Artikel-Schlagworte: „star“

scan: phantasy star nova

Frisch aus Japans Medium #1 bzgl. Videogames, der Famitsu natürlichst:

scan: phantasy star nova

Ein sehr schöner großer Scan zum kommenden „Phantasy Star Nova“:

Scan: „Phantasy Star Nova“, via pomf.se.

Mit freundlicher Zusammenarbeit von Sega und tri-Ace präsentiert.

Euch erwartet: Der Hauptfokus liegt auf der Erzählung hier. Wie immer mit Schwerpunkt auf dem Einzelspieler-Modus, doch da man die WLAN-Funktion der Vita sehr gerne einbinden wollte, wird ebenfalls ein Ad-Hoc-Vierspieler-Modus enthalten sein.

An dem Titel arbeiten 200 Menschen. Es ist quasi ausgeschlossen, dass dies hier ein halbherziges Projekt wird. Macht euch auf was gefasst, Release in Japan ist noch dieses Jahr. Für alle anderen Weltregionen gibt es noch keine Termine.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

trailer (II): jojo’s bizarre adventure: all star battle

Auch wieder ein Novum: Ist das erste Mal, dass es einen Trailer zu „JoJo’s Bizarre Adventure: All Star Battle“ (ジョジョの奇妙な冒険 オールスターバトル) auf englisch gibt.

Inhaltetechnisch sind die Kapitel 1-3 (von 8) zu sehen.

Europa, aufgemerkt: Zu uns kommt der 3D-Fighter, der sehr nah an der langlaufenden Mangareihe von Hirohiko Araki gebaut ist, schon nächstes Jahr.

Und wer noch zweifeln sollte: In Japan ist das Game seit Ende August zu haben und es war der Famitsu die perfekte Wertung 40/40 wert. Für einen Fighter. Am Ende durfte sich Namco/Bandai über sagenhafte 500.000 Vorbestellungen freuen. Sieht also nach etwas Größerem aus…


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

trailer: star citizen hd

Heiß und fettig:

„Star Citizen“ nutzt eine modifzierte CryEngine der 4. Generation.

Das Genre lässt sich nicht mal auf ein Element festlegen: Zum einen gibt es eine nachhaltige MMO-Welt in diesem Weltall. Dann noch der Raumschiff-Simulations-Aspekt. Ab und zu geht das auch als FPS durch. Und schließlich ist da noch der Einzelspieler-Zweig, der von einem Dropin-Mehrspieler-Modus begleitet wird.

Wem das immer noch nicht reicht: Das Teil bietet auch Support für die Oculus Rift.

Was da kommt war gar nicht so einfach zu realisieren: Am Anfang stand ein WordPress-Plugin namens IgnitionDeck, mit dem man im Alleingang eine Crowdfunding-Kampagne initiiert hat. Schließlich wurde nur wenige Wochen danach die Kickstarter-Kampagne gestartet. Im November 2012 hat das Projekt dann sogar den Kickstarter-Rekord geknackt und stand 2 Tage vor Schluss mit 4,2 Millionen Dollar sehr gut da. Doch das hat immer noch nicht gereicht: Auf der Website wurde weitergesammelt, mit 18 Millionen Dollar war „Star Citizen“ Anfang September das größte durch die Crowd gepledgte Projekt aller Zeiten. Unfassbar…

Ein weiterer Ansatz, der mit dem Universum versucht wird, ist zwar nicht neu, wird aber eine größere Chance bei diesem Spiel haben als anderswo: Es ist andauernd. Das bedeutet, dass eure Schiffe und Weltraumstationen auch dort sein werden, wenn ihr gerade nicht spielt. Die Welten werden währenddessen von den Entwicklern und den übrigen Zockern mit Leben gefüllt.

