta.com.

Geht doch.

Einen Haken hat das Ganze jedoch: Episoden-Content. Geplant sind vier an der Zahl, die wöchentlich veröffentlicht werden sollen. Meh.

Was soll es, so hält man die Preise bei 6€ pro Teil. Wer die Disc selbst in der Hand halten möchte wird so um die 40€ löhnen müssen. Release ist Frühjahr 2015.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

scans: resident evil: revelations 2

scans: resident evil: revelations 2

Was das Web derzeit zu „Resident Evil: Revelations 2“ (バイオハザード リベレーションズ2) aufzubieten hat ist nicht viel. Bis jetzt:

6 scans, „Resident Evil: Revelations 2“, via gamekyo.com.

Es wurde geleckt, dass Claire Redfield die Hauptfigur sein soll. Es spielt zwischen dem fünften und sechsten Teil. Und erscheint 2015 für PS3, Xbox 360, PS4, Xbox One, & PC. In Japan.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

screenshots (IV): resident evil revelations

screens: resident evil revelations

Glaubt man der japanischen Famitsu ist „Resident Evil Revelations“ ein perfektes Spiel: Die vier Tester vergaben 39 von 40 möglichen Punkten! Das sieht nach einem wahren Blockbuster aus.

Für Skeptiker und Unentschlossene haben wir eine weitere Galerie Grafiken gefunden:

23 screens, „Resident Evil Revelations“, via andriasang.com.

PAL-Zocker müssen noch dreimal schlafen, dann kann man sich auch bei uns von der Qualität dieses 3DS-Survival-Horror-Adventures überzeugen.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

screenshots (III): resident evil revelations

screens: resident evil revelations

Nur noch exakt zwei Wochen, dann erscheint „Resident Evil Revelations“, der insgesamt achte Teil der beliebten Survival-Horror-Serie, für den 3DS. Schwerpunkte hier liegen auf Erkundung und Rätsel lösen, wobei natürlich die gewohnten Eigenheiten, wie etwa begrenzte Munition, erhalten bleiben.

Die dritte Runde Screenies sei hiermit eingeläutet:

13 screens, „Resident Evil Revelations“, via nintendoeverything.com.

Im Spiel wird man zwischen einer FPS- und 3rd-Person-Shooter-Ansicht wechseln können. Außerdem gibt es ein neues Gerät, den Scanner, um versteckte Gegenstände in der Umgebung zu finden.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

screenshots (II): resident evil revelations

screens: resident evil revelations

Zweite Runde Grafiken aus „Resident Evil Revelations“, dem insgesamt achten Teil der Serie, welcher exklusiv für den 3DS zu haben sein wird:

20 screens, „Resident Evil Revelations“, via andriasang.com.

Sieht für einen Handheld echt nicht schlecht aus. Nutzt eine neuere Version der MT Framework-Engine, die speziell für mobile Geräte ausgelegt ist.

Zum Release ist es nicht mehr lang: 27. Januar ist Stichtag.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

screenshots: resident evil revelations

screens: resident evil revelations

Ebenfalls für Nintendos 3DS erscheint in Europa am 27. Januar „Resident Evil: Revelations“. Insgesamt nun auch schon der achte Teil der beliebten Survival-Horror-Serie.

Screens gibt es dort:

10 screens, „Resident Evil Revelations“, via andriasang.com.

Die Handlung spielt im Jahr 2005, zwischen „Resident Evil 4“ und „Resident Evil 5“. Chris Redfield und seine Kollegin Jessica werden vermisst, weshalb Jill Valentine mit einem Schiff ins Mittelmeer stechen muss, um sie zu finden. Dabei wird sie unterstützt von einem weiteren BSAA-Agenten namens Parker Luciani. Als weitere Orte gibt es zudem eine Hafenstadt und einen verschneiten Berg. Wir sind gespannt.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

Insert Coin!
  • Nǐmen hǎo!

  • Wir sind zockerseele.com, ein 1001% unabhängiges Online-Medium zum Thema Videogames.

  • Noch heute kostenlos
  • Registrieren
  • und diskutiert mit oder bewertet Beiträge!
  • Wir suchen auch freiwillige AutorInnen, also wieso macht Ihr nicht einfach mit?

  • 1UP, dass Ihr hier bei uns seid! Viel Spaß!


Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

Flattr this!
Euer Senf
Shirt
  • Kaufe T-Shirt! Hilft uns auch! :-)
Rückspiegel
  • 17.12.2016 Nix an diesem Tag vor einem Jahr o.O
Werbung
PacSpam
Stats
  • Jetzt online: 4
  • Besuche heute: 81
  • Besuche gestern: 107
  • Gesamt: 1.925.275
  • "rok-rokin'!"
Credits
Created, Made & Maintained by AETHYX.EU
Kalender
  • Dezember 2017
    M D M D F S S
    « Jul    
     123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    25262728293031
Android
zockerseele.com bei Google Play zockerseele.com im App-Store von Amazon
zockerseele.com im Opera Mobile Store
Kategorien