Außer dem PC und der Oculus wird es wohl keine weiteren Plattformen geben, die unterstützt werden. Der Release wird sich auch noch bis Ende 2014 hinziehen. Wird wohl ein krasses Stück Software. Stay tuned.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

preview: phantasy star nova

Fettestestes:

preview: phantasy star nova

„Phantasy Star“ wird übrigens ab und zu auch von Aliens gespielt, haben wir uns sagen lassen. Also, solchen Aliens. Halt. So.

„Phantasy Star Nova“ wird von tri-ace entwickelt und zwar exklusiv für die Vita. Die Story steht hier im Vordergrund, kommt neuerdings weniger häufig vor. Auch der Einzelspieler-Modus hat klare Prioritäten.

Sieht wirklich gut aus, seht selbst:

8 screens, „Phantasy Star Nova“, via allgamesbeta.com.

Komplett richtig geteasert. Kudos!

200 Menschen arbeiten daran, davon 70 am Kern.

Drei Hauptfiguren soll es geben: Lutia, 18, weiblich, Freundin des Protagonisten. Seil, 18, von Beruf Jäger. Und Phildia, 28, ebenfalls Jägerin, aber gleichzeitig auch Kapitänin. Das Besondere: Das sind alles NPCs(!), die Story wird drumrum gebaut. Riskant, aber macht neugierig.

Release soll „irgendwann 2014“ sein, Termine gibt es für den Westen schon gar nicht.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

trailer: cosmic star heroine

Wir hatten gestern ja erwähnt, dass Sony sich seit kurzer Zeit heftigst um seine Independent-Entwickler-Szene kümmert und deshalb „Road not Taken“ vorgestellt. Aber „Cosmic Star Heroine“ gehört genauso zu diesen offiziellen Ankündigungen. Hier der erste Trailer.

Das ist nett gemacht, man hat sich Inspirationen bei Sega CD geholt.

Alyssa L’Salle wird für PS4 und Vita als Top-Agentin die Galaxien unsicher machen.

Informationen werden hier zukünftig noch öfter kommen, denn die Veröffentlichung ist erst im 3./4. Quartal 2014 geplant. Can’t wait!


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

scan: phantasy star online 2

Bereits seit Sommer 2012 kann man in Japan „Phantasy Star Online 2“ zocken. Auf dem PC. W00t!

Erst in einer Woche kommt das Game für die Vita auf den Markt. In Japan.

Seht einen vollen Scan hier:

Scan, „Phantasy Star Online 2“, via noelshack.com.

Sega gelobt aber Besserung: Für Europa liegt ein Zeitraum vor, der das „Frühjahr 2013“ umspannt. Jetzt kann man halt sehen, was die damit meinen. Schwierig.

Das betrifft allerdings NUR die Ausgabe für den PC. Vita: Fehlanzeige bislang. Für Android und iOS soll es auch kommen, aber hier steht nur „2013“.

Au weia, was da los? Man kann es sich auch künstlich schwer machen. Aber der Preis steht: Legt man die JP-Version zugrunde landet man bei ca. 50€.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

screenshots (II): jojo’s bizarre adventure: all star battle

Prügler gibt es wie Sand am Meer. Da kann man kaum mehr etwas Innovatives machen, es wurde schon alles versucht. Oftmals ohne zu überzeugen.

Doch vielleicht ist „JoJo’s Bizarre Adventure: All Star Battle“ anders. Ein Geheim-Tipp, definitiv.

Der Manga war zu haben von 1987 bis 2004, hat es aber im Westen leider nicht auf den Markt geschafft. Die Animeserie kam etwas spät, erst im Oktober 2012 und läuft sogar noch. Zumindest in Nippon. Wahrscheinlich wegen dem Game-Release.

Im Spiel werden die ersten sieben Teile des Mangas in irgendeiner Form vorhanden sein. Vom Genre her zwar ein sogenannter Versus Fighter, sorgt das für den unkonventionellen Story-Modus.

Die Screens sind extrem cool! Ungewöhnlich, nicht zu ernst gemeint und voller Gimmicks:

18 screens, „JoJo’s Bizarre Adventure: All Star Battle“, via jeuxfrance.com.

Entgegen frühere Ankündigungen wird das Spiel leider nicht für die 360 zu haben sein.

Bisher gibt es von CyberConnect2 keine Daten für westliche Regionen. In Japan erscheint das Spiel am 29. August. Und verkaufen wird es sich wohl aus dem Stand: Es war 2012 nämlich ein Gewinner der „Japan Game Awards“. Respekt.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

trailer: fist of the north star: ken’s rage 2

Heftiger Trailer, geht fast 4:30 Minuten, mit japanischer Sprachausgabe, aber englischen Untertiteln.

Für die Wii U seit heute zu haben, PS3 und 360 folgen morgen.

Immer wieder schön alte Fighter-Franchises am Leben zu sehen. So ganz ernst nehmen können wir „Ken’s Rage“ allerdings nicht (hat bisher keine Kritiker gemacht). Teil 3 gibt’s dann von Barbie. 😉


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

trailer: fist of the north star: ken’s rage 2

„Fist of the North Star: Ken’s Rage 2“ hat durchaus das Zeug durchzuschlagen: Allerdings nur auf der Wii U, dort gibt es wohl zu Koeis Beat’em Up bis zum Release im Dezember in Japan keine brauchbaren Referenzen.

Ab Februar wird das schon etwas schwieriger, aber nur etwas. Dann wird auch Nordamerika am Zug sein.

Ob es nach Europa kommt wissen wir hingegen nicht, auch zu den Inhalten wurde bisher nicht viel gesagt. Zumindest visuell trägt dieser Trailer zu einer gewissen Erhellung bei. Viel Neues ist nicht zu sehen, das hat der Serie aber nie wirklich geschadet. Wir sind gespannt, ob es halten kann, was es hier verspricht.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

screenshots: fist of the north star: ken’s rage 2

fist_of_the_north_star_kens_rage2

Nicht viel ist bekannt zu „Fist of the North Star: Ken’s Rage 2“. Klar ist es ein Sequel zum Spiel aus 2010, diesmal aber auch für die Wii U. Ein 3D-Beat’em-Up mit Referenzen zum Manga, mit einer neuen Story-Arche und neuen spielbaren Charakteren.

Aber es gibt wie immer sehr brauchbare Screens:

24 screens, „Fist of the North Star: Ken’s Rage 2“, via gamekyo.com.

Es erscheint noch im Dezember in Nippon und wird dann ab Februar auch in den USA zu haben sein. Wir denken, dass es so um den Dreh dann auch zu uns kommt; das war bei Teil 1 nicht anders.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

screenshots: paper mario: sticker star

paper_mario_sticker_star

Intelligent Systems wird für den 3DS „Paper Mario: Sticker Star“ entwickeln, ein RPG im (man ahnt es) Sticker-Style.

Heißt: Das Gameplay macht schwer Gebrauch von allerlei virtuellen Stickern, die als Gegenstände und Power-Ups genutzt werden können, in rundenbasierten Kämpfen nützlich sind oder beim Lösen von Rätseln helfen.

Und so schaut das dann aus:

14 screens, „Paper Mario: Sticker Star“, via gamekyo.com.

Bereits seit zwei Jahren in der Pipeline, erscheint das insgesamt vierte Hauptspiel dieser speziellen Serie in unseren Gefilden am 7. Dezember. Das optimale Nikolaus-Geschenk also; typisch Nintendo.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

screenshots: the fist of the north star 2

fist_of_the-North_star2

Hier ist mal wieder ein Fighter, von dem wir nie gedacht hätten, dass er jemals zurückkommt: „The Fist of the North Star“.

Diese Serie stirbt nie: Beiträge dazu gab es bei uns schon, klar, aber noch für die 360 und PS3. Damals, 2009 und 2010.

Das aktuelle Ding kommt exklusiv für die Wii U. Und gerne hätten wir Details zu den Inhalten geliefert, einzig, es gibt keine. Von daher sind die folgenden Grafiken alles, was es bislang gibt:

13 screens, „The Fist of the North Star 2“, via allgamesbeta.com.

Ja, die Wii U kommt. Und mit Getöse. Aber Nintendo ist auch irgendwie in der Bringschuld, denn schließlich hat man diverse Trends (wie z.B. HD) einfach verschlafen, als man die Wii erfand.

Anyway: Fans der Serie dürfen sich freuen. Seit 2007 erschien kein FOTNS mehr für Nintendos High-End-Konsole. Ab geht’s!


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

trailer: jojo’s bizarre adventure: all star battle

Ganz frisch, kultverdächtig und irgendwie durchgeknallt:

Den Manga dazu gibt’s schon seit 1987, im Oktober folgt der TV-Anime.

Der Trailer hier ist für die PS3 und leider gibt es noch keine Informationen dazu. Es sieht nach einem Prügler aus, der Manga bedient aber auch Adventure- und Horror-Themen. Lassen wir uns überraschen, da kommt sicher bald mehr…


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

preview: star wars 1313

preview: star wars 1313

In „Star Wars 1313“ spielt man einen Kopfgeldjäger, der auf dem Planeten Coruscant in die Unterwelt 1313 eintaucht, um eine kriminelle Verschwörung aufzudecken.

Das Action-Adventure soll vor allem Erwachsene ansprechen, das Hauptaugenmerk liegt auf schnellen Kämpfen mit wahlweise Gadgets oder Waffen, weniger auf Lichtschwertern und dergleichen.

Auch der Grafikstil wirkt düsterer, als man das von anderen „Star Wars“-Games her kennt:

7 screens, „Star Wars 1313“, via eurogamer.de.

Auch dieses von LucasArts entwickelte Spiel baut auf die Unreal 3-Engine.

Wann und für welche Systeme „Star Wars 1313“ erscheinen wird ist derzeit noch unklar.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

screenshots (III): phantasy star online 2

screens: phantasy star online 2

Die aktuellste Screenshot-Bonanza dreht sich um Waffen aus „Phantasy Star Online 2“. Waffen, Waffen, Waffen. Das sind diesmal dermaßen viele Grafiken, dass ihr wahrscheinlich eine halbe Stunde brauchen werdet, um alles erfasst zu haben.

Und wir lügen nicht:

156(!) screens, „Phantasy Star Online 2“, via andriasang.com.

Das Alpha-Testing findet im Sommer statt. Um den Dreh soll auch der erste Release für den PC fertig sein. Die Version für Smartphones folgt dann im Winter und PSVita-Zocker müssen noch bis Frühjahr 2013 warten.


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

Insert Coin!
  • Nǐmen hǎo!

  • Wir sind zockerseele.com, ein 1001% unabhängiges Online-Medium zum Thema Videogames.

  • Noch heute kostenlos
  • Registrieren
  • und diskutiert mit oder bewertet Beiträge!
  • Wir suchen auch freiwillige AutorInnen, also wieso macht Ihr nicht einfach mit?

  • 1UP, dass Ihr hier bei uns seid! Viel Spaß!


Ether spenden // Donate Ether

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

Flattr this!
Euer Senf
Shirt
  • Kaufe T-Shirt! Hilft uns auch! :-)
Rückspiegel
    before1:
  • 21.09.2018 Nix an diesem Tag vor einem Jahr o.O
PacSpam
Credits
Created, Made & Maintained by AETHYX.EU
Kalender
  • September 2019
    M D M D F S S
    « Jul    
     1
    2345678
    9101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    30  
Android
zockerseele.com bei Google Play zockerseele.com im App-Store von Amazon
zockerseele.com im Opera Mobile Store
Kategorien